ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Philips Tagfahrlicht

Philips Tagfahrlicht

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 1. November 2010 um 21:15

Hallo Gemeinde,

nachdem ich viel über die Hella Tagfahrleuchten gelesen habe, habe ich mich dann doch für Philips Led Daytime Lights entschieden.

Vorteil wie ich finde:

Sehr helle Luxeon LED's, günstiger (120,-Euro), Metall Gehäuse finde ich wertiger wie die Kunstoff Hella Leuchten, einfacher anzuschliessen (plus und minus direkt an die Batterie und ein Kabel an's Standlicht zur Abschaltung)

Nachteil:

keine Dimmfunktion, Steckerverbindung nicht direkt an den Leuchten sondern an der Schaltbox, bei Defekt oder Beschädigung muss das ganze sauber verlegte Kabel (2m und 3m) ausgebaut werden.

Hab dann auch gleich die Nebler mit nachgerüstet.

Bild ist etwas unscharf, auf Wunsch kann ich noch welche machen.

Es sind nur die Tagfahrleuchten an, alles andere ist Sonneneinstrahlung

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 11. November 2010 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von Hermy66

Hallole ... 

Schaut gut aus :)

Wie aufwendig war der eigentliche Umbau / Einbau  zwischen die Kunststoffstreben und dahinter ?

Vielleicht auch noch Pics davon griffbereit ?

Gruß

Hermy

Hier noch ein Bild von der Befestigung der Leuchte

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Gute Wahl. Die Philips scheinen wie für den Touran gemacht zu sein, passen perfekt.

Themenstarteram 4. November 2010 um 18:16

Noch ein paar schärfere Bilder.

Direkt konnte ich das Tagfahrlicht nicht fotografieren, einfach zu hell

Hallole ... 

 

Schaut gut aus :)

 

Wie aufwendig war der eigentliche Umbau / Einbau  zwischen die Kunststoffstreben und dahinter ?

 

Vielleicht auch noch Pics davon griffbereit ?

 

Gruß

Hermy

 

Themenstarteram 4. November 2010 um 20:43

Zitat:

Original geschrieben von Hermy66

Hallole ... 

Schaut gut aus :)

Wie aufwendig war der eigentliche Umbau / Einbau  zwischen die Kunststoffstreben und dahinter ?

Vielleicht auch noch Pics davon griffbereit ?

Gruß

Hermy

Hi,

der Einbau geht verhältnismäßig einfach.

Die Kunststoff Blende/Gitter in der Mitte der Streben auf die Grösse der Leuchte aussparen den Metallhalter verkehrtrum (nicht wie beschrieben oben sondern unten ) anschrauben, Leuchte einclipsen, fertig.

Man muss nix aufwendig mit Lochblech rumbasteln, verstärken oder sonstiges gedöns, nur etwas vom Stossfänger aussparen.

Das coole an der Geschichte ist auch, das die Leuchte den selben Radius wie das Gitter hat und sich deshalb schön anpasst.

Mach die Tage das Gitter nochmal raus und mach Bilder.

am 4. November 2010 um 21:21

Ich wollte es am Anfach auch so machen , werde nun aber doch meine Nebler opfern .

Wenn man so wie ich auch die Dimmfunktion haben möchte , sieht es gerade Nachts so aus , als würde der Touran schielen . Normalerweise egal , aber mich stört das .

Vermutlich werde ich dann auch weil mehr Platz das S6 TFL gönnen .

Ist Geschmackssache , aber so wie hier finde ich die Front vom Touran einfach überfrachtet .

Hallo,

geht das denn so beim TÜV auch durch, zusammen mit den Neblern ?

Hi,

sind das die daylight4? Oder gibt es da keine Unterschiede? Die Philips LED Tagfahrlicht Day Light4 bekommt man sogar für ca. 85 € in der Bucht! Das Verpackungsbild ist aber anders als dein eingestelltes!

Laut Anleitung darf da kein Hochdruckreiniger etc. dran. Hat einer Erfahrungen in der Waschstraße? Ist die Anleitung übertrieben vorsichtig?

