ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Klimakompressor von eBay?

Klimakompressor von eBay?

Themenstarteram 15. August 2009 um 19:36

Servus miteinander.

Mein Vater fährt einen 97er CC mit X18XE in der CD Ausstattung.

Seit einer halben Ewigkeit ist hier schon die Klima defekt, das Kältemittel ist spätestens nach einem halben Jahr entwichen und die Kühlleistung gleich Null.

Zahlreiche Werkstätten haben sich des Problems mit unmengen Kontrastmittel (mittlerweile ist da alles voll!) angenommen, ohne Erfolg. Der letzte FOH (angeblich der Sprzialist hierfür in Rüsselsheim) diagnostizierte schließlich "Kompressor".

Jetzt sind schon Unsummen in die Diagnose geflossen und mein Vater hat verständlicherweise die Nase voll. Ergo soll die Problembehebung günstiger ausfallen. Jetzt spielt er mit dem Gedanken sich einen Kompressor als Neuware bei eBay zu kaufen und den dann verbauen zu lassen.

zB http://cgi.ebay.de/...769QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

Jetzt sind die Meinungen über eBay ja geteilt, dennoch, hat möglicherweise schonmal jemand sowas online gekauft? Erfahrungen? Glaube kaum dass das Teil über die Werkstatt zu so einem Preis zu bekommen ist.

Gibts da noch was zu beachten?

Was ist mit den ganzen Anschlussschläuchen? Was braucht man da noch zwangsläufig für (müsste man dann ja noch über einen FOH beziehen).

Danke schonmal für euer Feedback!

Beste Antwort im Thema
am 18. August 2009 um 9:02

Vor dem Kompressortausch drauf achten, ob Späne im System waren. Dies soll die Werkstatt auf jeden Fall checken. Zur Sicherheit hilft dies hier:

http://vemo.team4media.net/upload/news/pdf_dt/Spanfilter_D.pdf

Grundsätzlich sollte die Werkstatt auch das Öl überprüfen bzw. grundsätzlich erneuern. Siehe: http://vemo.team4media.net/upload/anwendertipps/tipp_11.pdf

Für die Gewährleistung des Kompressors ist ein Trocknerwechsel sowie das Spülen der Klimaanlage unabdingbar - siehe: http://vemo.team4media.net/upload/anwendertipps/tipp_4.pdf

Die meisten Fehler werden beim Einbau des Kompressors gemacht. ZU WENIG wird die Chemie der Klimaanlage berücksichtigt. Daher: Infos ausdrucken und der Werkstatt geben. Viel Glück. :)

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich hab in Lorsbach (zwischen Frankfurt und Wiesbaden, an der S2) einen Kompressor (Hella glaub ich, runderneuert, Austauschteil) für insgesamt 530€ einbauen lassen. Also Kompressor incl. Arbeitslohn und MWST nebst Neubefüllung und Garantie. Ich will keine Werbung machen, Adresse per PN - du bist mit Rüsselsheim schließlich nah genug dran.

 

159€ ist ein sauguter Kurs, dafür kannst du es fast riskieren. Meiner hat irgendwas um 330€ gekostet. Vorteil wenn du es mitbringst: Sollte es nach Ausbau des alten Kompressors nicht passen und das falsche Teil sein, dann kannst du es als Privatmann nach Fernabsatzgesetz zurückschicken. Eine Firma kann das nicht, die würde auf dem Teil sitzen bleiben. Deswegen werden die einen Teufel tun und Teile in der "Bucht" verbauen wenn die sich über Qualität und Passgenauigkeit nicht 100% sicher sind.

Nachteil: Bei mitgebrachten Teilen bekommst du Garantie auf sachgerechten Einbau, das wars. geht der kaputt zahlst du den erneuten Austausch natürlich selbst. Bei reproduzierbarem Verlust würd fast noch auf den Klimakondensator tippen, dort ein kleinster Steinschlagschaden und das Kühlmittel entweicht schleichend. Wahrscheinlich wird bei Regenfahrten sogar das Kontrastmittel abgewaschen, der Kühler liegt wie nicht anders zu erwarten im Fahrtwind.

HI,

also ich würde es riskieren.

Der Verkäufer hat sehr gute Bewertungen und du hast auf den Kompressor 2 Jahre Gewährleistung, vorausgesetzt, du lässt das Teil in einer Fachwerkstatt einbauen. Auf den Einbau hast du dann natürlich die Gewährleistung der Werkstatt.

Und da das Auto wohl keine 10 Jahre mehr fahren soll, würde ich mal schätzen, dass so ein Zubehör-Neukompressor für den Preis ausreichend ist, wenn er noch 5 Jahre hält...

Interessant wär noch zu wissen, wo dieses Neuteil herkommt bzw. wer es herstellt. Wenn der VK seriös ist, gibt er dir Auskunft auf Anfrage...

Gruß cocker

habe noch zwei vom omega v6, sied die selben... haben bis zum ausbau top funktioniert.. bei interesse melden

Themenstarteram 16. August 2009 um 13:26

Danke schonmal!

Wo wir das machen lassen wissen wir noch nicht, wohnen tun meine Eltern direkt im Städtedreieck Mainz-Wiesbaden-Rüsselsheim.

