ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Problem Amundsen-FSE und IPhone SE

Problem Amundsen-FSE und IPhone SE

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 20:12

Hallo in die Runde.

Seit einer Woche habe ich meinen neuen S3 und leider auch gleich mal ein nerviges Problem.

Verbaut ist das Business-Paket mit Amundsen und Phonebox, als Telefon benutze ich ein IPhone SE.

Leider funktioniert das mehr schlecht als recht:

- Regelmässig - mindestens einmal am Tag - kann ich eingehende Anrufe nicht annehmen, weder über das Navidisplay noch übers Lenkrad. Sobald das der Fall war kann ich fortan auch nicht mehr rausrufen, es hilft dann nur BT-Aus und wieder Ein am Handy.

- Ebenso regelmässig gibts ähnliche Probleme beim Rausrufen. Mal wird eine Verbindung angezeigt (Gesprächstimer läuft) obwohl der Angerufene gar nicht abgenommen hat. Oder er hat zwar abgenommen, aber er hört mich genauso wenig wie ich ihn. Gemeinsamkeit in beiden Fällen: Ich kann das Gespräch nicht mehr beenden, es hilft nur wie oben beschrieben BT-Aus und wieder Ein.

Ist natürlich nicht gerade Sinn und Zweck einer FSE doch ständig am Handy rumfummeln zu müssen...und seit heute auch ganz schön teuer :D.

Es sei noch erwähnt dass ich vor Übernahme des Dicken zwei Wochen lang einen Golf als Leihwagen mit dem gleichen Navi hatte (aber ohne Phonebox), funktionierte tadellos.

Irgendeine Idee zur Fehlersuche? Eine Werkstatt möchte ich damit ungern 'belästigen', über deren Kompetenz bei solchen Problemen brauchen wir hier sicherlich nicht zu diskutieren, da sind mir gewiefte Forenuser lieber ;)

Danke!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hast du es mal mit nem anderen Telefon versucht?

IOS 11 ?

Also ich hab mit IPhone 8 und iOS11 solche Probleme nicht.

Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 21:53

Zitat:

Es sei noch erwähnt dass ich vor Übernahme des Dicken zwei Wochen lang einen Golf als Leihwagen mit dem gleichen Navi hatte (aber ohne Phonebox), funktionierte tadellos.

...was mich vermuten lässt dass der Fehler eher nicht beim IPhone zu suchen ist.

Wobei, selbst wenn dem so wäre: Was tun?

Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 17:19

Nanu, wo sind denn die ganzen Handy-Spezialisten? :confused:

Ich selber kenne mich mit dem Zeugs nur oberflächlich aus, daher wäre ich weiterhin für Tips dankbar.

So ein ähnliches Problem hatte ich auch. Ich glaube aber ich habe das andere Navi ,aber die Systheme sind ja wohl die gleichen.Während des Telefonats fing es plötzlich an das Handy zu suchen ( Samsung S 8 ) ein vernünftiges telefonieren war nicht mölich. Ich habe dann im Menü mein Handy als festes Handy ,ich weiß nicht wie ich das sagen soll ,festgelegt. Es hat immer angefangen alle 3 von mir benutzte Handys neu zu suchen,obwohl ich seit längere Zeit nur das S 8 benutze. Seitdem funktioniert es bei mir wunderbar. Schau mal in die Menüleiste ob du da was änder kannst

Also ich hab das iPhone inzwischen ausgeschaltete (BT) wenn ich in den SuperB rein gehe, das kommuniziert überhaupt nicht zusammen.

Leider kann man auch das Telefonbuch des iPhones nicht mit der Phonebox und der festen SIM Karte nutzen, war bei meinem C220 leider auch schon so, ich frag mich was das soll.

Wenn ich das fest eingebaute raus nehme und über das iPhone telefoniere habe ich halt permanent Funklöcher beim telefonieren und das Gespräch bricht ab.

