ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Probleme nach Verkauf bei ebay

Probleme nach Verkauf bei ebay

Opel Vectra B
Themenstarteram 14. Februar 2012 um 7:41

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier.

Motortalk wurde mir von einem Freund empfohlen und nun hoffe ich auf eure Hilfe!

Ich habe meinen 95er Vectra, wegen Neuanschaffung bei ebay verkauft.

In der Anzeige stand u.a. drin:

"Kann auf eigener Achse überführt werden, neuer Tüv sollte kein Problem darstellen, mache ich gegen Aufpreis auch neu!"

Jetzt will der Käufer darauf bestehen ohne aber erstmal einen Cent dafür zu zahlen...

Weiterhin hatte ich geschrieben:

"Das Fahrzeug hat keine mir bekannten Mängel und sollte problemlos durch den Tüv kommen!

Deswegen auch der Vorschlag, dass ich den gegen Aufpreis neu mache.

Ich habe immer dafür gesorgt, dass am Fahrzeug kein Wartungsstau entsteht. "

Ist ja auch so!

Immer wenn etwas dran war, bin ich zur Werkstatt gefahren und habe das machen lassen.

Da ich absoluter Laie im KfZ Bereich bin und das Auto täglich 40km zur Arbeit gebraucht habe, war mir das im eigenen Interesse wichtig!

Auch diese ganzen Klauseln:

"Bitte stellen Sie evtl. Fragen vor der Abgabe eines Gebots." usw...

habe ich drin stehen!

Ich hatte auch angeboten, dass meine Nummernschilder zum Überführen dran bleiben können und jetzt besteht der Käufer auf diese Option?!?

Es war doch nur ein nettes Angebot meinerseits und kein Bestandteil des Vertrages...

Ich hatte geschrieben:

"Zum Überführen können vorhandene Nummernschilder benutzt werden, wenn hier ein Kaufvertrag geschlossen wird, ansonsten rote Nummer oder Kurz-Zeit-Kennzeichen mitbringen!"

 

Und dann schreibt derjenige mir:

"...also entweder wird der Tüv VOR Abholung neu gemacht oder wir sehen uns vor Gericht!"

Nachdem alles schon vorbei war...

In der Auktion habe ich aber auch darauf hingewiesen eventuelle Fragen vorher zu stellen...

Ich kann mich auch noch nicht an ebay wenden, da dies erst 4 Tage nach Auktion möglich ist...

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich habe ernsthaft schon gar kein Interesse mehr so einem meinen Opel zu verkaufen...

 

Danke!

Gruß Vitja

Beste Antwort im Thema

Nicht nur Personalausweis zeigen lassen, sondern auch den Führerschein!!! Das ist deshalb wichtig, weil du dich sonst strafbar machst, wenn jemand das Auto ohne Führerschein fährt. Immer vorrausgesetzt es passiert etwas unvorhergesehenes. Kommen mehrere Leute zur Abholung, dann Fahrer und Käufer im Kaufvertrag eintragen.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Meld den Vorfall Ebay, storniere den Verkauf und lass dir deine Gebühren erstatten.

Ach so, und nenne ruhig den Ebay Namen desjenigen!

Themenstarteram 14. Februar 2012 um 7:53

Ebay Namen nennen?

Warum das denn?

Wie gesagt ich habe 0 Ahnung davon.

Weder vom KFZ, noch von der ganzen Rechtssache...

Aber der Typ ging direkt voll ab...

Damit andere mit dem keine Geschäfte machen!

Schreib ihm, du hast ne Rechtsschutz und dein Anwalt freut sich schon.....

Themenstarteram 14. Februar 2012 um 7:58

Das habe ich gemacht!

Darauf hat er geschrieben, (ich kopier das einfach mal zu 100%):

Hallo

ich finde in Ihrer Beschreibung:

Ansonsten hat der Wagen noch Tüv bis März 2012 ist angemeldet und kann jederzeit Probe gefahren werden!

Kann auf eigener Achse überführt werden, neuer Tüv sollte kein Problem darstellen, mache ich gegen Aufpreis auch neu!

weiter unten nochmal:

Das Fahrzeug hat keine mir bekannten Mängel und sollte problemlos durch den Tüv kommen!

Deswegen auch der Vorschlag, dass ich den gegen Aufpreis neu mache.

Ich habe immer dafür gesorgt, dass am Fahrzeug kein Wartungsstau entsteht.

wo steht da etwas von Vorkasse??

