ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Polieren, Wachsen...ich versteh es nicht

Polieren, Wachsen...ich versteh es nicht

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 16:31

Bevor ich bei der Hitze noch kollabier...

polieren heißt, das auto nachm normalen waschen noch sauberer bekommen, also auch den feinsten dreck vom auto runterbekommen, der der sich eingefressen hat in lack. das mach ich dann mit nem baumwolltuch (poliertuch). dabei trage ich die politur kreisförmig mit druck auf, und rubbel die nach dem aushärten auch wieder kreisförmig ab mit nem baumwolltuch.

wachsen tu ich dann danach, zur versiegelung meines supertoll gereinigten lackes. das mache ich mit einem ???tuch, wische das zeugs einfach hin und her, lass es trocken und wisch es mit einem ???tuch wieder ab.

ist das richtig? sicher nicht....

und was is mit dem zeugs, wo polish &wax drauf steht? wie geh ich damit um?

ich les hier rundherum soviel, und versteh nur noch bahnhof. wäre nett wenn mir einer helfen könnte...bin doch auch nur nen mädel *g*

 

edit...viele reden hier auch vom polieren und meinen wachsen und andersrum...das verwirrt total. wenn ich sage, ich hab mein auto poliert, heißt das doch net, das ich es auch gewachst hab, oder?

und noch ne frage zu poliermaschienen...kann ich die nur für das polieren, also die lackreining verwenden, oder auch fürs wachsen/versiegeln???

Ähnliche Themen
54 Antworten
Themenstarteram 15. Juli 2007 um 19:50

auf deine kosten? ok!

Zitat:

Original geschrieben von polo_mausi

auf deine kosten? ok!

mach mal Bilder wenn du zeit hast :D

Dann schau mer ma :D

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 19:55

ich sach ja, nachm waschen, denke mal mittwoch nachm nachtdienst, wenns bis dato net regnet.

und jetzt, back to topic!!!

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 20:51

halt, noch ne frage...

wenn ich den lack mit lg versiegel...hab eben gelesen, das ich diese versiegelung nur wieder mit so nem spezialzeugs wegbekomme...heißt das ich müsste nie wieder nen lackreiniger benutzen danach, also nen jahr später? in meinen lack frisst sich also nie wieder was ein? wasn wunderzeugs :)

Zitat:

Original geschrieben von polo_mausi

halt, noch ne frage...

wenn ich den lack mit lg versiegel...hab eben gelesen, das ich diese versiegelung nur wieder mit so nem spezialzeugs wegbekomme...heißt das ich müsste nie wieder nen lackreiniger benutzen danach, also nen jahr später? in meinen lack frisst sich also nie wieder was ein? wasn wunderzeugs :)

Nö, LG is nur ne Versiegelung, manche meinen besser als Sonax was den Glanzgrad angeht. Das muss jeder selber wissen.

LG is daselbe wie Sonax nur etwas besser was Glanzgrad und Standzeit angeht. Mehr nicht.

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 21:28

das steht aber auf der bmw seite da, die gepostet worden ist: Um z.B. eine Liquid Glass Versiegelung „aufzubrechen“, braucht man z.B. den

Precleaner oder Scratch X von Meqiuars, bei 2 und mehr Schichten ist das

aber nicht in einem Arbeitsgang getan.

oder hab ich das wieder falsch verstanden?

Zitat:

Original geschrieben von polo_mausi

das steht aber auf der bmw seite da, die gepostet worden ist: Um z.B. eine Liquid Glass Versiegelung „aufzubrechen“, braucht man z.B. den

Precleaner oder Scratch X von Meqiuars, bei 2 und mehr Schichten ist das

aber nicht in einem Arbeitsgang getan.

oder hab ich das wieder falsch verstanden?

