ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Problem bei DAB+ Empfang im "Bayern" Bouquet (z.Bsp. BR 3)

Problem bei DAB+ Empfang im "Bayern" Bouquet (z.Bsp. BR 3)

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 11. Juli 2018 um 11:25

Hallo

Konkret ist bei meinem Tiguan mit Discover Media und DAB+ (MJ 2018) seit kurzem der Empfang der digitalen Programme des Bayerischen Rundfunks auf dem DAB Bouquet "Bayern" gestört.

Wer in Bayern hat noch dieses Problem mit seinem Tiguan?

Betroffen sind im "Bayern" Bouquet die Sender "Bayern 1 Niederbayern/Oberpfalz, Bayern 2 Süd, Bayern 3, B5 aktuell, B5 plus, Bayern plus, Puls und BR-Heimat". Diese liegen im genannten Bouquet "Bayern" allesamt auf Kanal 11D. Die ebenfalls auf dem Kanal 11D im gleichen Bouquet liegenden "Antenne Bayern" und "BR-Klassik" sind davon jedoch nicht betroffen und werden empfangen.

Meine Anfrage beim Bayerischen Rundfunk, Technikinfo, hat ergeben, dass die oben genannten und nicht mehr empfangbaren DAB+ Programme seit dem 02. Juli 2018 mit einem höheren Fehlerschutz übertragen werden. Der BR hat mir versichert, dass dies weiterhin normgerecht sei (!), gleichzeitig aber erwähnt, dass offensichtlich einige betroffene Radiosysteme von VW und Audi mit der Decodierung nicht (mehr) zurecht kommen. Hier sei wohl ein Softwareupdate der betroffenen Systeme nötig, der BR sei auch bereits mit den Herstellern in Kontakt, man hätte dazu aber noch keine nähere Rückmeldung bekommen.

Unten der Wortlaut der email des Bayerischen Rundfunks im Original. Im besonderen möchte ich auf den letzten Satz in der Antwortmail verweisen. Derzeit kann ich Bayern 3 bei mir im Fahrzeug leider nur mit FM "Fallback" hören. :(

Zitat:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserer Rundfunktechnik.

Wie Sie bereits in Ihrer Mail nachfragen, ist dieses Problem bei uns bereits seit Anfang Juli bekannt, und zwischenzeitlich haben sich schon einige Autofahrer mit den Fahrzeugen von Audi und VW an uns gewandt.

Seit 2. Juli überträgt der BR seine DAB+ Programme mit höherem Fehlerschutz, um den Empfang und die Reichweite zu verbessern, was uns entsprechende Rückmeldungen von Hörern auch bestätigen. Die Ausstrahlung des BR ist normgerecht und wird von praktisch allen DAB+ Empfängern ohne Probleme empfangen. Siehe auch: https://www.br.de/.../...standorte-programmbelegung-gestrafft-104.html

Bei Radiosystemen einiger Fahrzeugtypen von AUDI und VW gibt es allerdings ein Problem bei einem Teil unserer BR-Programme, wie uns Besitzer von DAB+ Autoradios gemeldet haben: Bayern 1 Niederbayern/Oberpfalz, Bayern 2 Süd, Bayern 3, B5 aktuell, B5 plus, Bayern plus, Puls und BR-Heimat

(alle BR-Programme im Kanal 11 D ausgenommen von BR-Klassik, das nicht betroffen ist).

AUDI und VW sind informiert und analysieren die Fehlerursache in ihren Systemen mit Hochdruck. Betroffen sind offenbar nur bestimmte Empfangssysteme, die Probleme mit der Audio-Decodierung des normgerechten DAB+ Signals haben. Bisher haben wir aber noch keine nähere Rückmeldung dazu, insbesondere darüber, wie die Fehlerbehebung aussehen soll. Vermutlich muss eine aktuelle Software zugespielt werden.

Wir warten selbst noch auf eine Stellungnahme der Automobilfirmen und bedauern momentan noch keine nähere Info geben zu können.