Dort steht sie machen Tüv gegen aufpreis neu! Tüv kostet ca 90 Euro das ist der Aufpreis!

Drohen Sie bitte nicht mit Anwälten dann lernen Sie erst recht einen kennen!

Also ich sehe dass es schon jetzt Probleme gibt und garantiert wird es noch mehr Probleme geben, also entweder wird der Tüv VOR Abholung neu gemacht oder wir sehen uns vor Gericht!

Ich weiss auch schon wie ich das ganze bewerten soll! Hier sind Sie an den falschen geraten: wenn Sie nicht wissen was Sie schreiben, dann lesen Sie sich Ihre Beschreibung durch!

Übrigens steht dort nichts vom Nachverhandeln....desweiteren steht dort dass Sie das Fahrzeug angemeldet überlassen wollen um es zu überführen...

wird ein hartes STück Brot, ich habe keine Angst vor Anwälten und scheue ebenso nicht davor welchen zu benutzen!

Also nochmal nachdenken und dann handeln!

Ich habe sofort nach der Auktion mitgeteilt dass ich eine Tüv Erneuerung haben möchte!

mfg

Ich hatte ihm gar nicht mit Anwälten gedroht.

Ich habe nur geschrieben, dass er bei mir an der falschen Adresse ist, wenn er irgendwas "nachkarten" will und dass ich meinen Anwalt mit meinen Interessen beauftragen kann, wenn das jetzt so anfängt.

Themenstarteram 14. Februar 2012 um 8:00

Zitat:

Original geschrieben von Vitja90

Das habe ich gemacht!

Darauf hat er geschrieben, (ich kopier das einfach mal zu 100%):

Hallo

ich finde in Ihrer Beschreibung:

Ansonsten hat der Wagen noch Tüv bis März 2012 ist angemeldet und kann jederzeit Probe gefahren werden!

Kann auf eigener Achse überführt werden, neuer Tüv sollte kein Problem darstellen, mache ich gegen Aufpreis auch neu!

weiter unten nochmal:

Das Fahrzeug hat keine mir bekannten Mängel und sollte problemlos durch den Tüv kommen!

Deswegen auch der Vorschlag, dass ich den gegen Aufpreis neu mache.

Ich habe immer dafür gesorgt, dass am Fahrzeug kein Wartungsstau entsteht.

wo steht da etwas von Vorkasse??

Dort steht sie machen Tüv gegen aufpreis neu! Tüv kostet ca 90 Euro das ist der Aufpreis!

Drohen Sie bitte nicht mit Anwälten dann lernen Sie erst recht einen kennen!

Also ich sehe dass es schon jetzt Probleme gibt und garantiert wird es noch mehr Probleme geben, also entweder wird der Tüv VOR Abholung neu gemacht oder wir sehen uns vor Gericht!

Ich weiss auch schon wie ich das ganze bewerten soll! Hier sind Sie an den falschen geraten: wenn Sie nicht wissen was Sie schreiben, dann lesen Sie sich Ihre Beschreibung durch!

Übrigens steht dort nichts vom Nachverhandeln....desweiteren steht dort dass Sie das Fahrzeug angemeldet überlassen wollen um es zu überführen...

wird ein hartes STück Brot, ich habe keine Angst vor Anwälten und scheue ebenso nicht davor welchen zu benutzen!

Also nochmal nachdenken und dann handeln!

Ich habe sofort nach der Auktion mitgeteilt dass ich eine Tüv Erneuerung haben möchte!

mfg

Ich hatte ihm gar nicht mit Anwälten gedroht.

Ich habe nur geschrieben, dass er bei mir an der falschen Adresse ist, wenn er irgendwas "nachkarten" will und dass ich meinen Anwalt mit meinen Interessen beauftragen kann, wenn das jetzt so anfängt.

Das stimmt ja auch...

Sollte keine Probleme bereiten, nur da ich Laie bin kann ich das nicht zu 100% sagen...

Aber was der Tüv denkt und was ich denke, weiß ich ja nicht im Voraus...

Also, wende dich an Ebay und lass den Fall dort untersuchen. Verkaufe das Fahrzeug NICHT angemeldet, sonst bleibst du eventuell auf den Versicherungskosten sitzen, wenn der Erwerber das Fahrzeug nicht ummeldet.

Themenstarteram 14. Februar 2012 um 8:07

Und wie verhalte ich mich jetzt auf seine letzte Nachricht?

Einfach abwarten, bis die 4 Tage rum sind und dann ebay kontaktieren?

