ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Pfeifton Motorraum beim Gas-geben (2.0 TDI 8P)

Pfeifton Motorraum beim Gas-geben (2.0 TDI 8P)

Pfeifton Motorraum beim Gas-geben 2.0 TDI 8P (09/2003)

Der Freundliche weiß noch nicht woran es liegt. Vielleicht hat hier jemand ein ähnliches Problem gehabt:

Beim Beschleunigen kommt es manchmal (mit viel Gefühl reproduzierbar) zu einem Pfeifton aus dem Motorraum. Der Ton ist hoch und von konstanter Tonhöhe und maximal 1-2 Sekunden lang (danach ist man zu schnell bzw. bei zu hoher Drehzahl).

Er tritt auf, wenn man leicht beschleunigt (1/3 Gaspedal durchtreten) und im 4. Gang bei ca. 1300-1400 Umdrehungen ist. Ist auch im 3. und anderen Gängen machbar: niedrige Drehzahl, ein bisschen Zug.

Das Geräusch ist definitiv kein Windgeräusch oder Radio oder sowas und hängt ganz klar mit Beschleunigung/Drehzahl/Zug zusammen.

Irgendwelche Ideen?

Ähnliche Themen
15 Antworten

vllt ist es dein turbo???

das pfeifen habe ich auch aber nur ganz leicht

MfG

Edi

Möglicherweise ist es der Turbo. Ich tippe aber eher auf das AGR-Ventil.

Gruß

PowerMike

...hab dieses Auch; ist temperaturabhänging manchesmal ausgeprägter... imo der Turbo; der Freundliche empfindet dies als normal :/ Trat aber plötzlich auf und war vorher nicht; klingt irgendwie schrill...

Das Pfeifen ist relativ selten und nicht ohrenbetäubend, aber deutlich hörbar und für mein Empfinden "nicht normal". Auch der Freundliche hat das nicht als normal empfunden. Er ziert sich jetzt etwas, was dagegen zu machen, da das in der Werkstatt nicht wirklich reproduzierbar ist (verständlich, aber das hilft mir wenig).

Habe jetzt 61.000 drauf (gerade 2. Inspektion) und das Pfeifen war früher nicht da.

falscher Thread

habe das gleiche Problem und erst 17.000 km drauf. Mein Freundlicher wolllte erst mal einen anderen zum Vergleich fahren aber hab noch nix von ihm gehört. Hört sich an wie ein Rasseln oder wie wenn aus einem Schlauch Luft austritt.

@stb

Kommst du aus Hof? Warst du beim Autohaus Friedrich? Oder ist das HO nur wegen dem HO-PPELT :)

Hallo,

sorry, dass ich diesen "alten" Thread wieder ausgrabe, habe aber seit der Abholung (10/2005) eben dieses Pfeifen. Gibt es dazu Neuigkeiten/Updates/Statements ? Ist jemand dieses Pfeifen los geworden? Gab es Folgeschäden ?

Gruß,

Marcmagandhi

habe immer noch das Pfeifen

Habe den Turbo schon gewechselt + die komische dose wo die Unterdruckschläuche hingehen!!

habe immer noch ein pfeifen!!!

mein freundlicher meint der Turbo bekommt irgendwo zuviel Luft her aber wo weiß er auch nicht auf die schnelle!!(die Abgasrückführung zum Turbo hat er auch schon mal blind gemacht)

nächste Woche kommt er nochmal zum freundlichen mal schauen was dort rauskommt!!!

Zitat:

Original geschrieben von 8P 2.0 Tdi

habe das gleiche Problem und erst 17.000 km drauf. Mein Freundlicher wolllte erst mal einen anderen zum Vergleich fahren aber hab noch nix von ihm gehört. Hört sich an wie ein Rasseln oder wie wenn aus einem Schlauch Luft austritt.

@stb

Kommst du aus Hof? Warst du beim Autohaus Friedrich? Oder ist das HO nur wegen dem HO-PPELT :)

meiner EZ 07/07 2800km runter macht genau das gleiche. Rascheln ab ca. 2500upm, hört sich auch an, als ob irgendwo luft austritt. Welche rohre müssten da überprüft werden? hab nämlich heute mit händler gesprochen und ihm gesagt, dass das nicht normal wäre. Ist noch schlimmer wenn Motor kalt ist, da hört man das rascheln stärker. Fängt wie gesagt ab 2500upm an und geht dann weiter, aber irgendwann übertönt der Motor das ganze.

Ausserdem ist bei mir auch ein anderes pfeifen zu hören, als noch bis vor kurzem, also alles in allem nicht so toll. Subjektiver Leistungsverlust auch vorhanden, könnte evtl damit zusammenhängen, das wirklich was undich ist. Welche Rohre müssen denn alle überprüft werden (AGR, ???), weil ich das dem Händler dann gleich vor die Füße legen werde.

DANKE

@ Underkill

 

Du fährst aber schon nen Haufen KM mit deinem Diesel ;)

GF

PS: Verstehe nicht was ihr alle für *komische* Vertragswerkstätten habt, die da keinen Fehler finden können! KOMISCH KOMISCH

Zitat:

Original geschrieben von Ferkel13

@ Underkill

 

Du fährst aber schon nen Haufen KM mit deinem Diesel ;)

GF

PS: Verstehe nicht was ihr alle für *komische* Vertragswerkstätten habt, die da keinen Fehler finden können! KOMISCH KOMISCH

Ja allerdings, hatte 3 Wochen Urlaub, also keinen Grund zum Aufregen :D

Tja wenn die Vertragswerkstatt nur kurz rumfährt und nix hört, ist das nunmal so. Aber hab schon in dem Thread "Leistungsverlust" wieder was neues geschrieben!

Hallo,

da ich den Thread angefangen hatte, hier noch die Lösung (ist aber schon gut 2 Jahre her...): Nach Austausch des Turboladers war das Pfeifen weg. Der damalige Freundliche hatte sich lange geziert, den Turbo auszutauschen, da er nicht sicher war, dass es daran liegt und Angst hatte, auf den Kosten sitzen zu bleiben (war noch in Gewährleistung) -- erst als ich sauer wurde, hat er den Turbo ausgetaucht. Den Freundlichen gibt es auch nicht mehr (pleite), ist jetzt eine Filiale des nächsten (größeren)...

Habe übrigens gestern+heute den Zylinderkopf (Haarriss) ausgetauscht bekommen (2.0 TDI). 120.000km und das Auto hat auf die letzten 1000-1500km über 1 Liter Kühlflüssigkeit verloren bzw. verbrannt...

stb

Lest mal hier nach ich hatte auch so was ähnliches ,!!

http://www.motor-talk.de/.../...ng-turbo-ladeluftkuehler-t1523545.html

genau das selbe hatte ich auch! könnte wetten...

bei mir war das AGR 6 Ventil defekt und wurde behoben.danach war das zirpen,pfeifen geschichte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Pfeifton Motorraum beim Gas-geben (2.0 TDI 8P)