Es wäre hilfreich zu erfahren, welches Automodell / Baujahr betroffen ist und eventuell die Bezeichnung des Radiosystems oder die Fahrgestellnummer. Wir empfehlen Kunden, sich direkt an ihren AUDI/VW-Händler oder den Konzern zu wenden, um zu erfahren, welche Lösung der Hersteller seinen Kunden anbietet.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxx

_______________________

Bayerischer Rundfunk

Technische Information

Rundfunkplatz 1

80335 München

E-Mail: techinfo@br.de

Internet: www.BR.de

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. Juli 2018 um 11:25

Hallo

Konkret ist bei meinem Tiguan mit Discover Media und DAB+ (MJ 2018) seit kurzem der Empfang der digitalen Programme des Bayerischen Rundfunks auf dem DAB Bouquet "Bayern" gestört.

Wer in Bayern hat noch dieses Problem mit seinem Tiguan?

Betroffen sind im "Bayern" Bouquet die Sender "Bayern 1 Niederbayern/Oberpfalz, Bayern 2 Süd, Bayern 3, B5 aktuell, B5 plus, Bayern plus, Puls und BR-Heimat". Diese liegen im genannten Bouquet "Bayern" allesamt auf Kanal 11D. Die ebenfalls auf dem Kanal 11D im gleichen Bouquet liegenden "Antenne Bayern" und "BR-Klassik" sind davon jedoch nicht betroffen und werden empfangen.

Meine Anfrage beim Bayerischen Rundfunk, Technikinfo, hat ergeben, dass die oben genannten und nicht mehr empfangbaren DAB+ Programme seit dem 02. Juli 2018 mit einem höheren Fehlerschutz übertragen werden. Der BR hat mir versichert, dass dies weiterhin normgerecht sei (!), gleichzeitig aber erwähnt, dass offensichtlich einige betroffene Radiosysteme von VW und Audi mit der Decodierung nicht (mehr) zurecht kommen. Hier sei wohl ein Softwareupdate der betroffenen Systeme nötig, der BR sei auch bereits mit den Herstellern in Kontakt, man hätte dazu aber noch keine nähere Rückmeldung bekommen.

Unten der Wortlaut der email des Bayerischen Rundfunks im Original. Im besonderen möchte ich auf den letzten Satz in der Antwortmail verweisen. Derzeit kann ich Bayern 3 bei mir im Fahrzeug leider nur mit FM "Fallback" hören. :(

Zitat:

Sehr geehrter Herr xxxxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserer Rundfunktechnik.

Wie Sie bereits in Ihrer Mail nachfragen, ist dieses Problem bei uns bereits seit Anfang Juli bekannt, und zwischenzeitlich haben sich schon einige Autofahrer mit den Fahrzeugen von Audi und VW an uns gewandt.

Seit 2. Juli überträgt der BR seine DAB+ Programme mit höherem Fehlerschutz, um den Empfang und die Reichweite zu verbessern, was uns entsprechende Rückmeldungen von Hörern auch bestätigen. Die Ausstrahlung des BR ist normgerecht und wird von praktisch allen DAB+ Empfängern ohne Probleme empfangen. Siehe auch: https://www.br.de/.../...standorte-programmbelegung-gestrafft-104.html

Bei Radiosystemen einiger Fahrzeugtypen von AUDI und VW gibt es allerdings ein Problem bei einem Teil unserer BR-Programme, wie uns Besitzer von DAB+ Autoradios gemeldet haben: Bayern 1 Niederbayern/Oberpfalz, Bayern 2 Süd, Bayern 3, B5 aktuell, B5 plus, Bayern plus, Puls und BR-Heimat

(alle BR-Programme im Kanal 11 D ausgenommen von BR-Klassik, das nicht betroffen ist).