Wende sich direkt an Ebay. die bearbeiten solche Streitigkeiten.

Verstehe ich recht das er in vorkasse gehen sollte, dies nicht wollte aber dennoch die 90€ für den Tüv zusätzlich bezahlt hätte?

Wenn ja fände ich dies legetiem, wobei der Ton unter aller Sau ist (hört sich nach Händler an), dass mit angemeldet lassen ist immer eine scheiß Sache.

Falls es dennoch zum Verkauf an dieser Person kommt, sag das du ja vergessen hast das es lediglich ein Versicherungsschutz für deine person gibt und wenn er diesen so überführen wil ihr das schriftl. festhaltet das er selbst haftet!

Themenstarteram 14. Februar 2012 um 8:59

ist auch ein gewerblicher...

habe ich aber erst später festgestellt.

"mrpassat92" heißt der Kerl...

Bewertungen sind eigentlich sauber.

Ob er es bezahlen würde, weiß ich eben nicht, deswegen wenn er neuen Tüv wünscht, soll er ihn auch selber zahlen.

Sonst hätte ich den noch gemacht und (wahrscheinlich) bedeutend mehr für das auto bekommen.

am 14. Februar 2012 um 9:04

Ich würde das ganze entschärfen, nix ist schlimmer als so viele Probleme beim Verkauf.

Mach den Tüv neu , -- hast es ja auch angeboten

Bei Abholung muß er halt den Tüv extra bezahlen, wenn nich,t gibt es kein Auto.

Die Nummernschilder genauso. Da gibt es eine Veräußerungsanzeige die an die Versicherung und an die Zulassungsstelle geht, ..da bist du auch abgesichert (Uhrzeit der Abholung nicht vergessen)

Viel Glück

am 14. Februar 2012 um 10:21

Hallo,

 

Ich würde dir auch empfehlen den Tüv neu zu machen und ihm dann die Rechnung für den Tüv aufbrummen!!

Dies würde ich ihm auch so mitteilen, das er bei der Fahrzeug abholung für die Tüv kosten aufkommen muß (wie in deinem Angebot beschrieben) Ansonsten bleibt das Fahrzeug bis zur VOLLSTÄNDIGEN Bezahlung dein Eigentum!!!

und Angemeldet kannste ihm das Fahrzeug Ruhig geben, sicherst dich ja an Hand der Kaufverträge ab (Uhrzeit etc)

unteranderem würde ich ihm auf jeden Fall nochmal Schreiben das der Ton die Musik macht, und seine ´´Forderungen´´ in keinsterweise durchsetzbar sind, sondern er froh sein kann das du so Kulant bist und ihm das Fahrzeug angemeldet übergibst....

 

gibt immer wieder Solche Typen die versuchen einen ab zu ziehen......ich habe vor 2 Wochen mein alten e36 Verkauft....Das war ein Abenteuer sach ich euch...lol

 

Lg

Outlaw

Gutmütigkeit ist leider nicht immer von Vorteil.

Habe selbst meinen Vectra im Ebay verkauft und hatte ebenfalls Probleme mit dem Käufer.

Leider ist es so, daß man bei Verkäufen knallhart sein sollte.

Zugeständnisse bereits in der Auktion würde ich nicht machen. Das heißt, das Fahrzeug wird ohne Nummernschilder verkauft, hat keine bekannten Mängel, ist abgemeldet und muß bei Abholung innerhalb 7 Tagen BAR bezahlt werden.

In Deinem Fall würde ich den Käufer anschreiben, daß sein Ton nicht in Ordnung ist und das es an der Zeit ist, diesen zu ändern. Einen Anwalt würde ich sofort aufsuchen und alle Dokumente mitnehmen. Der Anwalt kann Die sofort sagen, ob und wie der andere imn Recht ist, oder Du.

Lass Dich auf keine Diskussionen ein und pass auf deine Wortwahl auf. Wenn der Kerl wirklich einen an der Murmel hat, setzt er alles gegen Dich ein. Sei Freundlich aber bestimmend.

Grüße

am 14. Februar 2012 um 12:47

Einen Anwalt würde ich sofort aufsuchen und alle Dokumente mitnehmen. Der Anwalt kann Die sofort sagen, ob und wie der andere imn Recht ist, oder Du.

 

.... Naja, ohne Rechtsschutz würde ich nich gleich zum Anwalt rennen. Kostet viel Geld und bringt vielleicht nichts.

 

Für wieviel Euro hast Du den Wagen verkauft?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Probleme nach Verkauf bei ebay