Ich glaube aber über 500€ wäre ihm dann doch zuviel, wenn ich das recht in Erinnerung habe hat die ganze Odyssee bisher schon gute 600€ gekostet! :eek:

Andererseits glaube ich aber dass ihm ein Neuteil - und sei's von eBay - dann doch lieber ist.

Muss ich nochmal mit ihm bequatschen ;)

HI,

eben weil die Klimareparatur teuer werden kann, habe ich es sein lassen und fahre seit 2 Jahren mit offenem Fenster, wenns mir zu warm wird ;)

Das Geld kann man bei so einem alten Auto besser investieren. Aber muss jeder selber wissen...

Gruß cocker

Themenstarteram 16. August 2009 um 14:09

Naja, die Klima wär ihm schon lieb und das offene Fenster ist bei BAB-Reisegeschwindigkeit auch nicht immer angenehm.

Der Wagen wird vornehmlich für Langstrecke benutzt und hin und wieder als Lastkahn und das seit wir ihn haben (1. Hand).

Auch wenn das Auto alt ist, er fährt's halt seit 12 Jahren und weiss was er dran hat: sparsam, genügsam, wartungsarm (normalerweise) und ein Raumwunder.

Für Stadt-Kurzstrecke verschleisssen sie lieber den 4er Golf meiner Mutter ;)

(bei dem Funktioniert immerhin die Klima)

HI,

yo is richtig - BAB ohne Klima ist ätzend. Deshalb hau ich bei 120 km/h den Tempomaten rein und gleite mit halboffenem Fenster ... meistens :D

Ist schon ein Risiko, 600 € in die Klimaanlage zu investieren. Wenn der Vectra bislang wartungsarm war, kann zukünftig noch einiges kommen, wobei Langstrecke die Reparaturen nach hinten ziehen...

Wie gesagt, bei meinem lohnt sich sowas nicht mehr. Den Zustand des Vectras deines Pappas kenn ich nicht... ;)

Gruß cocker

am 18. August 2009 um 9:02

Vor dem Kompressortausch drauf achten, ob Späne im System waren. Dies soll die Werkstatt auf jeden Fall checken. Zur Sicherheit hilft dies hier:

http://vemo.team4media.net/upload/news/pdf_dt/Spanfilter_D.pdf

Grundsätzlich sollte die Werkstatt auch das Öl überprüfen bzw. grundsätzlich erneuern. Siehe: http://vemo.team4media.net/upload/anwendertipps/tipp_11.pdf

Für die Gewährleistung des Kompressors ist ein Trocknerwechsel sowie das Spülen der Klimaanlage unabdingbar - siehe: http://vemo.team4media.net/upload/anwendertipps/tipp_4.pdf

Die meisten Fehler werden beim Einbau des Kompressors gemacht. ZU WENIG wird die Chemie der Klimaanlage berücksichtigt. Daher: Infos ausdrucken und der Werkstatt geben. Viel Glück. :)

Zitat:

Original geschrieben von derbesserwisser

Vor dem Kompressortausch drauf achten, ob Späne im System waren. Dies soll die Werkstatt auf jeden Fall checken. Zur Sicherheit hilft dies hier:

http://vemo.team4media.net/upload/news/pdf_dt/Spanfilter_D.pdf

Grundsätzlich sollte die Werkstatt auch das Öl überprüfen bzw. grundsätzlich erneuern. Siehe: http://vemo.team4media.net/upload/anwendertipps/tipp_11.pdf

Für die Gewährleistung des Kompressors ist ein Trocknerwechsel sowie das Spülen der Klimaanlage unabdingbar - siehe: http://vemo.team4media.net/upload/anwendertipps/tipp_4.pdf

Die meisten Fehler werden beim Einbau des Kompressors gemacht. ZU WENIG wird die Chemie der Klimaanlage berücksichtigt. Daher: Infos ausdrucken und der Werkstatt geben. Viel Glück. :)

Hallo,

hatte eben versucht deine Informationen pdf's zu sichten - link funktioniert leider nicht mehr.

Kannst du die Daten nochmal zur Verfügung stellen? gerne auch per PN

Hallo,

hatte eben versucht deine Informationen pdf's zu sichten - link funktioniert leider nicht mehr.

Kannst du die Daten nochmal zur Verfügung stellen? gerne auch per PN

_____________________

Mir ging es auch so.

Bitte nochmals verlinken - danke!

lg

moodus

Hi,

wie ging die Geschichte eigentlich weiter? Habe nämlich das gleiche Problem!

lg

moodus

am 17. Januar 2011 um 11:06

Zitat:

Original geschrieben von moodus

 

Hallo,

hatte eben versucht deine Informationen pdf's zu sichten - link funktioniert leider nicht mehr.

Kannst du die Daten nochmal zur Verfügung stellen? gerne auch per PN

[/quote

_____________________

Mir ging es auch so.

Bitte nochmals verlinken - danke!

lg

moodus

Hier der aktualisierte Link zu dem Thema:

http://www.vemo.eu/upload/anwendertipps/tipp_4.pdf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Klimakompressor von eBay?