ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Probleme beim Hochschalten

Probleme beim Hochschalten

Kawasaki Z 1000
Themenstarteram 8. September 2018 um 23:35

Gude

Habe mir eine z1000 BJ 03 zugelegt , hatte beim Vorbesitzer einen rutscher gehabt und Auspuff , Delle im Tank und Verkleidung am Arsch , abm Fußraste auch verzogen linke Seite .

Habe sie jetzt aufgebaut und bin vorher Mal ne Runde gefahren, hat alles gut geklappt hat sich butterweich schalten lassen , heute probiert und mehr wie in den ersten Gang und Leerlauf ging garnicht mehr , haben dann bissel versucht am Gestänge einzustellen ohne Erfolg.

Was kann das sein ??????

Hatte noch einen Ölwechsel gemacht da der Vorbesitzer 10w60 von motorex rein machen lassen hat und ich jetzt 10w40 motul

Wäre Scheisse wenn es das Getriebe auf einmal wäre ??

Ähnliche Themen
91 Antworten

[Wie sieht s mit der Kupplung aus ?

 

quote]b]

@lenasandra schrieb am 8. September 2018 um 23:35:36 Uhr:

 

Der Drehpunkt des Schalthebel ist die Fußraste....

 

Bau mal das Gestänge ab und schau, ob sich der Fußschalthebel leicht drehen lässt..

Das hört sich irgendwie nach dem Leerlauffinder an. Dass dieser harkt.

Wobei ich nicht weiß, ob die z1000 einen hat, hat aber Kawasaki gerne eingebaut. Vielleicht kann ja jemand bestätigen, ob bei diesem Modell einer vorhanden ist oder nicht.

Themenstarteram 9. September 2018 um 8:07

Mit dem fußschalthebel meinst du das kleine Teil vorne wo man die Stange rein schraubt ?

Wenn ja dann lässt sich das Teil locker drehen

Themenstarteram 9. September 2018 um 8:08

Wie die Lamellen ausgehen weiss ich ja nicht , aber wenn die Kupplung kleben würde könnte ich ja gar nix mehr machen oder ?

Zitat:

@lenasandra schrieb am 09. Sep. 2018 um 08:7:11 Uhr:

Mit dem fußschalthebel meinst du das kleine Teil vorne wo man die Stange rein schraubt ?

Wenn ja dann lässt sich das Teil locker drehen

Ich meine das Teil, das Du mit Deinem Fuß bewegst. Von oben drauf treten um runter zu schalten, von unten hoch ziehen, um hoch zu schalten.

Themenstarteram 9. September 2018 um 11:33

Also das bewegt sich , man merkt auch das er schalten will , nur rastet er nicht ein , auch beim runter schalten geht rein und springt wieder raus

Es muss sich wirklich leicht bewegen....

 

Hast Du das Gestänge mal abgemacht und geschaut ob der Fußschalthebel wirklich leicht dreht?? Den musst Du quasi mit dem kleinen Finger wie einen Propeller drehen können.

Themenstarteram 9. September 2018 um 11:47

Also , wo man das Gestänge rein dreht vorne , da ist ein Gummi Schutz drauf und der lässt sich sehr leicht drehen , habe irgendwie das Gefühl das die kupplung nicht auf macht , nur kann ich leider nicht selber die Kupplungslamellen tauschen weil ich nicht weiss wie

Wenn es am schlimmsten kommt und das Getriebe hinüber ist , was würde es kosten ?

Würde dann von einer 2006 das Getriebe nehmen

Servus. Klingt für mich mehr nach Schaltgabel verbogen, evtl. sogar durch den Sturz auf die linke Seite. Muss nicht sein, aber das mal im Hinterkopf behalten.

 

Viel Erfolg!

Zitat:

@lenasandra schrieb am 08. Sep. 2018 um 23:35:36 Uhr:

heute probiert und mehr wie in den ersten Gang und Leerlauf ging garnicht mehr

Ach so, sag mal bist Du gefahren, oder hast Du das bei stehendem Motor und Fahrzeug probiert?

Themenstarteram 9. September 2018 um 11:51

Wie kann ich das denn feststellen ob der verbogen ist ????

Weil dann hat der Typ mich beschissen, weil er meinte das er noch gefahren ist , ich könnte leider nicht fahren da die Bremsscheiben verzogen war und das Rad sich nicht gedreht hat

Daher ja erstmal alles checken, was außerhalb liegt. Wenn die Fußraste verbogen war, und sie das Gelenk für den Schalthebel ist, vermute ich zuerst dort den Fehler...

Themenstarteram 9. September 2018 um 11:55

Verbogen war bzw ist nur die Fussraste bzw nur wo man den Fuss abstellt , der Schalthebel ist normal gewesen

Bin ja selber noch zu Hause gefahren halt nur paar Metern und hat normal geschaltet, OK bin nur bis zum dritten Gang gekommen weil dann die Straße zu Ende war

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Probleme beim Hochschalten