ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. pimp my TRIBECA

pimp my TRIBECA

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 21:39

Hallo zusammen! Ich habe mir am 6.11. einen Tribeca zugelegt, und inzwischen schon etwas Erfahrung mit dem Fahrzeug gesammelt, vielleicht kann der ein oder andere davon profitieren. Natürlich bin ich auch an Eurer Meinung als erfahrene SUBARU Fahrer interessiert. Im Gegesatz zu MB, Audi, VW und Co. wartet SUBARU nicht mit umfangreichen Aufpreislisten auf. Die Fahrzeuge sind ab Werk ziemlich komplett. Was dann aber fehlt, ist ab Werk auch nicht mit Geld und guten Worten zu bekommen. So z. B. eine Telefonlösung. So habe ich zwar die Bluetooth Freisprecheinrichtung gleich mitbestellt, aber einzubauen ist diese vom Händler. Und dieser wird von SUBARU in Bezug auf die Plazierung allein gelassen. Schliesslich hat mein Händler die Bedieneinheit neben dem Schalthebel montiert, und für das Kabel gleich einen Schlitz in die Blende gefräst. Das hat gereicht den Premiumanspruch des Innenraumes in eine Bastellösung zu verwandeln. Da man aber gegen Porsche und Audi antreten möchte, schliesslich kostet der TRIBECA genauso viel wie ein Cayenne, sollte etwas Professionelles her (ich hoffe, jemand von SUBARU liest hier auch mal mit). Da ich solange nicht warten möchte, habe ich die Bedieneinheit in einer Ausfräsung versenkt und das ganze mit Leder überziehen lassen. Lederfarbe perfekt passend zum Schaltknauf und Lenkrad. zwei Bilder hierzu füge ich bei, wie findet Ihr die Lösung?

OpenAirFan

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 21:40

Und hier Bild 2 der Konsole im Detail!

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 21:46

Für den Hundehalter habe ich gleich ein weiteres Detail anfertigen lassen, vielleicht hat jemand ein ähnliches Problem. Eine Auskleidung für den Gepäckraum aus Leder. Es ist übrigens das exakt passende Leder zur übrigen Bestuhlung, was im Blitzlicht vielleicht nicht so rauskommt. Auf Wunsch kann ich Bilder bei Tag nachliefern. Eine Lasche zum Umklappen deckt das Türschloss ab (sehr wichtig bei schlechtem Wetter). Vorn ist die Auskleidung mit Klettbändern am Hundegitter befestigt, seitlich mit Gummiringen an den vorhandenen Verzurrpfosten und Führungen für die Gurte der Sitze 6 und 7. Vorn in der Mitte lässt sich eine Lasche in Breite des mittleren Sitzes mit Reissverschlüssen öffnen, um z. B. mal schnell ein paar Ski durchzuladen. Hier zunächst das Bild mit geschlossener Kofferraumabdeckung:

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 21:48

Und hier noch ein Bild mit geöffneter Abdeckung und umgelegter Lasche:

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 21:51

Als nächstes noch ein Problem, für welches ich noch keine Lösung habe. Ich habe mir eine AHK montieren lassen, natürlich gibt es keine Lösung ab Werk. Auch hier musste der Händler ran. Leider bietet SUBARU keine geeignete Abdeckung an, und der Ausschnitt in der Heckschürze ist auch nicht "Oberklassenlike". Ich denke darüber nach eine komplett neue Heckschürze in GFK anfertigen zu lassen. Vielleicht hat jemand eine Idee?

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 21:52

Hier die Kupplung aus etwas Abstand:

So ein teures Auto und dann muss man noch basteln?

Ist das ein besonderer Hund oder warum ist sein Platz aus Leder?

Hundedecke aus Leder :eek: :D hab ich selbst für einen Porsche Cayenne noch nicht gesehen ;)

die Telefonlösung sieht wirklich top aus!

Grüße,

Eric

Herzlichen Glückwunsch zum Tribeca!

Die Telefonlösung ist wirklich klasse!

Ich hab auch schon überlegt, die Sonnenblenden mit Leder beziehen zu lassen, weil da Warnhinweise "draufgebügelt" sind. Ich find's nicht schön, wenn man die Blenden runter klappt und von außen orangefarbene Hinweise auf hellgrauem Hintergrund hervorluken.

So long

Strexe

sehr schick!!!

Da möchte man doch fast der Hund sein, der so ein feines Plätzchen bekommt....

Lass die Lösung patentieren und schick die Bilder an Subaru Deutschland. Falls sie's übernehmen (ab Werk), kassierste die fälligen Lizenzgebühren, dann haste auch was von Deinem Einfallsreichtum.

Übrigens alle beide sehr elegante Lösungen. Chapeau! Nur die AHK ... aber da arbeitest Du ja dran ;)

Salut

Alfan

@OpenAirFan

Wirklich klasse mit dem Leder!!! Könnte mir so was am Legacy auch vorstellen, wer biete das an???

Gruß desmoss

Themenstarteram 7. Dezember 2006 um 23:03

Zitat:

Original geschrieben von desmoss

@OpenAirFan

Wirklich klasse mit dem Leder!!! Könnte mir so was am Legacy auch vorstellen, wer biete das an???

Gruß desmoss

Hallo zusammen, vielen Dank für die netten Kommentare. Die Sattlerarbeiten habe ich bei Kohnen in Krefeld Roßstr. 222 machen lassen. Er ist vor allem in Oldtimerkreisen bekannt, aber kommt, wie man sieht, auch mit Neuwagen perfekt zurecht.

Gruß OpenAirFan

am 8. Dezember 2006 um 10:03

Wenn man sonst keine Weihnachtswünsche hat...! ;) Würde aber schon schauen, dass der Hund keine zu langen Krallen hat, ergo viel spazieren gehen!

am 9. Dezember 2006 um 23:55

Wenn schon Bastellösungen, warum dann keine AHK als "Klappversion", die bei Nichtgebrauch unter dem Auto verschwindet? Konkretere Lösung habe ich allerdings leider keine.

Schöner Kofferraum!

Deine Antwort
Ähnliche Themen