AUDI und VW sind informiert und analysieren die Fehlerursache in ihren Systemen mit Hochdruck. Betroffen sind offenbar nur bestimmte Empfangssysteme, die Probleme mit der Audio-Decodierung des normgerechten DAB+ Signals haben. Bisher haben wir aber noch keine nähere Rückmeldung dazu, insbesondere darüber, wie die Fehlerbehebung aussehen soll. Vermutlich muss eine aktuelle Software zugespielt werden.

Wir warten selbst noch auf eine Stellungnahme der Automobilfirmen und bedauern momentan noch keine nähere Info geben zu können.

Es wäre hilfreich zu erfahren, welches Automodell / Baujahr betroffen ist und eventuell die Bezeichnung des Radiosystems oder die Fahrgestellnummer. Wir empfehlen Kunden, sich direkt an ihren AUDI/VW-Händler oder den Konzern zu wenden, um zu erfahren, welche Lösung der Hersteller seinen Kunden anbietet.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxxxxx

_______________________

Bayerischer Rundfunk

Technische Information

Rundfunkplatz 1

80335 München

E-Mail: techinfo@br.de

Internet: www.BR.de

212 weitere Antworten
Ähnliche Themen
212 Antworten

Jepp, letzte Woche im Raum Augsburg<=>Würzburg festgestellt: "Antenne Bayern" ist per DAB+ empfangbar, "Bayern 3" jedoch nicht. Der wird zwar im Block Bayern gelistet, bei der Anwahl gibt es aber nur das Fallback auf FM.

BtW: Ich habe das 2018er DM mit kompletter Glasfront

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 12:00

Zitat:

@Beichtvater schrieb am 11. Juli 2018 um 11:46:57 Uhr:

..

BtW: Ich habe das 2018er DM mit kompletter Glasfront

Ja, ich auch. Sehr unbefriedigend.

Ich fürchte, wir werden noch lange Zeit mit dem FM Fallback auf Bayern 3 leben müssen. Falls sich da überhaupt mal etwas seitens VW tut (z.B. ein Softwareupdate, wenn überhaupt möglich und die Decodierung nicht in Hardware erfolgt).

Hallo zusammen,

mir ist das auch gestern Abend in München aufgefallen, als ich meinem pubertierenden Junior mit Bayern 3 Heimat mal ein alternatives Musikprogramm bieten wollte. Er war nicht so enttäuscht wie ich, dass kein Empfang möglich war.

Ich hatte eher auf ein Einzelproblem an meinem AS gedacht. Konnte mir aber gar keinen Reim darauf machen, warum die meisten DAB Sender gehen. Vielen Dank für die Erklärung der Ursache. Mit einer schneller Lösung rechne ich aber auch nicht :(

Ciao, Thomas

Hier im Norden gibt es auch zeitweise Probleme mit DAB+.

Die Information habe ich auf Sunshine live oder Radio Bob gehört, dass es wohl an der Telekom liegt und mehrere DAB+ Sender betroffen sind.

Bei mir gibt es ab und zu kurze Aussetzer „Wimpernschlag“ und teilweise in Parkhäuser die seitlich offen sind.

Alles im ganzen nicht sehr stöhrend, da es selten auftritt.

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 17:03

Allgemeine DAB(+) Empfangsstörungen gibt es immer mal, das ist richtig. Die Geschichte jetzt beim Bayerischen Rundfunk ist jedoch speziell. Eine Änderung in der Codierung des digitalen Datenstroms, noch normgerecht, wie mir versichert wurde, lässt DAB+ Empfangssysteme in Fahrzeugen von Audi und VW aussteigen. Wahrscheinlich werden sich die Beteiligten (VW und der BR bzw. DAB Dienstleister) nun gegenseitig den schwarzen Peter zuschieben.

Die Sache mit dem geänderten Fehlerschutz/ der Fehlerkorrektur bei den BR Programmen könnte auch ein Ergebnis einer höheren Datenkompression sein, einhergehend mit einer Bandbreiteneinsparung pro Programm. Damit lassen sich dann womöglich mehr Programme auf einen DAB Kanal pressen. Und möglicherweise spart das auch Kosten beim DAB Dienstleister ein.