Gruß

Grisuhu

Themenstarteram 5. November 2010 um 23:35

Zitat:

Original geschrieben von grisuhu

Hi,

sind das die daylight4? Oder gibt es da keine Unterschiede? Die Philips LED Tagfahrlicht Day Light4 bekommt man sogar für ca. 85 € in der Bucht! Das Verpackungsbild ist aber anders als dein eingestelltes!

Laut Anleitung darf da kein Hochdruckreiniger etc. dran. Hat einer Erfahrungen in der Waschstraße? Ist die Anleitung übertrieben vorsichtig?

Gruß

Grisuhu

Hi,

gibt schon Unterschiede ,die Daylight 4 sind ähnlich.

Im Gegensatz zu "meinen" die fünf Led's Leuchte pro haben, haben halt die Daylight 4 (wie der Name schon sagt :-)) pro Leuchte "nur" 4 Led's, sind halt kompakter.

Wie sich die Leuchten in der Waschstraße bewähren kann ich noch nicht sagen, noch keine Erfahrung.

Mit dem Dampfstrahler wurde ich sie aber auch nicht direkt "bearbeiten", was aber auch nicht nötig ist.

Themenstarteram 11. November 2010 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von Hermy66

Hallole ... 

Schaut gut aus :)

Wie aufwendig war der eigentliche Umbau / Einbau  zwischen die Kunststoffstreben und dahinter ?

Vielleicht auch noch Pics davon griffbereit ?

Gruß

Hermy

Hier noch ein Bild von der Befestigung der Leuchte

Themenstarteram 26. August 2012 um 10:38

Nachdem eine der Phillips Lampen Wassereintritt hatte, habe ich die erstmal wieder auf Garantie zurückgeschickt.

Habe eine Erstattung bekommen und mir lieber das Cross "Gesicht" angebaut.

Die Geschichte mit den Nachrüst Tagfahlichtern hat trotz sauberen Einbau immer etwas nach Bastellösung gewirkt.

So gefällts mir besser, auch ohne TFL :-)

Such Dir einen VCDS user in der Nähe und lass eine der im Bordnetzsteuergerät schlummernden TFL Varianten codieren.

Themenstarteram 26. August 2012 um 11:11

Zitat:

Original geschrieben von o2bo

Such Dir einen VCDS user in der Nähe und lass eine der im Bordnetzsteuergerät schlummernden TFL Varianten codieren.

Das Problem an der Sache ist nur das ich die Nebler damals über Relaisteruerung angeschlossen habe und nicht

über das Bordnetzsteuergerät. Mir war damals nicht klar ob meine Nebelscheinwerfer überhaupt daran angeschlossen werden konnten und diese dann auch unterstützt werden (ich glaube es ist eine 21 bit Low Version).

Werde mich im Herbst nochmals daran machen, wäre natürlich die bessere Lösung

am 26. August 2012 um 12:39

Zitat:

Original geschrieben von o2bo

Such Dir einen VCDS user in der Nähe und lass eine der im Bordnetzsteuergerät schlummernden TFL Varianten codieren.

So habe ich es auch gemacht .

Eventuell werde ich mir ein paar runde LED TFL holen . Die vom Skoda Fabia VRS sollen in die originalen Nebelscheiwerferhalterungen passen . Bin aber noch nicht dazu gekommen .

Die S6-TFL sind vom Tisch , einfach zu teuer .

Gruss Homer

@ Michael_36

Dein 1T hat doch konventionelle Hauptscheinwerfer. Glühbirnen schadet, im Gegensatz zu Xenon, häufiges Ein- und Ausschalten nicht. Ich würde das TFL Nordamerika auf 80 % gedimmt auf die Abblendscheinwerfer legen. Bei 80% dürfte das kaum Auswirkungen auf die Lebensdauer der Lampen haben. Ist energetisch gesehen m.E. bei Deinem FZG die günstigste Variante.

Die NSW nachträglich über das Bordnetzsteuergerät zu betreiben, wäre ebenfalls mit Aufwand und Investitionen verbunden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen