ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Polternde Vorderachse - suche jemanden mit Erfahrung !

Polternde Vorderachse - suche jemanden mit Erfahrung !

BMW 3er E91
Themenstarteram 5. Juni 2015 um 9:25

Fz: 330xdA E91 01/2007 250'000km

Seit nun mehr als einem Jahr habe ich ein Poltern aus der Vorderachse. Das Geräusch tritt auf wenn ich über etwas drüber fahren oder ruckartig bremse. Vor allem mit dem linken Vorderrad, rechts auch aber deutlich weniger laut.

Getauscht wurden:

Stossdämpfer und Federn VA (BMW)

Koppelstangen

Hydrolager

Spurstangen

335i Bremsanlage

Ich kann kein Bauteil finden welches lose ist, egal wo wir rumdrücken es scheint alles fest zu sein.

Hat jemand einen Tipp?

Hätte jemand aus dem Raum Nordschweiz (SO, AG, ZH, BL,...) oder Süd Deutschland Zeit sich in den Wagen zu setzen und ein paar km zu fahren?

Ähnliche Themen
47 Antworten

Domlager wurden mitgemacht mit den Stoßdämpfer?

Domlager wäre jetzt auch meine Frage gewesen..

Themenstarteram 5. Juni 2015 um 13:18

Das ist Momentan auch meine Befürchtung. Wie kann ich das am einfachsten kontrollieren?

Ist es temperaturabhängig? Macht meiner im Winter --> Zusatzdämpfer, also die Gummi- bzw Schaumgummidinger an der Kolbenstange.

Themenstarteram 5. Juni 2015 um 14:22

Zusatzdämpfer vorne sind bei 180'000 neu gekommen, hinten bei 220'000km. Also erst vor "kurzem".

Mit Rumdrücken Spiel in Gelenken und Lagern zu finden, geht nur wenn wirklich extrem was locker ist. Dann ist das Gelenk schon völlig ausgefallen.

Meine Vermutung ist auch dass der Gummiteil vom Federbeinstützlager oben durch ist. Das liegt auch direkt an der Karosserie an und dadurch hört man das extrem.

Im Motorraum die Kappen abziehen und mit der Lampe reinleuchten ob das Gummi porös ist.

Themenstarteram 12. Juni 2015 um 10:47

Die Domlager sehen aus wie neu, der Gummi sieht frisch aus, kein Rost,...

Ich denke BMW hat die gewechselt als die Stossdämpfer und Federn neu gekommen sind.

Mein Verdacht konzentriert sich nun auf die Gummilager des Stabis. Die sind relativ günstig zu kaufen und deshalb werde ich sie wohl auf verdacht wechseln.

Zitat:

Mit Rumdrücken Spiel in Gelenken und Lagern zu finden, geht nur wenn wirklich extrem was locker ist. Dann ist das Gelenk schon völlig ausgefallen.

Das habe ich schon gemacht, da lässt sich nichts finden.

am 16. Juni 2015 um 9:43

Probiere mal folgendes aus (kein Scherz, spreche aus Erfahrung!): fahr über Kopfsteinpflaster (längere Polterstrecke halt), wenn´s poltert, entriegle die Motorhaube. Wenns weg ist, dann liegts an der Scharnieren der Haube --> etwas WD40 oder Fett und Ruhe ist. Hatte das auch, ich dachte, die Vorderachse bricht weg. War sogar beim ADAC zur Fahrwerksuntersuchung.

Oder: die Lager, an denen die Querlenker an der Karrosserie eingehängt sind können auch sehr poltern.

Anmerkung: war bei einem E46 ;-)

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 13:01

Welche Lager der Querlenker meinst du?

Die Motorhaube habe ich geschmiert, und in der Tat etwas leiser ist es geworden. Ich werde es später gleich einmal ausprobieren.

Themenstarteram 17. Juni 2015 um 9:31

Den "Motorhauben-Test" habe ich nun gemacht. Die Geräusche sind immer noch da.

Habe ich auch besonders höre ich es bei leichten kurvenfahrten auf Kopfsteinpflaster ... Verflucht nochmal

Themenstarteram 18. Juni 2015 um 22:09

Morgen hole ich die Gummilager für den Stabi ab. Vielleicht bringt es ja etwas.

Themenstarteram 16. August 2015 um 19:02

Gummilager sind gewechselt, Poltern ist immer noch da.

Es sieht so aus als hätten wir gefunden wo das Poltern herkommt. Der Lenkölbehälter ist voller metallischem Abrieb, das Poltern ist stärker wenn man das Lenkrad festhält, die Lebkung geht relativ streng. Das Lenkgetriebe scheint defekt zu sein. Die kompletten Spurstangen habe ich schon gewechselt.

am 16. August 2015 um 20:33

Die Gummilager vom Stabi habe ich im Rahmen des Hydrolagertausch mitgewechselt. Muss sagen, das lohnt sich trotzdem. Meine hatten schon deutlich Spiel, die neuen sind jetzt wieder schön knapp.

Und ich wollte gerade sagen, das bei den Auto Doktoren auf VOX mal so ein Fall an einer A-Klasse war, wo es gescheppert und geklappert hat, alles getauscht wurde und es am Ende das Lenkgetriebe war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Polternde Vorderachse - suche jemanden mit Erfahrung !