ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT 2020: kurvige Autobahn macht Assistenten das Leben schwer

Proceed GT 2020: kurvige Autobahn macht Assistenten das Leben schwer

Kia ProCeed (CD)
Themenstarteram 13. Februar 2020 um 9:37

Hi,

fahre jeden Tag fast 200km Autobahn. Diese ist sehr kurvig und mir ist nun auf mehreren Fahrten folgendes aufgefallen:

- Wenn ich Cruise mit einem Punkt Abstand einstelle und der Lenkassistent eingeschaltet ist, tut sich das Auto manchmal schwer sich zu orientieren. Ich habe das Gefühl der Lenkassistent orientiert sich immer eher am rechten Streifen, was eine Fahrt auf der linken Spur manchmal abenteuerlich werden lässt, weil er einfach viel zu weit rechts für mein Gefühl fährt.

Nun die Frage: gibt es da Einstellungen die man treffen kann, damit er nicht so weit rechts fährt? 2. gibt es einen Tempomat dem Abstand und Fahrbahnassistent egal sind? Sozusagen einen dummen Tempomaten der einfach nur die Geschwindigkeit hält. Ich bin sowieso immer 100% mit den Gedanken bei der Fahrt, würde gerne selber lenken und finde, dass das System mich zu spät warnt, falls ich die Spur wechseln sollte, wenn das Auto vor mir zu nahe kommt. Oft bremst der Wagen schon früh ab und ich muss wieder Geschwindigkeit aufnehmen um links zu überholen. Halte mich strikt an das Rechtsfahrgebot.

Beste Antwort im Thema

Du kannst den Spurhalteassiten abschalten.

Auch den Tempomaten kann man auf einen einfachen Tempomaten umstellen. Einfach die Taste für den Abstand gedrückt halten bis eine Meldung auf dem Display erscheint, dann ist es ein normaler Tempomat, ohne Radar.

102 weitere Antworten
Ähnliche Themen
102 Antworten

Vibrierendes Lenkrad gibt's nicht beim GT, laut ausstattungliste...... Platinum hat es, laut ausstattungliste

Zitat:

Und tatsächlich steht dort nur die Variante FCA mit Bremsen und Fußgänger drin. Also ohne Vibrationswarnung.

Da scheint der Pro also tatsächlich schwächer ausgestattet zu sein, als der Normalo.

Bei mir im ProCeed ist einmal der FCA angesprungen, also mit selbsttätiger Vollbremsung. Meiner Erinnerung hat dabei auch das Lenkrad vibriert, die Warnblinkanlage ging ebenfalls an.

 

FCA ist aber nicht gleich LKA. Beim LKA vibriert bei mir nichts.

 

Den Lane Assist im Ceed finde ich absolut nicht gelungen. Arbeitsbedingt fahre ich eine Menge an verschiedenen Autos und kann daher gut Vergleichen. Beim Ceed greift der LA viel zu aggressiv ein und manchmal auch völlig ohne Grund. Da würde ich mich niemals trauen das Lenkrad loszulassen bzw. nur mit einem Finger festzuhalten. Dazu ständig das Gepiepse. Der Golf hält perfekt die Spur die man möchte (adaptiv), außer wenn gelbe Markierungen ins Spiel kommen. Und selbst wenn er eingreift geht das sanft aber bestimmt. Nicht so ruckartig wie im Ceed. Nur der Stauassi läuft bei meinem eigenen Golf nicht so gut.

Wollte mir evtl. einen Proceed GT holen, aber unter anderem wegen der schlechten Assistenten bin ich doch stark am überlegen. Hatte die Hoffnung, dass das beim Proceed (2020) Vll überarbeitet worden ist.

Welchen Assistenten meinst Du denn? Der LKA oder den LFA?

Im Menü heißts Spurhalteassistent soweit ich mich recht erinnere.

Zitat:

Der Golf hält perfekt die Spur die man möchte (adaptiv), außer wenn gelbe Markierungen ins Spiel kommen.

Der Ceed tut das auch, sofern er mit dem LFA ausgestattet ist. Und nicht nur mit dem LKA.

 

Da unsere Ceeds augenscheinlich nur den normalen LA haben und diese ständig aggressiv eingreifen, selbst wenn man in der Mitte der Spur fährt, bezweifel ich das schon.

Mal schauen ob ich zum testen einen mit LFA finde.

Zitat:

Mal schauen ob ich zum testen einen mit LFA finde.

Der LFA hängt, meine ich, inhärent an der SCC und damit auch am DCT-Getriebe.

 

Also bei mir läuft der Assistent absolut super

Also ich habe vom LKA nichts gemerkt, der LFA ist klar, der ist ja auch ständig bemüht das Fahrzeug in der Mitte zu halten.

Zitat:

@Killed_in_Action schrieb am 21. Februar 2020 um 13:05:14 Uhr:

Also ich habe vom LKA nichts gemerkt, der LFA ist klar, der ist ja auch ständig bemüht das Fahrzeug in der Mitte zu halten.

Ich muss dem zustimmen, der LKA arbeitet bei VAG viel besser. Er hält sich komplett raus, man kann innerhalb der Spur fahren wie man möchte. Erst wenn ich eine Linie versuche zu überfahren greift er sanft ein. War da bei nem aktuellen Leon echt angetan von!

Ganz anders bei unserem Optima: LKA und LFA versuchen permanent das Auto exakt in der Mitte der Spur zu halten (Und LKA und LFA sind im Optima von der Funktion exakt gleich, man hätte auch einen Menüpunkt streichen können)

Ende vom Lied: Nervt mich, habe auf nur piepen umgestellt...

Vielleicht ist es ja beim aktuellen Ceed anders, aber da Kia ja meisten die gleichen Systeme in allen Modellen verwendet denke ich es eher nicht.

Klar, wer noch nie mit solchen Assistenzystemen gefahren ist findet das Kia System sicher absolut super. Aber dann fahrt bitte nie die Konkurrenz... ;-)

Aber zurück zum Thema, geht ja um den aktuellen Proceed GT....

Also ich habe den Optima und der verfügt nur über einen Spurassistent und unterscheidet kein LFA oder LKA. Im Grunde ist es bei ihm ein LFA. Es ist nicht vergleichbar mit dem LKA, welches wirklich erst eingreift wenn man droht die Spur zu verlassen.

 

Ich habe oft genug die Konkurrenz gefahren, regelmäßig als Mitfahrerzeuge, um sagen zu können, dass ich da kaum was besseres entdecken konnte. Die Assistenzsysteme von Kia brauchen sich ganz sicher hinter denen der Konkurrenz nicht verstecken und zeigen ebenfalls die gleichen Fehler und Aussetzer weiter bei anderen Herstellern.

Ok, dann hab ich wieder was gelernt! :-)

Dachte es ist das gleiche System wie im Optima. Dort wird zwischen Standard- aktivem LKA unterschieden. Beide Modi machen exakt das selbe, und das auch (wie ich finde) nicht wirklich gut. Daher mein vergleich zur VAG Gruppe, weil LKA da besser funktioniert als das im Optima...

Dann muss ich mal eine CD fahren um das mal zu testen, mein JD GT hat ja nur Warnung beim verlassen der Spur.

Aber jetzt BTT

Kia-lka
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT 2020: kurvige Autobahn macht Assistenten das Leben schwer