Als DAB Befürworter, der ich eigentlich immer noch bin, kommen bei mir nun allerdings leichte Zweifel auf, ob DAB(+) weiterhin auf Erfolgskurs bleibt.

Bei mir alles gut. Super Empfang im Raum München - Augsburg - Nürnberg mit Discover Media MJ18 (Glasfront).

Zitat:

@startracker_77 schrieb am 11. Juli 2018 um 18:16:50 Uhr:

Bei mir alles gut. Super Empfang im Raum...

Von welchen Sendern? "Antenne Bayern" oder "Bayern 3"? ;)

Und wann? Jetzt aktuell oder letzten Monat?

Der signaltechnische Empfang war auch bei mir ausgezeichnet nur wird z.B. "Bayern 3" nicht wiedergegeben

Themenstarteram 11. Juli 2018 um 18:25

Zitat:

@startracker_77 schrieb am 11. Juli 2018 um 18:16:50 Uhr:

Bei mir alles gut. Super Empfang im Raum München - Augsburg - Nürnberg mit Discover Media MJ18 (Glasfront).

Aber auch aktuell Bayern 3 DAB (nicht FM Fallback)? Bei FM Fallback steht dann ein (FM) hinter dem Stationsnamen.

Bayern-3_DAB_FM-Fallback

Höre aktuell Bayern 5 aktuell auf der Strecke Herzogenaurach - Ingolstadt ohne Probleme mit Dab+.

Jedoch mit MJ18 DP und nicht DM.

Grüße Scoty81

Zitat:

@fwcruiser schrieb am 11. Juli 2018 um 18:25:51 Uhr:

Aber auch aktuell Bayern 3 DAB (nicht FM Fallback)? Bei FM Fallback steht dann ein (FM) hinter dem Stationsnamen.

Ja, Bayern 3 über DAB+, funktioniert wie gesagt ohne Probleme bei mir. Die anderen Sender des BR muss ich mal ausprobieren.

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 8:22

Zitat:

@startracker_77 schrieb am 12. Juli 2018 um 07:46:26 Uhr:

Zitat:

@fwcruiser schrieb am 11. Juli 2018 um 18:25:51 Uhr:

Aber auch aktuell Bayern 3 DAB (nicht FM Fallback)? Bei FM Fallback steht dann ein (FM) hinter dem Stationsnamen.

Ja, Bayern 3 über DAB+, funktioniert wie gesagt ohne Probleme bei mir. Die anderen Sender des BR muss ich mal ausprobieren.

Dann ist offensichtlich nur eine bestimmte Serie betroffen, da du ja auch ein DM hast.

Fahrzeug ist von wann? Wann EZ?

Wie vom Bayerischen Rundfung bestätigt, ist das Problem bei VW ja bekannt. Inzwischen habe ich auf Anraten des BR und auch der VW Kundenhotline meine technischen Daten (incl. FIN) per mail an die VW Kundenbetreuung geschickt. Es wurde auch ein "Case #" eröffnet. Mal sehen.

Ich vermute mal, dass hier nur das DM von einem der beiden Hersteller betroffen ist.

Schaut mal in eure SW-Versionen: 04xx = Hersteller Preh, 08xx = Hersteller Delphi.

Hallo,

nach den Beiträgen zu urteilen, ist das Discover Pro wohl nicht betroffen?

Gruß

Hannes

Themenstarteram 12. Juli 2018 um 10:42

Zitat:

@startracker_77 schrieb am 12. Juli 2018 um 09:24:11 Uhr:

Ich vermute mal, dass hier nur das DM von einem der beiden Hersteller betroffen ist.

Schaut mal in eure SW-Versionen: 04xx = Hersteller Preh, 08xx = Hersteller Delphi.

"0867", demnach hätte ich ein Delphi DM.

Was haben die anderen mit dem Bayern 3 DAB Problem?

DM Version
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Problem bei DAB+ Empfang im "Bayern" Bouquet (z.Bsp. BR 3)