ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Problem :Welches Fahrwerk ohne börteln und ziehen

Problem :Welches Fahrwerk ohne börteln und ziehen

Themenstarteram 24. August 2004 um 15:27

Servus ihr liebe Leut,

nun ist es endlich soweit, jetzt mit defektem hinteren Stoßdämpfer habe ich nun allen Grund der Welt dieses SChwammfahrwerk gegen ein Sportfahrwerk zu tauschen.

Dabei wollte ich mal Eure Meinung hören , denn hier sind ja viele die schon mehfach Fahrwerke verbaut haben.

Mir schwebt da ein recht sportliches abe dennoch komfortables (viel AB) einfaches Sportfahrwerk ohne Gewinde (brauch ich eh nicht) vor.

Die Tieferlegung spielt für mich nur eine untergeordnete Rolle. Ich will sie aber so wählen das ich mit meinen RAD-REIFEN Kombinationen nichts ziehen oder börteln muß.

Ich weiss nicht so ganz genau was da genau passt deshalb wollte ich mal nachfragen wieviel ohne Karosseriearbeiten (bei 185/55/14 und 175/65/13 ) so geht.

Als Fahrwerk schwebt mir momentan ein Koni mit Eibach Federn oder etwas günstiger ein Bilstein B12 cup ( 20 mm) vor. H&R Cup kits gibts leider erst ab 50/40.

Also tiefer als 40 mm will ich eigentlich nicht montieren wird dann denke ich ohne ziehen und börteln eh schwierig.

Vielleicht habt Ihr ja mal ein paar Ideen was man da so alles machen könnte. Wäre Euch sehr dankbar.

Das Fahrwerk sollte sich preislich (kommt ja heute alles auf den Preis an) so in der Region bis max. 550 incl. Staubschutzkappen und Anbauteile bewegen.

So en Billichscheißdreck von EBay für 200 Eus kommt absolut nicht in Frage....

Also ich denke dafür sollte man doch irgendwo was anständiges bekommen. Über Tips und Anregungen würde ich mich sehr freuen.

 

mfg lüpo

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hi!

Hab auch nen 75Ps 16V mit 15Zoll und 195er Reifen. Okay, Du willst die kleine "Kampfsau" auf den Boden ziehen....Ich hab nen 60/40 von Supersport. Hab ich mir übrigens bei Ebay geholt, es ist kein BILLIGSCHEISS, da ich auf jeden Mega zufrieden bin....Fahrverhalten, Kurven, Optik....Du solltest aber auf jeden zumindest vorne börteln. Hab ich auch gemacht, da Du sonst echt extrem oft an den verfickten Kante hängen bleibst. Bei mir war das sowas von häufig der Fall... Kostet in einer guten Werkstatt ca. 120 EUR für 1. Achse. Hast viel mehr Fahrspass, da Du nicht andauernd, so wie Ich, ans aufsetzen denkst, kapisch???

 

Kauf Dir nen Fahrwerk für 350 EUR und spar auf 15 Zoll Felgen....*gg*

Akimo

Themenstarteram 24. August 2004 um 16:16

Vielen Dank,

für Deinen Beitrag, das Problem ist aber ich werde ums verrecken nie wieder börteln lassen. Habe das mal bei nem Audi und bei einem Golft machen lassen. Beide waren verzinkt , aber nach 2 Jahren blühte der Rost.

Zudem muss ich nochmal sagen, ich will die Sau zwar runterziehen aber nich 60 mm!!!!!!

Wie gsagt das Maximum sind 40mm....

Trotzdem vielen DAnk.

Wenn es garnicht anders geht gibt's als Kompromiss ein H&R CupKit Fahrwerk mit 50 /40... kostet um die 400. DAs ist aber eigentlich auch mehr als ich will.

Ha jemand hier noch andere Vprschläge ???? Oder seit Ihr alle so tief unterwegs .... :-)))

Danke

mfg

lüpo

Themenstarteram 24. August 2004 um 16:49

Damit wollte ich auch nicht sagen da dein Fahrwerk , schlecht ist , bei EbAY gibt es nur gerade Fahrwerk ab 169 Euro SoFORT-Kaufen !!!! und das kann nur Müll sein !!!!

Also ich hab nur Federn, sind 30 mm H&R, kommt mir teifer vor naja mir reichts, Fahrverhalten ist besser aber sehr hart liegt wohl aber auch dran, weil mit den Seriendämpfern das nicht so gut abgestimmt ist und die Reifen zu breit sind.

Tiefgenug ist es, hatte damals auch 185/55 R14 und da musst du überhaupt nicht an börteln denken.

Hat damals 500 DM gekostet, mit Einbau und TÜV

Also vom Fahrverhalten geil, auf jedenfall 100.000 mal besser als Serie.

Lü-Po, lol, kein Thema, wégen Billig....Für 169 EUR nen Fahrwerk??? Warscheinlich selbst zusammen gelötet im Keller....Ey, die wissen gar nicht was da mit Dir inna Kurve abgehen kann...

Respekt für diese Wahl des Freitodes....LOL

Themenstarteram 24. August 2004 um 17:07

Zitat:

Original geschrieben von Lupo16v

Also ich hab nur Federn, sind 30 mm H&R, kommt mir teifer vor naja mir reichts, Fahrverhalten ist besser aber sehr hart liegt wohl aber auch dran, weil mit den Seriendämpfern das nicht so gut abgestimmt ist und die Reifen zu breit sind.

Tiefgenug ist es, hatte damals auch 185/55 R14 und da musst du überhaupt nicht an börteln denken.