Is wie bei Wax auch, wenn du das Wax runter haben willst brauchst du nen PreCleaner oder Pril :D

Mehr is es nicht. ;)

Hallo Ihr Beiden,

ich will nicht lange stören. Wenn Ihr in ferner Zukunft einen Trauzeugen braucht, bin ich die erste Anlaufadresse. Bei uns hat es damals auch ähnlich angefangen. Nur haben wir uns über Rockmusik und Alkohol (sehr ungesund) unterhalten. Na ja, ist lange her. :D :D

Mit freundlichen Grüßen

Schwatzmaul

Zitat:

Original geschrieben von Schwatzmaul

Hallo Ihr Beiden,

ich will nicht lange stören. Wenn Ihr in ferner Zukunft einen Trauzeugen braucht, bin ich die erste Anlaufadresse. Bei uns hat es damals auch ähnlich angefangen. Nur haben wir uns über Rockmusik und Alkohol (sehr ungesund) unterhalten. Na ja, ist lange her. :D :D

Mit freundlichen Grüßen

Schwatzmaul

ich weiss ja nich ma wie alt se is und wie se aussieht :(

 

 

 

 

 

:D

Hallo,

einfach mal unauffällig nachfragen!

Mit freundlichen Grüßen

Schwatzmaul

Themenstarteram 15. Juli 2007 um 21:58

ich bekomm bestimmt gleich wieder ne pm *g*

aber wer sich nen r32 leisten kann, is eindeutig zu alt für mich :P

back to topic:

also so ne wachsschicht, bzw, versiegelung verliert schon mit der zeit seine wirkung, aber net nach einma autowaschen...?

ich mein, ich kann doch, wenn ich z.b. im frühjahr das ding versiegel, dann net im herbst mit nem precleaner ran, dann lackreiniger und dann wachs?

Zitat:

Original geschrieben von polo_mausi

ich bekomm bestimmt gleich wieder ne pm *g*

aber wer sich nen r32 leisten kann, is eindeutig zu alt für mich :P

back to topic:

also so ne wachsschicht, bzw, versiegelung verliert schon mit der zeit seine wirkung, aber net nach einma autowaschen...?

ich mein, ich kann doch, wenn ich z.b. im frühjahr das ding versiegel, dann net im herbst mit nem precleaner ran, dann lackreiniger und dann wachs?

Ich bin 27 ;)

Ne Waxschicht hält bis zu 3 Monate. Meiner bekommt aus reiner nächstenliebe jeden Monat ne neue Packung :D

Precleaner und Politur sind nicht zum städnigen gebrauch gedacht.

EINMAL solltest du ihn richtig polieren und dann kannst du ihn versiegeln.

Oder ab zum Aufbereiter, DER kanns sicher richtig und du machst nix falsch :D

Themenstarteram 25. August 2007 um 14:53

*tod umfall* auch wenn man am lack direkt nix mehr machen kann, mein baby ist weich wie ein babypopo *g*

wasn marathon eh. heut morgen nachm nachtdienst gleich in die waschbox (sach ma, werden eure autos da ganz sauber? ich muss mein auto danach immer nochma spezifisch reinigen, um jeden fliegenschiss abzubekommen). danach nach hause, nochmal ein paar stellen nachgewaschen, danach lackreiniger druff (wasn scheiß zeugs, aufm dach hat das fiese spuren hinterlassen), und jetzt noch ne schicht sonax polish&wax. aber das auto glänzt und ist weich, und nochma mach ich das nicht *gg*

zum auspolieren vom lackreinger und wax muss ich sagen, das es mit watte besser ging als mit nem microfasertuch.

und ein neues auto später wird dann garantiert nicht rot hehe

dankke nochmal für alle tips und ect. hier :)

Hallo habe eine frage,brauche wirklich eure hilfe, habe mein auto letzten lackiert danach anschliessend gewachst,al s nächstest wollte ich es polieren, nur der wagen stand jetzt 2 monate. ist es schlimm wenn ich jetzt poliere hat es negativen seiten??? kann es den lack schaden wen er 2monaten ohne polietur steht???

Servus,

ich hoffe, jemand kann mir was zu Schlieren auf dem Lack

sagen.

Benutze das Sonax Nano pro 1, in der Sonne glänzt es prima,

aber ich war eben an der Tanke, so´n diffuses Licht im Halbdunkel,

unsd was sehe ich, total schlierig und wolkig rund um das Auto.

Hab´s vorher gewaschen und abgeledert, dann mit dem kleinen

Schwämmchen das Sonax drauf, und mit einem weichen Baumwoll-

tuch wieder abpoliert.

Warte ich zulange? (ca. 3-4 min)

 

mfg, Matze

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Polieren, Wachsen...ich versteh es nicht