ForumQ2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q2
  6. Positiver Testbericht Q2 1.0 TFSI

Positiver Testbericht Q2 1.0 TFSI

Audi Q2 GA
Themenstarteram 25. August 2017 um 14:36

Es gibt auch noch richtige nur positive Testberichte zum Q2 1.0 TSFI

Beste Antwort im Thema

Was heißt richtige Testberichte?

Die Gute Fahrt testet nie richtig. Alles VW Werbungsgedöns.

Hab dort noch nie eine wirkliche Kritik gelesen, auch keine die durchaus berechtig gewesen wäre. Und die mich interessierenden und auch von mir gefahrenen Wagen haben nicht die 105% Perfektion die dort stehen, allenfalls 80-85%.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Was heißt richtige Testberichte?

Die Gute Fahrt testet nie richtig. Alles VW Werbungsgedöns.

Hab dort noch nie eine wirkliche Kritik gelesen, auch keine die durchaus berechtig gewesen wäre. Und die mich interessierenden und auch von mir gefahrenen Wagen haben nicht die 105% Perfektion die dort stehen, allenfalls 80-85%.

Themenstarteram 25. August 2017 um 16:11

es gibt keine neutralen Tester genauso wenig wie es neutrale Fussballreporter gibt. Gut: ausser vielleicht Waldemar Hartmann nach dem 10. Weizen, aber das ist ein anderes Thema. Und da ich mich auf meinen Q2 so richtig freue, gefällt mir eben dieser Testbericht besonders. Jeder legt Wert auf irgendwas und selbst beim Rolls-Royce, Ferrari, Bugatti, Mercedes findet irgendwer irgendwas was nicht 100% ist.

Achja mein Onkel Horst meinte immer sein perfektes Auto war der Audi 50. Motor raus, Dach runter und das Pferd vorne dran gespannt und schon die 100% perfekte Kutsche mit Polstersessel ;-)

Lese die Gute Fahrt auch regelmäßig, aber nur weil ich sie beim Händler gratis bekomme. Wie bereits geschrieben - echte Kritik wirst du dort nicht lesen. Höchstens, auf das serienmäßige Sportfahrwerk (dann ohne Preisnachlass) zu verzichten. Und daran verdient Audi dann auch noch....

Du sollst Dich auch freuen. Der Q2 den ich fuhr hat mir gefallen. Sehr gute Lenkung schönes Fahrwerk. Leise und der 1.4er zog gut. Verbrauch halt durchschnitt. Verarbeitung war damals noch auf BMW Niveau also ausreichend aber nicht Audi.

In der aktuellen Auto Bild wurde der Audi Q2 mit dem Seat Ateca ,einem Mini Cooper und Peugeot 3008 ,alle mit einem Dreizylinder verglichen ,

Erste wurde Seat,zweiter Mini,Dritter wurde der Audi ,vierter der Peugeot

am 25. August 2017 um 18:11

Und wenn er 99.er werden würde... mir gefällt die Quh so wie sie ist... :-) und nach 2 Monaten und 5.000km muss ich sagen, dass die techn. Features, die gute Verarbeitung und das z.T. spartanische (Türplastikverkleidung) recht gut zusammenpassen ;-)... nur die Gummidichtungen und die Hutablage... aber das wurde/ wird schon ausreichend diskutiert...

Naja, schön nach der Preisliste gestaffelt! Ist von Euch schonmal Jemand einen Mini gefahren? Kann kurz Spaß bereiten, aber auf Dauer wollte ich dieses Auto nicht haben.

Zum Ateca sage ich nur, nehmt mal den Türgriff etwas genauer in die Hand, dann wisst ihr, VAG ist nicht gleich VAG :D

 

Gruß Tom

Grundsätzlich kann man sagen, der 1.0l ist ein gut gelungener Motor. Bleibt die subjektive Frage ob es einem reicht. Wenn nicht, macht es den Motor an sich nicht schlechter.

Bin schon Mini gegahren. Zu laut zu hard gefedert. Unbrauchbar. Schickimocki karre.

Zitat:

@urq schrieb am 25. August 2017 um 17:37:26 Uhr:

In der aktuellen Auto Bild wurde der Audi Q2 mit dem Seat Ateca ,einem Mini Cooper und Peugeot 3008 ,alle mit einem Dreizylinder verglichen ,

Erste wurde Seat,zweiter Mini,Dritter wurde der Audi ,vierter der Peugeot

Die Autobild habe ich Heute gekauft. Wenn man sich die Punkteliste anschaut - unabhängig davon ob man viel drauf gibt - dann bekommt der Ateca nur für den grösseren Kofferraum und Sitze hinten 15 Punkte mehr als der Q2. Für den der es braucht gut, für mich völlig egal. Kofferaum Q2 grösser als mein A3 vorher. Hinten sitzt nur ein Hund mit 5kg Lebendgewicht. Damit sind für mich die 12 Punkte Gesamtvorsprung des Ateca unwichtig und der Q2 gewinnt mit 3 Punkten vorsprung:D

 

Der Ateca ist sicher ein tolles Auto mit gutem Preis - Leistundverhältniss. Mir hat er Innen (optisch) nicht so gefallen und die originalen (Sport) Sitze im Q2 waren für mich deutlich angenehmer.

 

Zitat:

@ffuchser schrieb am 25. August 2017 um 19:02:28 Uhr:

Bin schon Mini gegahren. Zu laut zu hard gefedert. Unbrauchbar. Schickimocki karre.

Hast Du Q2 bestellt? Reinickendorf??:D

Klar schafft es 1 liter. Schliesslich fahre ich auch fast immer mit 0.7 dank COD...

Ne hab's mit dem Handy geschrieben, hab nix mit Reinickendorf oder Ruhrpott ; )

Wenn eher für die Frau Gemahlin.

Themenstarteram 26. August 2017 um 7:28

hier noch der Test Vergleich von Audi Q2 1.0 TSI ULTRA, Mini Cooper COUNTRYMAN, Peugeot 3008 PURETECH130 und Seat Ateca 1.0 TSI

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q2
  6. Positiver Testbericht Q2 1.0 TFSI