ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Probleme nach Verkauf bei ebay

Probleme nach Verkauf bei ebay

Opel Vectra B
Themenstarteram 14. Februar 2012 um 7:41

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier.

Motortalk wurde mir von einem Freund empfohlen und nun hoffe ich auf eure Hilfe!

Ich habe meinen 95er Vectra, wegen Neuanschaffung bei ebay verkauft.

In der Anzeige stand u.a. drin:

"Kann auf eigener Achse überführt werden, neuer Tüv sollte kein Problem darstellen, mache ich gegen Aufpreis auch neu!"

Jetzt will der Käufer darauf bestehen ohne aber erstmal einen Cent dafür zu zahlen...

Weiterhin hatte ich geschrieben:

"Das Fahrzeug hat keine mir bekannten Mängel und sollte problemlos durch den Tüv kommen!

Deswegen auch der Vorschlag, dass ich den gegen Aufpreis neu mache.

Ich habe immer dafür gesorgt, dass am Fahrzeug kein Wartungsstau entsteht. "

Ist ja auch so!

Immer wenn etwas dran war, bin ich zur Werkstatt gefahren und habe das machen lassen.

Da ich absoluter Laie im KfZ Bereich bin und das Auto täglich 40km zur Arbeit gebraucht habe, war mir das im eigenen Interesse wichtig!

Auch diese ganzen Klauseln:

"Bitte stellen Sie evtl. Fragen vor der Abgabe eines Gebots." usw...

habe ich drin stehen!

Ich hatte auch angeboten, dass meine Nummernschilder zum Überführen dran bleiben können und jetzt besteht der Käufer auf diese Option?!?

Es war doch nur ein nettes Angebot meinerseits und kein Bestandteil des Vertrages...

Ich hatte geschrieben:

"Zum Überführen können vorhandene Nummernschilder benutzt werden, wenn hier ein Kaufvertrag geschlossen wird, ansonsten rote Nummer oder Kurz-Zeit-Kennzeichen mitbringen!"

 

Und dann schreibt derjenige mir:

"...also entweder wird der Tüv VOR Abholung neu gemacht oder wir sehen uns vor Gericht!"

Nachdem alles schon vorbei war...

In der Auktion habe ich aber auch darauf hingewiesen eventuelle Fragen vorher zu stellen...

Ich kann mich auch noch nicht an ebay wenden, da dies erst 4 Tage nach Auktion möglich ist...

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich habe ernsthaft schon gar kein Interesse mehr so einem meinen Opel zu verkaufen...

 

Danke!

Gruß Vitja

Beste Antwort im Thema

Nicht nur Personalausweis zeigen lassen, sondern auch den Führerschein!!! Das ist deshalb wichtig, weil du dich sonst strafbar machst, wenn jemand das Auto ohne Führerschein fährt. Immer vorrausgesetzt es passiert etwas unvorhergesehenes. Kommen mehrere Leute zur Abholung, dann Fahrer und Käufer im Kaufvertrag eintragen.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten
Themenstarteram 15. März 2012 um 11:57

Hm...

Ob ich gewonnen habe...

Also Folgendes ist passiert:

Ich habe den Fall nach den besagten Tagen an EBAY geleitet.

Der Verkäufer hatte 7 Tage "Bedenkzeit"...

Am letzten Tag hat er sich natürlich nicht einverstanden erklärt, die Transaktion abzubrechen, woraufhin ich mit EBAY telefoniert habe.

Die haben mir dann die Gebühr und alles erstattet.

Dem Verkäufer habe ich eine Nachricht geschrieben, dass er gehen kann wohin er will, aber mein Auto nicht bekommt!

NICHTS MEHR GEHÖRT??? :p

Dann auf einmal gestern hatte ich eine positive Bewertung von ihm?!? :confused::confused::confused:

Also für mich ist die Sache somit durch.

Jetzt habe ich das Auto statt für 705€ über EBAY, bei mobile für 900€ verkauft.

Das war richtig angenehm, sehr nett der "neue" Käufer.

Und das Auto habe ich ihm mit den 17" Alufelgen und mit neuem Tüv verkauft.

Ich denke dass passt jetzt so.

Rechtlich brauche ich mir keine Sorgen machen, habe es alles prüfen lassen, von meinem Anwalt.

Danke für euren Beistand!

Gruß Vitja

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Probleme nach Verkauf bei ebay