ForumPrius & Prius+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Prius gut geeignet für bergige Strecken?

Prius gut geeignet für bergige Strecken?

Toyota Prius
Themenstarteram 18. Juli 2017 um 17:41

Ich wohne am Rande des Schwarzwalds und entsprechend oft kommt es vor, dass ich mit Familie den ein oder anderern Ausflug dorthin oder gar in die nahen Alpen unternehmen..

Nun hab ich den Prius als mein nächstes Fahrzeug schon etwas ins Auge gefasst. Meine Denke wäre, dass ein Hybrid in bergigem Gelände eine sehr gute Wahl ist oder? Man muss ja bergab und auch in den Kurven oft bremsen, so sollte sich der Akku eigentlich rasch aufladen..

Mit starken Anstiegen dürfte der Prius ja eigentlich keine Probleme haben, oder?

Wie sind da so Eure Erfahrungen? Ist der Prius ein gute Wahl für den Einsatz in Berg- und Talfahrt?

Ähnliche Themen
69 Antworten

Einen Jaguar mit 340PS zieht der Prius nur in einem Zustand ab: Im Traum. Man hört ja oft von Priusfahrern, welche tollen Autos sie gerade wieder an der Ampel zersägt haben. Meine Erfahrung ist, dass es die meisten aus Mitleid gar nicht erst richtig versuchen. Wie gesagt, bis 50kmh geht er ab wie die Post, aber dann wird es zäher.

Bei meinem US Prius ist es anders herum, unten heraus bis 80km/h kommt fast gar nichts.

Erst darüber kommen die hohen G Kräfte die Radlager, Sonnenräder und Gehäuse Lager vom Differential kosten.

Habe sie erst ausgetauscht.

Ich manchs nur selten, ansonsten würde ich mit 4-5Litern Durchschnitt nicht hinkommen.

Du erzählst ein Zeugs:-) Das kann das System gar nicht leisten. Dafür wurde es auch nicht ausgelegt, ich empfehle als Lektüre das Buch "the Prius that shook the world". Die Entwicklungsingenieure des HSD hätten sicher Spaß daran, deinen Prius mal auseinanderzunehmen.

Zitat:

@Hubert71 schrieb am 14. August 2017 um 21:46:23 Uhr:

Ein Bild von meinem Prius?

Korrekt, aber keins von Google, sondern eins mit Noodle. Auf/vor/um den Navibildschirm bitte.

Ein Beschleunigungsvideo deines Wunderprius, der DAMIT angeblich mithalten können soll, wäre auch ne Sache.

Kein Wunder, dass da ständig die Planetenräder abrauchen:-) Ich würde mir bei der Beschleunigung auch mehr Sorgen um die Elektronik und den Akku machen...

Ich würde mir bei Europäischen Prius Modellen mehr Sorgen um den sehr teuren Hochvoltakku machen!

Ich nahm ihn auseinander.

Mein HV Akku ist nach 11Jahren aber noch einwandfrei.

Die Becherelkos im Inverter sind auch alle noch gut in Schuss.

Bei Elektrostaplern und Flurförderfahrzeugen von Toyota und BT gebe ich dem Service schon seit 30Jahren Hilfestellung, was sich sehr deutlich auch auf den Prius auswirkte.

Die paar Lager und Zahnräder waren viel günstiger, wenn man sie selbst einbaut.

Für 4500€ gekauft und für 5000€ in Fachwerkstatt repariert, wäre der Prius2 ein Totalschaden gewesen.

So waren es nur 1000€ Material.

Glaubst du das alles wirklich selbst? Ich bringe gerade den dritten PII auf 200.000km und bislang hatte ich nichtmal im Ansatz irgendein ernstes Problem mit dem Auto. Und der muss leiden unter mir!

Bist du wirklich so dumm?

Nicht dumm genug um deine Märchenstunde hier weiter zu befeuern...

Warte einfach ein paar Jahre, und du wirst alles anwenden können.

Zitat:

@gerbre schrieb am 14. August 2017 um 21:37:44 Uhr:

Umso schöner wäre ein Abschiedsbild hier im Forum.

Habe gerade eines aufgenommen es war aber schon sehr dunkel, und 40Watt LED Aussenleuchte war an.

Morgen kommt ein helleres bei Tageslicht!

Meine Frau sollte ich doch sicher nicht Photographieren?

Meine Sexbombe ist Privat.

Ich frage mich, was Menschen umtreibt, wenn Sie ihre Zeit damit verbringen, Unsinn zu schreiben und Mitbürger zu nerven, aus reiner Freude am Ärger der anderen. Das ist schlicht und ergreifend asozial.

Zitat:

@Scimitar83 schrieb am 14. August 2017 um 22:39:26 Uhr:

Glaubst du das alles wirklich selbst? Ich bringe gerade den dritten PII auf 200.000km und bislang hatte ich nichtmal im Ansatz irgendein ernstes Problem mit dem Auto. Und der muss leiden unter mir!

Es sind nicht die km sondern die Jahre der andauernden chemischen Prozesse.

Beim Prius ist es so das sich trotz unzähligen schweren defekten für Fachwerkstätten als in Ordnung darstellt, man wollte damit vermeiden Fachwerkstätten zu überfordern die dafür nicht Qualifiziert sind.

Ich seh das ganz Locker wo dutzende Fachwerkstätten versagen, fang ich erst an!

Zitat:

@124penoepel schrieb am 15. August 2017 um 00:29:59 Uhr:

Ich frage mich, was Menschen umtreibt, wenn Sie ihre Zeit damit verbringen, Unsinn zu schreiben und Mitbürger zu nerven, aus reiner Freude am Ärger der anderen. Das ist schlicht und ergreifend asozial.

Das frage ich mich bei ihnen ebenso?

Da ich grossen Ärger mit dem Prius hatte schildere ich nur Erfahrungen, die Fachwerkstätten befand ihn trotz dutzenden Mängeln mehrmals Fehlerfrei, die offensichtlichen sicherheitsrelevanten Mängel haben sie einfach ignorieren.

Selbst Repariert ist deutlich günstiger.

So ein heruntergekommenes Fahrzeug trotz Scheckheftgepflegt konnte ich nicht an meine Frau abgeben.

Die Elektronik sponn und das Fahrzeug beschleunigte einige mal mit Vollgass Innerorts Selbstständig.

Das Gaspedal war es aber diesmal nicht, sondern die defekte Elektronik des Tempomaten.

Das an einem Prius nichts kaputt geht, stimmt eigentlich nur bis zum 6-8Lebensjahr danach wird er sehr teuer, und ist ein Märchen.

Er wurde nur für 10Jahre Lebenszeit gebaut, viel länger fahren ihn nur die (Hacker) Tüftler und Bastler.

Ich frage mich ja immer noch, wie es kommen konnte, dass man dir als allwissendem Experten solch ein Schrottfahrzeug angedreht hat... Sorry, ich habe im Netz noch nie so viel Müll auf einen Haufen gelesen.

 

Der Prius ist übrigens auf 15 Jahre ausgelegt. Nachzulesen im von mir genannten Buch. Hör auf, hier solche Verleumdungen zu verbreiten. Ich gehe davon aus, dass wie in vielen anderen Foren auch jemand von Toyota D hier ab und zu vorbeischaut. So eine Verleumdungsklage hat schon manch einen ruiniert...

 

Übrigens interessiert mich, wo in deinen Sonnenrädern chemische Prozesse ablaufen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Prius & Prius+
  6. Prius gut geeignet für bergige Strecken?