ForumSkoda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Probleme und Ärger mit reifen.com - Nie wieder!!!

Probleme und Ärger mit reifen.com - Nie wieder!!!

Themenstarteram 16. Dezember 2006 um 0:10

"Nie, nie, nie wieder reifen.com - ehrlich!

Am 30.10.06 bestellten wir bei reifen.com 4 Reifen. Per E-Mail wurde der Zahlungseingang zum 2.11.06 bestätigt. Lt. reifen.com war mit einer Lieferung binnen 14 Tagen zu rechnen. Als wir nach einer -woche immer noch nichts hörten, versuchen wir Kontakt zu reifen.com aufzunehmen - ein Abenteuer: Die Telefon-Hotline war ganztägig besetzt; die E-Mails wurden beantwortet mit "Unser Kundenservice wird Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden bearbeiten. Unsere Geschäftszeiten sind Montags - Freitags von 08:00 Uhr - 17:00 Uhr.". Wenn man sich darauf wieder per E-Mail beschwerte erhielt man die Antwort "Aufgrund des hohen eMail-Aufkommens in unserem Kundenservice benötigen wir zur Zeit für die Bearbeitung der eMails etwas länger.". Auch per Fax, mehrfach abgesendet, erhielten wir keine Antwort.

Stattdessen kann eine E-Mail "... nochmals herzlichen Dank für Ihre Bestellung.

Wir möchten Sie freundlichst daran erinnern, den noch offenen Rechnungsbetrag für die von Ihnen am 30.10.2006 bestellte Ware zu begleichen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die Ware erst nach erfolgreichem Zahlungseingang zusenden können." - eine Unverschämtheit, wo uns doch der Zahlungseingang bereits vor einer Woche bestätigt wurde. Dieses E-Mail erhielt ich trotz des Versuchs auf unsere Zahlung hinzuweisen mehrfach! Plötzlich wurde uns mitgeteilt, dass man doch bitte den Namen, unter dem die Zahlung erfolgte, mitteilen solle, obwohl eindeutig die Bestellnummer der Überweisung zu entnehmen war. Ein Ausrede also! So ging das fast vier Wochen lang. Die E-Mails habe ich noch und kann das damit auch belegen.

Dann die Härte: "wir danken Ihnen für Ihre Bestellung vom 30.10.2006. Es tut uns leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die von Ihnen bestellte Ware zur Zeit leider nicht lieferbar ist.". Wir fielen aus allen Wolken. Schließlich kam ich auch telefonisch durch und man erklärte mir, dass die Angebote im Internet und die Entgegennahme der Zahlung noch lange nicht bedeuten, dass die Reifen auch lieferbar sind. Das erfahre reifen.com erst von Ihrem Lieferanten. Außerdem habe man doch ein Alternativangebot unterbreitet. Tatsächlich wurden mir Reifen minderer Qualität angeboten, was wir ablehnten. Am selben Tag jedoch wurden die Reifen weiterhin im Internet angeboten!

Die Summe wurde uns dann nach fünf Wochen zurückerstattet, ohne Zinsen versteht sich. Die Bestätigung der Stornierung erhielten wir dann allerdings gleich sechsmal (!) per E-Mail.

Für uns ist klar: Nie nie nie wieder reifen.com."

Ähnliche Themen
12 Antworten

Und was sagt uns das?

Beim nächsten Mal zum Reifenhändler ums Eck, bei dem die Reifen zwar 5 Euro das Stück teurer sind, aber man bekommt noch einen Kaffee und hat einen geringeren Zeitbedarf.

Grüße

Andreas

Re: Probleme und Ärger mit reifen.com - Nie wieder!!!

 

Zitat:

Original geschrieben von Eddi007

** wurde entfernt **

Diese Aussage kann teuer werden, nach so etwas reiben sich gewisse Anwälte die Hände, weil heutzutage Foren nach solchen Behauptungen durchstöbert werden. Mein Kollege hatte vor einem halben Jahr eine solche (teure) Erfahrung gemacht.

Am besten umformulieren á la "Ich bin der Meinung, dass Firma XXX eine Schrottfirma seien könnte".

am 16. Dezember 2006 um 16:04

Es ist wie überall: Ich habe bei reifenarena jetzt schon mehrmals Reifen gekauft und absolut preisgünstig/schnell außerdem gerade produzierte Reifen bekommen die nicht älter als 5 Wochen waren.

 

Besser kann man nicht kaufen.Es gibt halt in jeder Branche solche und solche.

Themenstarteram 16. Dezember 2006 um 18:45

Re: Re: Probleme und Ärger mit reifen.com - Nie wieder!!!

 

Zitat:

Original geschrieben von Matrose_63

Diese Aussage kann teuer werden, nach so etwas reiben sich gewisse Anwälte die Hände, weil heutzutage Foren nach solchen Behauptungen durchstöbert werden. Mein Kollege hatte vor einem halben Jahr eine solche (teure) Erfahrung gemacht.

