ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton 3.2 V6, Automatik lässt sich nicht schalten, bleibt in Stufe P

Phaeton 3.2 V6, Automatik lässt sich nicht schalten, bleibt in Stufe P

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 8. Februar 2019 um 19:48

Hallo und guten Abend zusammen

Ich habe folgendes Problem es geht um einen 3.2 Liter v6 automatik er läst sich nicht mehr schalten wenn er auf p für parken steht dann hängt er dort fest der magnetschalter wird nicht angesprochen wenn ich die bremse drücke

Und an das abs Steuergerät komme ich auch mit vcds nicht ran es ist einfach nicht erreichbar.

Im Display im tacho sagt er mir auch immer bremsenfehler anhalten und Werkstatt aufsuchen.

Dazu noch das der antriebsbus immer als Fehler in sämtlichen Stg anzeigt.

Abs Modul wurde komplett getauscht und immer noch der gleich Fehler. Es leuchten auf der schalttafel auch nicht die Bremse betätigen leuchten.

Ja bei weiteren Infos bitte einfach schreiben was noch fehlt.

Lg chris

Beste Antwort im Thema

Der Magnet für Wählhebelsperre "P" wird defekt sein.

Schaue mal in FAQ, Ziffer 6.20, Seite 45:

https://www.motor-talk.de/faq/vw-phaeton-q37.html#Q5826772

Hier noch einige Threads zu dem Thema:

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

LG

Udo

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hast du mal nach dem Bremslichtschalter geschaut? Ist nicht teuer. Ich hätte direkt damit angefangen.

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 19:54

Ja ne das ist sehr gut das werde ich mal gleich machen

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 19:58

Aber das würde ja dennoch nicht erklären warum ich patu nicht an das abs Stg ran komme zum Auslesen oder hängt der da so weit dazwischen bei bem Modell? Und das er mir in allen stg Antriebs bus Fehler reinmach die auch nach löschen mit vcds immer gleich wieder kommen

Das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich musste das Teil damals bei meiner C Klasse tauschen auch weil der Gang nicht mehr aus P rauswollte. Und beim Phaeton hatte mir der vorbesitzer bei der Besichtigung erzählt das er das Teil aus dem selben Grund ausgetauscht hatte. Was genau damals war weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 20:09

Okay alles klar danke erstmals für die Info werde das gleich mal in Erfahrung bringen Teil besorgen und einbauen und testen.

 

Allerdings sollte ich dennoch ans abs stg kommen vielleicht hat ja noch jemand anderes eine andere Idee aber das werde ich gleich testen.

Themenstarteram 8. Februar 2019 um 20:19

Zitat:

@kombis202 schrieb am 8. Februar 2019 um 20:05:47 Uhr:

Das kann ich dir leider nicht beantworten. Ich musste das Teil damals bei meiner C Klasse tauschen auch weil der Gang nicht mehr aus P rauswollte. Und beim Phaeton hatte mir der vorbesitzer bei der Besichtigung erzählt das er das Teil aus dem selben Grund ausgetauscht hatte. Was genau damals war weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.

Also bremslichtschalter ist okay habe ihn grade durch gemessen und der reagiert auf alles 1a leider.

Themenstarteram 9. Februar 2019 um 19:16

Keine eine wirkliche Antwort für meinen problem

Schreib doch Wurmchen mal eine PN, er schreibt nicht in jedem Fred.

Gruß Martin

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 0:05

Okay danke versuche ich mal

Der Magnet für Wählhebelsperre "P" wird defekt sein.

Schaue mal in FAQ, Ziffer 6.20, Seite 45:

https://www.motor-talk.de/faq/vw-phaeton-q37.html#Q5826772

Hier noch einige Threads zu dem Thema:

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

LG

Udo

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 10:16

Die magnetkuplung ist i.o. habe beide Stecker abgezogen und über separaten Strom angezogen und funktioniert 1a. Diese war auch schon in meinen Gedanken aber leider auch nicht. Ich vermute es liegt ja daran das er das abs stg generell nicht erkennt

Zitat:

@A346 schrieb am 10. Februar 2019 um 09:28:45 Uhr:

Der Magnet für Wählhebelsperre "P" wird defekt sein.

Schaue mal in FAQ, Ziffer 6.20, Seite 45:

https://www.motor-talk.de/faq/vw-phaeton-q37.html#Q5826772

Hier noch einige Threads zu dem Thema:

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

LG

Udo

Ich bin zwar so wie Du, Udo, nicht vom Thema betroffen, aber für Deine unermüdliche Arbeit und Hilfe mit guten Lösungsvorschlägen habe ich Dir mal ein "Danke" gespendet. Für den Fragesteller sollte das meines Erachtens selbstverständlich sein :)

Hasel

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 20:34

Ja klar habe ich voll vergessen @A346 (Udo) recht herzlichen Danke für deinen Tipp habe mir da mal ein zwei Sachen jetzt rausgesucht die ich mal durchschauen kann morgen und dir natürlich auch Hasel danke für deine Hilfe.

 

Habe ich voll vergessen tut mir echt leid hoffe könnt mir verzeihen.

 

Lg Chris

Und? Konntest du das Problem lösen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton 3.2 V6, Automatik lässt sich nicht schalten, bleibt in Stufe P