ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Problem Unterdruck Auspuff E46

Problem Unterdruck Auspuff E46

BMW 3er E46
Themenstarteram 9. Januar 2014 um 19:11

Hatte einen Endschalldämpfer bei dem die Auspuffklappe festgerostet war. Die Klappe war immer offen. Jetzt habe ich heute einen neuen Endschalldämpfer mit funktionierender Klappe gekauft und eingebaut. Habe das Problem das die Klappe direkt nach Motorstart schließt, jedoch nicht öffnet oberhalb von 3000 Umdrehungen. Habe dann im Kofferraum nach dem Magnetventil, der den Unterdruck steuert gesucht, habe dann auch eine Dose gefunden mit zwei Anschlüssen für Schläuche jedoch sind keine Schläuche montiert. Das Teil ist von übrigens der Firma Pierburg. Was ist das für ein Teil?

Screen-shot-2014-01-09-at-19-06-23
Ähnliche Themen
30 Antworten

Eine Feder öffnet die Dose, der Unterdruck zieht sie zu.

Die kleine Box entscheidet ob sie geöffnet wird oder geschlossen bleibt. Daher wird da ein Schlauch dran müssen ;-)

Themenstarteram 9. Januar 2014 um 19:38

Schon Klar, aber der Schlauch ist schon am Auspuff. Und Unterdruck hat er auch.

Wie soll das denn gehen wenn er nicht angeschlossen ist im Kofferraum?

Bist du sicher, dass das abgebildete Teil für die Steuerung zuständig ist?

am 10. Januar 2014 um 13:43

moin, ja das ist das ding.

der schlauch mit dem blauem streifen -siehe bild- kommt an die box und von der box aus geht nen komplett schwarzer schlauch zum auspuff....

 

funktion:

der motor macht einen niedrigen unterdruck, von der ansaugbrücke geht ein plastik schlauch an die unterdruckdose, die dient dazu den unterdruck zu erhöhen. dann geht der schwarz-blaue schlauch von unterdruckdose zur box und die box hat nen ventil eingebaut welches von der dme ab 28oou/min geöffnet wird.....

 

hier sieht man den aufbau bestens.....

mfg

Themenstarteram 10. Januar 2014 um 14:15

Wie kann es dann sein, dass da nichts angeschlossen ist und trotzdem Unterdruck am Auspuffschlauch ist?

am 10. Januar 2014 um 14:18

Zitat:

Original geschrieben von BMW F11

Wie kann es dann sein, dass da nichts angeschlossen ist und trotzdem Unterdruck am Auspuffschlauch ist?

guck dir mal dein bild an mensch :D hahaha...sorry nicht böse gemeint.... :)

 

da sieht man doch das da jemand den blau-schwarzen einfach mit dem schwarzem schlauch verbunden hat, ohne box dazwischen :D

 

mfg

Themenstarteram 10. Januar 2014 um 14:42

So, richtig angeschlossen?

Oben schwarz in der Mitte mit dem blauen streifen!

MfG

Foto
am 10. Januar 2014 um 14:45

neee !!!

lies doch mal bitte meinen eintrag..... :D

mfg

Themenstarteram 10. Januar 2014 um 14:49

Ließ mal meinen, würde mich über eine Antwort freuen.

Danke schonmal, dass du mich darauf hingewiesen hast, ist mir irgendwie nicht richtig aufgefallen, dass die Schläuche zusammengesteckt waren!

am 10. Januar 2014 um 14:55

eeeyyy das bild war eben noch nicht da :D :D

 

warte ich guck mal bei meinem draußen...

 

mfg

am 10. Januar 2014 um 14:57

ja haste richtig so :)

 

mfg

Themenstarteram 10. Januar 2014 um 14:57

Ja da gabs probleme mit dem iphone und dem Anhang :)

am 10. Januar 2014 um 14:58

achsooo :)

 

Themenstarteram 10. Januar 2014 um 18:22

Obwohl die Klappe sehr leichtgängig ist bleibt sie im geschlossenen Zustand stecken, hat jemand Tipps, wie man dies beheben kann? Habe den Auspuff bereits mit WD-40 geflutet und alle anderen beweglichen Teile.

Wenn die Klappe dann im geschlossenen Zustand ist braucht es nicht viel Kraft sie wieder zu öffnen.

Kleine Bohrung (~2mm) in die Führung der Klappenwelle machen, so das du Rostlöser zwischen Welle und Führung sprühen kannst und dann ein paar Dutzend mal die Klappe mit der Hand komplett auf und zumachen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Problem Unterdruck Auspuff E46