Am besten umformulieren á la "Ich bin der Meinung, dass Firma XXX eine Schrottfirma seien könnte".

Hallo!

Ich werde das ändern. Spielt auch keine Rolle in der Sache, da die Fakten eindeutig sind, also kann ich das rausnehmen. War mehr ein Ausdruck meines Ärgers. Wenn der Winter früher gekommen wäre, hätten wir alt ausgesehen.

Danke aber!

Eddi

Mein Vater durfte grad auch ähnliche Erfahrungen mit dieser Firma machen...

Habe schon zweimal bei reifen.com bestellt und war sehr zufrieden damit. Lieferung innerhalb von drei Tagen, Lastschrifteinzug erst nach Lieferung.

am 17. Dezember 2006 um 10:01

Also ich habe jetzt mehrmals mit Reifen.Direkt zu tun gehabt und kann nur sagen. Einwandfrei. Schnelle Lieferung, astreine Ware (keine alten Dinger) und wenn man ein Problem oder ne Frage hatte schneller unkomplizierter Kontakt....

Gruß Sascha

Themenstarteram 17. Dezember 2006 um 11:46

Zitat:

Original geschrieben von Punto75HSD

Also ich habe jetzt mehrmals mit Reifen.Direkt zu tun gehabt und kann nur sagen. Einwandfrei. Schnelle Lieferung, astreine Ware (keine alten Dinger) und wenn man ein Problem oder ne Frage hatte schneller unkomplizierter Kontakt....

Gruß Sascha

Hallo Sascha!

Ja, bei reifendirekt.de (=reifen.de) läuft es wohl besser. Hier habe ich sofort jemandem am Telefon gehabt, die mir auch sagte, dass bestimmte Reifen momentan nciht zu liefern sind und deshalb auch eine Bestellung keinen Sinn macht. Man bot mir sogar einen Rückruf an.

reifen.com, über die schrieb, ist aber eine andere Firma.

Eddi

am 17. Dezember 2006 um 13:34

Ich weiß das daß eine andere Firma ist, wollte nur mal eben meine Erfahrung mit der Firma mitteilen. Das mit Reifen.com habe ich aber auch schon mehrfach gehört....

Gruß Sascha

Bei Reifen.com habe ich bisher nie Probleme gehabt. Ich schätze mal, dass du Winterreifen bestellt hast. Ist doch logisch, dass das etwas dauern kann. Du warst zu der Zeit wohl nicht der einzige. Ich habe zwei Wochen vorher bestellt und innerhalb von 3 Tagen bekommen. Habe mir auch jetzt günstig Sommerschlappen bestellt und mit ca. 2 Monaten Lieferfrist gerechnet, und auch die waren innerhalb von 3 Tagen da. Also hast du wohl einfach mal Pech gehabt. Kommt vor. Aber ReifenDirekt soll auch gut sein, Preise sind auch ähnlich. Jeder, wie er mag.

Themenstarteram 19. Dezember 2006 um 18:14

Zitat:

Original geschrieben von synallagma

Habe schon zweimal bei reifen.com bestellt und war sehr zufrieden damit. Lieferung innerhalb von drei Tagen, Lastschrifteinzug erst nach Lieferung.

Hallo!

Ihre Aussage habe ich zum Anlass genommen, bei reifen.com nachzufragen. Leider ist das von Ihnen beschriebene Verfahren nciht möglich. Lesen Sie selbst:

"... 3. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte oder Finanzkauf. Die Reifen-Center GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Die Reifen-Center GmbH schließt eine Haftung bei Verlust aus.

Bei Bezahlung per Vorkasse überweisen Sie bitte den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von sieben Tagen nach Bestelleingang auf unser Konto. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bestellung leider stornieren müssen, wenn wir bis zu diesem Zeitpunkt keinen Zahlungseingang von Ihnen verbuchen konnten.

Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung nach dem Versand der Ware. Wir akzeptieren die Kreditkarten Visa und Mastercard.

Ab einem Bestellwert von 150 EUR können Sie grundsätzlich auch die Zahlungsart Finanzkauf zum jeweils gültigen Zinssatz wählen. Ihr Vertragspartner für den Finanzkauf ist die CC-Bank AG, Kaiserstraße 74, 41061 Mönchengladbach.

Unabhängig von der gewählten Zahlungsart erhalten Sie zeitgleich mit der Lieferung eine Rechnung. Die Bestellübersicht im Shop kann nicht als Rechnung verwendet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr reifen.com - Kundenservice

--------------------------------------------------------------------

Reifen-Center GmbH

Carl-Buderus-Str. 8

30455 Hannover

Fon: 0511 / 47373710

Fax: 0511 / 4385759

info@reifen.com

http://www.reifen.com/"

Eddi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Probleme und Ärger mit reifen.com - Nie wieder!!!