ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton, ein tolles Auto!

Phaeton, ein tolles Auto!

Themenstarteram 16. November 2008 um 14:09

Hallo liebe Phaetonfahrer,

ich lese ja nun schon eine Weile immer wieder über all die Probleme (oder Problemchen) die einige P-Eigner mit ihren Fahrzeug haben.

Ich gehöre zu den, vielleicht wenigen, die mit dem Auto nur zufrieden sind.

Mich würde mal interessieren, wer denn mit seinem Phaeton keine (oder fast keine) Probleme hat.

Ich finde, wenn nur immer über Probleme polemiesiert wird, vielleicht dann auch noch mit dem Hinweis, das so etwas bei so einem Auto nicht sein darf und das die M's und B's und A's solche Probleme nicht haben. wird das diesem tollen Auto nicht gerecht.

Also hier mal ein Positiv-Thema: wer ist mit seinem P zufrieden.

Ich habe einen V6,2 Benziner, BJ 2004, 4-Sitzer mit Vollausstattung und heute 70.000 Km.

Hatte nur am Anfang einige Probleme, die alle schnell und Kompetent beseitigt wurden.

Ab und zu gehen bei mir zwar auch einige Dinge nicht (mal findet er den Schlüssel nicht oder die Heckklappe geht nicht auf usw) aber das repariert der Wagen immer wieder selber bein nächsten Start. Welches Auto hat denn sonst noch solche Selbstheilungskräfte wie unser Dicker?

Gruß, von einem richtig zufriedenen Phaeton-Fahrer, Sugu

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. November 2008 um 14:09

Hallo liebe Phaetonfahrer,

ich lese ja nun schon eine Weile immer wieder über all die Probleme (oder Problemchen) die einige P-Eigner mit ihren Fahrzeug haben.

Ich gehöre zu den, vielleicht wenigen, die mit dem Auto nur zufrieden sind.

Mich würde mal interessieren, wer denn mit seinem Phaeton keine (oder fast keine) Probleme hat.

Ich finde, wenn nur immer über Probleme polemiesiert wird, vielleicht dann auch noch mit dem Hinweis, das so etwas bei so einem Auto nicht sein darf und das die M's und B's und A's solche Probleme nicht haben. wird das diesem tollen Auto nicht gerecht.

Also hier mal ein Positiv-Thema: wer ist mit seinem P zufrieden.

Ich habe einen V6,2 Benziner, BJ 2004, 4-Sitzer mit Vollausstattung und heute 70.000 Km.

Hatte nur am Anfang einige Probleme, die alle schnell und Kompetent beseitigt wurden.

Ab und zu gehen bei mir zwar auch einige Dinge nicht (mal findet er den Schlüssel nicht oder die Heckklappe geht nicht auf usw) aber das repariert der Wagen immer wieder selber bein nächsten Start. Welches Auto hat denn sonst noch solche Selbstheilungskräfte wie unser Dicker?

Gruß, von einem richtig zufriedenen Phaeton-Fahrer, Sugu

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Bin auch äußerst zufrieden mit dem Phaeton.

 

Der erste  V6 3,2 Benziner aus der Vorserie hatte ein paar kleinere Probleme, die aber von meiner Werkstatt kompetent behoben werden konnten. 

 

Meinen neuen V6 3.0 TDI fahre ich jetzt 19.000 km ohne irgendeine Störung, auch keine minimale selbstheileinde Störung. Er ist pumperlgesund. Zuletzt hat er mich mit einem Verbrauch von 7,7 Litern auf 440 km Bundesautobahn bei Vollbeladung und Mittelgebirge überrascht. 

 

Mein nächster in 3 Jahren wird wieder ein Phaeton - wenn ich so gesund bleib wie mein Phaeton.  ;)

 

Hasel

...finde ich gut, dass hier einfach auch mal POSITIVES berichtet wird... bin grundsätzlich ein sehr "empfindlicher" Mensch, was das korrekte Funktionieren eines Fahrzeuges angeht.... deshalb z.B. mein i-Punkt beim Phaeton: perfekte Torsionssteifigkeit!

(Grundsätzlich hatte vorher aber mit diversen aktuellen A6-Modellen 7 Jahre lang auch nie Probleme...)

Das Funktionieren aller "anderen Dinge" (wie z.B. das Fahren :-))) sehe ich in dieser Fahrzeugklasse im Jahr 2008 einfach mal ganz frech als selbstverständlich an...

Phaeton seit einem Jahr...33.000 km, perfekt. Die erste Inspektion waren einfach nur viele Haken, dass alles OK ist!

Denke folgendes: Die älteren Vorgängerversionen hatten (wie ich schon sehr oft hörte) viele Probleme, aber auch wenn man es dem Phaeton nicht (oder nur durch wenige Facelifts usw.) ansieht: Da wurde immer wieder sehr viel verbessert in der GMD... deshalb gehe ich als sorgsamer und liebevoller Autofahrer davon aus, dass ich auch zukünftig keine Probleme haben werde...

Hallo

Schließe mich auch mal an. Mit meinem V10 (siehe Sig.) null Probleme. Und ich behandle das Auto nicht wie ein rohes Ei :-)

Natürlich ordentlich warmfahren etc. aber auf der Bahn muss er auch an die 300 gehen :cool:

Bis jetzt, KM 48000 alles bestens, hoffe das bleibt auch so.

Gruß

am 23. Februar 2017 um 16:43

Habe nur die allerbesten Erfahrungen gemacht.

2005-2008 V10 5.0 Tdi als Neufahrzeug - 98.000 km - nur 3 x Ölwechsel und kleine Inspektion bei 64.000 km nach Anzeige mit Gesamtkosten in 3 Jahren von rd. 1.300 €

2008-2011 V6 3.0 Tdi 165 Kw - als Jahreswagen bei 26.000 km erworben und bei 110.000 km verkauft - nur Ölwechsel und Inspektionen nach Anzeige - kein Reparaturbedarf oder Reklamationen

Ab 02.2017 V6 TDI mit 180 kw - Bj. 11/2014 und erst 9 Monate zugelassen zu einem guten Preis von VW erworben. Genieße jetzt Bentley GT-Ausstattung bzgl. Fahrwerk, Luftfederung, Allrad usw. zum Preis eines VW-Golf...

Zuvor Mercedes S-Klasse und 430 TE gefahren und war ständig in der Werkstatt...

Ölverbrauch von mehr als 1 l/1.000 km, Schiebedach defekt, Getriebe bereits nach 2 Monaten ausgetauscht, bei der S-Klasse waren die Bremsen zu schwach und die Bremsanlage wurde mehrfach ausgetauscht, beim 430 TE wurde beim ersten TÜV nach 3 Jahren die Plakette verweigert, da Hinterachse gerissen war und musste neu eingeschweißt werden - allerdings auf Kulanz. Eine Rückholaktion oder Benachrichtigung wegen dieses beim TÜV bei diesem Modell bekannten erheblichen Sicherheitsmangels erfolgte nicht......

Phaeton = immer wieder, da es kein zuverlässigeres Fahrzeug mit dieser Technik und Qualität und diesem Preis gibt!!!

@Rondie2014

Hatten deine anderen Phaeton kein Luftfahrwerk und Allrad? :-D

Wäre mir neu

am 1. März 2017 um 23:22

Ich hab w211 gekauft und war bisse zu schnel .Phaeton war immer mein Traum Auto aber ich wechsle den Stern ??

@Bach65

 

Was möchtest du damit zu verstehen geben?

 

Grüße

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton, ein tolles Auto!