Das sowas heutzutage immer noch nicht möglich ist verstehe wer will, wir fliegen auf den Mond, Elon Musk schießt uns mit 1.200km/h mit dem Hyperloop von LA nach SF aber Telefonbuch übertragen mit dem iPhone zum festen Einbau, das geht nicht, Wahnsinn.....

Das Amundsen hat aber kein rSAP (zumindest bis Mj17) damit haben die Leute beim Columbus öfter Probleme mit der Handykopplung. Ohne rSAP ging es wohl dann immer.

Ich kann mich mit meinem Huawei am Amundsen weder über Kommunikationsprobleme, noch über Netzprobleme (Telekom) beschweren.

 

Einzige Variante, die mir hierbei einfällt, wäre das iPhone per USB verbinden, dann ist die Kommunikation per Bluetooth zumindest bei mir mit Android Auto ausgeschaltet.

Themenstarteram 26. Oktober 2017 um 7:51

Das Iphone kann ohnehin kein rSAP, so weit ist Apple noch nicht...

Und Telefonie über USB? Seit wann geht das? Muss ich mal testen.

@toenne

Ich würde mal folgende Dinge probieren:

1) iPhone nicht in die Phonebox sondern einfach mal auf den Beifahrersitz legen.

Die Phonebox ist ziemlich eingekeilt und je nachdem wo das Bluetooth-Modul vom Fahrzeug sitzt, könnte ggf. die Bluetooth-Verbindung gestört werden. Das könnte auch zu dem beschriebenen Verhalten führen.

2) Setze das iPhone mal auf die Werkseinstellung zurück und versuche es mit einem "frischen" iOS

Möglicherweise funken dir Energiesparfunktionen, Apps oder sonst was dazwischen

3) Teste mal andere Geräte (sowohl iOS als auch Android)

4) Falls vorhanden, teste mal Apple Car Play. Damit umgehst Du die FSE vom Amundsen.

 

 

Leider sind diese ganzen Blauzahn-Lösungen (egal ob Drittanbieter oder OEM vom Hersteller) nie so ganz 100% perfekt.

Ich habe bspw. bisher mein S7 EDGE per RSAP am Columbus genutzt. Dabei hat er beim Fahrzeugstart immer mal wieder die SIM-Freigabe nicht aktiviert. Ergebnis: Handy hatte keine Datenverbindung, da das WLAN aktiv war und der WLAN Hotspot vom Columbus hat natürlich nicht funktioniert, da kein RSAP aktiv. Selbiges auch, wenn man das Fahrzeug kurz verlassen hat, wenn der Motor noch läuft. Er verliert dann die Bluetooth Verbindung. Kommt man wieder zurück aktiviert er zwar Bluetooth aber nicht RSAP.

Einzige Lösung war ein Kaltstart des Columbus (Lautstärkeregler gedrückt halten, bis das Navi komplett neu startet.)

Mittlerweile habe ich eine zweite SIM Karte verbaut und nutze diese zur Datenverbindung. Das S7 ist per Bluetooth verbunden und das Adressbuch wird geladen.

@maurocarlo

Ich werde mal testen, ob das telefonieren dann trotzdem über die im Fahrzeug verbaute SIM-Karte funktioniert. (Es gibt im Setup vom Columbus einen Punkt "SIM Karte nur für Datenverbindung nutzen" oder so ähnlich)

Vorteil wäre der bessere Empfang, da ja sowohl die zweite SIM als auch RSAP direkt über die Außenantenne geht. Zwar mag die Phonebox das Signal etwas verstärken aber das ist mit der direkten Verbindung über die Außenantenne nicht vergleichbar. Bin häufiger in Regionen mit schlechtem Empfang unterwegs:

Direkte Verbindung mit S7 EDGE -> Mittelmäßiger EDGE Empfang

Unterstützung durch Phonebox -> Guter EDGE Empfang (Mein vorheriger A6 zeigte selbiges Verhalten)

Verbindung via SIM/RSAP -> Mittlerer bis guter HSDAP/LTE Empfang

Einziges Manko: Eingehende Anrufe würden wie bisher auf dem Smartphone mit der primären SIM Karte ankommen.