Hat damals 500 DM gekostet, mit Einbau und TÜV

Also vom Fahrverhalten geil, auf jedenfall 100.000 mal besser als Serie.

Vielen Dank für Deinen BEitrag

Also nur Federn kommen leider für mich nicht mehr in Frage weil einer der Hinteren Dämpfer eh im Arsch ist. Insofern kommt nur nur ein abgestimmtes Komplettfahrwerk in Betracht.

Kann mir gut vorstellen das daß mit den weichen Dämpfern ziehmlich hüpft oder ????????

Aber 30 mm und nicht börteln hört sich verdammt gut an , muß mich mal schlau machen ob H&R auch ein 30/30 Fahrwerk anbieten. Aber ich glaube die haben nur das 50 /40 er .

mfg

lüpo

Themenstarteram 24. August 2004 um 17:09

Zitat:

Original geschrieben von Akimo

Lü-Po, lol, kein Thema, wégen Billig....Für 169 EUR nen Fahrwerk??? Warscheinlich selbst zusammen gelötet im Keller....Ey, die wissen gar nicht was da mit Dir inna Kurve abgehen kann...

Respekt für diese Wahl des Freitodes....LOL

Genau , das meine ich ja ,

man meint gerade die seien Kompelttwahnsinnig. Für 169 kriegt man gerade mal gute Federn.

Aber Komplettfahrwerke für den Preis sind Mordinstrumente!!!!!!!

 

mfg lüpo

am 24. August 2004 um 17:36

ich hab das fk hightec 55/40. ist bei mir ca. 70/50 tief.

relativ weich isses auch.

fahr damit 185/55 r14 und 195/45 r15 und musste nicht ziehen oder boerdeln.

ob du dabei boerdeln musst, kann man im voraus schwer sagen.

kostet ca. 320-350 euro und qualitativ sehr gut.

das fahrwerk gibt es auch als 35/30, kostet dann einige euro weniger.

gruss,

tom

Themenstarteram 25. August 2004 um 8:56

Zitat:

Original geschrieben von t00i

ich hab das fk hightec 55/40. ist bei mir ca. 70/50 tief.

relativ weich isses auch.

fahr damit 185/55 r14 und 195/45 r15 und musste nicht ziehen oder boerdeln.

ob du dabei boerdeln musst, kann man im voraus schwer sagen.

kostet ca. 320-350 euro und qualitativ sehr gut.

das fahrwerk gibt es auch als 35/30, kostet dann einige euro weniger.

gruss,

tom

Hi Tom Vielen Dank für den Beitrag ,

Dein Fahrwerk ist aber wirklich sehr tief durchgesackt kann das sein ??? Warum ist das so weich????

Aber das mit dem 35 /30 hört sich verdammt gut an und günstig scheint man es ja auch zu bekommen.

Würde mich nur interessieren ob hier noch jemand Erfahrung mit dem Bilstein Cup KIT oder dem HR Cup KIT hat.

mfg lüpo

am 25. August 2004 um 11:31

Zitat:

Original geschrieben von Lüpo

Dein Fahrwerk ist aber wirklich sehr tief durchgesackt kann das sein ??? Warum ist das so weich????

da hab ich mich wohl falsch ausgedrueckt.

gesackt ist das fahrwerk vorne trotz heftiger belastung nur so ca. 5mm.

dass es mehr als die 55mm tiefer ist, verdanke ich meinem schweren sdi-motor (der schwerste motor im lupo). und an der hinterachse wurde es auch nicht freiwillig mehr, da hab ich nachgeholfen. wie? geheimnis...

also, gesackt ist es so gut wie gar nicht.

gruss,

tom

Ist jawohl klar das du dich nicht auf die mm-Angaben der Hersteller verlassen brauchst. Als wenn dir jemand auf 10 mm genau sagen könnte wie tief dein Auto nach dem Umbau ist. Da gibts mindestens ne Streuung von +- 10 mm. Kein Auto ist wie das andere.

Habe auch mal das 35/30 von FK drin gehabt in meinem ehemaligem Lupo. Das ist echt geil. Für ein Fahrwerk sehr komfortabel. Wichtig ist nur das es kein FK AKX oder AK Fahrwerk ist, das ist der reinste Billigschrott. Die High Tec Fahrwerke sind astrein !!!

am 25. August 2004 um 12:58

Zitat:

Original geschrieben von chriss13

Wichtig ist nur das es kein FK AKX oder AK Fahrwerk ist, das ist der reinste Billigschrott. Die High Tec Fahrwerke sind astrein !!!

das sehe ich genauso!

habe schon sehr durchwachsene meinungen zu den gewindefahrwerken von fk gehoert, wuerde mir auch schwertun, da ne empfehlung auszusprechen.

aber die fk hightec sportfahrwerke sind super. hab auch noch nie ne negative meinung gehoert und da greif ich auf ne nutzerzahl von ueber 270 verbauten fk hightec fahrwerken zurueck (250 mein tuner, 20 persoenlich bekannt).

gruss,

tom

Themenstarteram 25. August 2004 um 15:13

Vielen Dank fürdie Beiträge,

hat den einer von Euch schon mal was über das KW suspension gehört , oder sogar mal eins verbaut????

Kostet auch "nur" 429 Eus.

FK ist mir etwas kniffelig , habe da so unterschiedliche Meinungen aus dem Freundeskreis gehört.....

Was ist Bilstein , H&R und KW ...... KEIN GEWINDE !!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Problem :Welches Fahrwerk ohne börteln und ziehen