 

 

 

 

Themenstarteram 26. Oktober 2017 um 10:10

Danke für die Tips, ich fange mal mit Punkt 2 an: Das Ding ist ganz frisch, vor 3 Wochen bekommen...und noch keine Zeit gehabt es zuzumüllen :D.

Aktuell hat es IOS 11.0.2 und schreit nach dem Update auf 11.0.3, habe ich aber noch nicht durchgeführt.

Punkt 1: Ich bin auch in empfangsschwachen Gebieten unterwegs, und da Apple wie gesagt rSAP nicht unterstützt bin ich auf die Empfangsverbesserung durch die Phonebox angewiesen. Zumal ich nicht den ganzen Tag mein Hirn gegrillt bekommen möchte weil das Handy verzweifelt mit voller Power versucht aus dem Faradayschen Käfig herauszufunken. Ich kann es zwar testen, nur helfen würde es mir letztlich nix.

Ähnliches bei Punkt 3, das ist ein Geschäftshandy, da gibts nichts anderes. Und ein zweites IPhone habe ich gerade nicht zur Hand...

Punkt 4: Kann ich mal machen, ist aber letztlich keine Option. Mich nervt beim aktuellen Amundsen schon dass man keinen direkten Zugriff mehr auf die Verkehrsinfos hat sondern erst durchs Menue durch muss, ebenso möchte ich mit einer Taste zwischen Telefon und Navi wechseln können.

Ich muss noch erwähnen dass ich jetzt seit 3 oder 4 Tagen keine der ursprünglich erwähnten Probleme mehr hatte, ohne dass ich etwas geändert hätte. Spontane Selbstheilung oder einfach nur Zufall? Kann ich noch nicht sagen, muss ich abwarten.

Zitat:

@toenne schrieb am 26. Okt. 2017 um 07:51:53 Uhr:

Das Iphone kann ohnehin kein rSAP, so weit ist Apple noch nicht...

Und Telefonie über USB? Seit wann geht das? Muss ich mal testen.

Wie ich geschrieben habe, ist das bei mir bei AndroidAuto der Fall. Das Smartphone ist dann nicht mehr per Bluetooth verbunden, sondern per USB, telefonieren geht trotzdem. Es war ja auch nur als weiterer Lösungsansatz gedacht, tschuldigung.

 

Ich bin davon ausgegangen, das CarPlay ähnlich läuft. Wenn der Hersteller mit dem zerkauten Apfel das aber nicht auf die Reihe bekommt, kann ich auch nix dafür.

Themenstarteram 26. Oktober 2017 um 20:01

Das passt schon mit dem Tip, ich weiss wirklich nicht ob das geht und muss es testen :).

Zitat:

@Markus15282 schrieb am 26. Oktober 2017 um 12:08:34 Uhr:

Zitat:

@toenne schrieb am 26. Okt. 2017 um 07:51:53 Uhr:

Das Iphone kann ohnehin kein rSAP, so weit ist Apple noch nicht...

Und Telefonie über USB? Seit wann geht das? Muss ich mal testen.

Wie ich geschrieben habe, ist das bei mir bei AndroidAuto der Fall. Das Smartphone ist dann nicht mehr per Bluetooth verbunden, sondern per USB, telefonieren geht trotzdem. Es war ja auch nur als weiterer Lösungsansatz gedacht, tschuldigung.

Ich bin davon ausgegangen, das CarPlay ähnlich läuft. Wenn der Hersteller mit dem zerkauten Apfel das aber nicht auf die Reihe bekommt, kann ich auch nix dafür.

Geht exakt genauso. Punkt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Problem Amundsen-FSE und IPhone SE