Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Peugeot Duell

Peugeot Duell

Themenstarteram 24. August 2007 um 12:42

Hi Leute,

 

Ich bin neu hier im Forum weil mich eine Sache ziemlich wurmt und ich mir hier Antworten darauf erhoffe.

Also es geht darum: Ein Bekannter von mir, zu dem ich jetzt keinen Kontakt mehr habe, hat früher wie wir noch Kontakt hatten ständig vor mir mit seinem Auto angegeben und meins dabei auch noch schlecht gemacht.

 

So in der Machoart: Mein Auto is ur cool weil es hat das und das und kann das und das, und deins is nicht cool weils das alles nicht kann.

Daraufhin hab ich ihn  zu nem ernsthaften Fachgespräch (soweit das möglich war, der Typ ist  ziemlich naiv) herangezogen, das sah dann schon bissl kompetenter aus, aber es blieb dabei das sein Auto einfach alles besser könne.

Weil ich das  ziemlich ernst genommen hab wurmts mich noch bis heute dass der Typ so ein uneinsichtiger Trottel ist. Und ich hätte gern von euch ein Paar Auskünfte im Vergleich unserer Autos

 

Ich fahre einen Peugeot 405 SRI Baujahr 02/95 mit 121PS, ABS, Klimaanlage, super Soundsystem, el. Außenspiegel, Fensterheber v/h und viel Platz im Innenraum und im Kofferraum. Fürs erste Auto is das ein Traum meiner Meinung nach. Er verbraucht im Schnitt ohne Klima 8,6l und mit Klima 9,5l, 0-100 hab ich noch nicht getestet, schätze aber so um die 10 Sekunden, ich finde er zieht ordentlich wobei es mir noch ein bisschen schneller gehn könnte ;) Laut Typenschein beträgt die Höchstgeschwindigkeit 197km/h, gefahren bin ich aber schon Bergauf 205Km/h mit GPS Da geht sicher mehr denn ich hatte erst 5400 Touren drauf, nur in Österreich is bei dieser Geschwindigkeit der Schein weg, deshalb würd ich das nicht umbedingt nochmal machen^^ außerdem hat alles gewackelt *gg*

 

Er fährt einen Peugeot 206 2.0HDI Baujahr 05 mit 90PS Zur Ausstattung hat er nichts gesagt er meinte nur dass es besser und hochwertiger aufgrund des Altersunterschieds wäre und er mehr Platz im Auto hat als ich.

Die Ausstattung des 206ers kenne ich nicht, deshalb kann ich ihm da schon glauben, nur dass der mehr Platz in nem Kleinwagen hat als ich in meiner Limousine lol, davon träumt er.

Naja jedenfalls vom Verbrauch muss ich mich ohne murren geschlagen geben, hätte selber gern nen Diesel.

Die 0-100 packt er angeblich in 8 Sekunden und schneller als 200 fährt er angeblich auch.

Achja: Gegen einen Porsche würde er im Sprint bis 50km/h gewinnen, hat er gemeint.

Bitte sagt mir dass er ein naiver Typ ist der keine Ahnung hat ;)

 

Nun meine Frage an euch: Wer kennt sich mit diesen zwei Autos aus, welches ist in welchen Punkten nun wirklich das "bessere" Auto? Ich bin der Meinung dass er mir in Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung unterlegen sein müsste.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Also meiner Meinung nach hat dir dein Bekannter ne Menge Müll erzählt:

1. Im 405 hat man als Fahrer definitiv mehr Platz als im 206: Ich habe selber anfangs nen 405 gefahren (hatte da echt ne Menge Platz drin!) und wollte mir dann nen neuen 206 RC zulegen. Das Problem: Ich mit meinen 1,95m konnte mit meinen Knien lenken und bin mit meinem Kopf an die Decke gekommen. Was das Platzangebot angeht (also auch und vor allem auf der Rückbank!) ist der 206 dem 405 unterlegen!

2. Was Beschleunigugn und Vmax angeht, glaube ich zwar, dass der 206 die 8 sek bis 100 und als Vmax die 200 fährt, aber DEFINITIV nicht das Modell mit den 90 PS !!! 90 PS müssten 1600ccm sein und der braucht schon schätzungsweise 10-11 sek bis Tempo 100 und als Topspeed wohl um die 185km/h (musst du mal in den Prospekten in den technischen Daten schauen, da stehts genauer drin!!)

Und gegen nen Porsche gewinnt der das <50km/h Duell bestimmt nicht!!! Garantiert!!!

So richtig "vergleichen" kann man beide Wagen aber nicht, dazu ist der Klassenunterscheid (Kompaktwagen für ~15.000€ vs. Mittelklassewagen für 20.000 DM(!!!!!! Dran denken: Umrechnungskurs 1:1 ;)) und auch der Alterunterschied viel zu groß!!

EDIT: Sorry, ist ja ein Diesel mit 2,0 Litern..

Hi,

dein Beitrag hab ich amüsiert gelesen, könnte es sein das du kein Kontakt mehr zu deinem Bekannten hast weil dieser einfach nur ein V.ollidio.t ist?? :D

Tja auf dieser Welt gibts nun mal eine ganz Menge hohler Menschen, das muss man nicht tolerieren aber akzeptieren, solche stumpfsinnigen Typen kann man doch nur auslachen, mein Auto ist besser toller, schöner, geiler, superer...äh hallo wo leben wir eigentlich?! na und, das ist doch nur ein Auto, ein Gegenstand welches mich von A nach B befördert..und was hat er jetzt davon das sein Auto so toll ist? kann er sich davon was kaufen?! natürlich kann er wenn er ihn verkauft aber zuerst hat er ihn ja auch GEkauft..oh man,

nun zu dem angeblichen Superduperüberwagen Peugeot 206 HDI 2.0 90PS

0-100 in 8 sek.? selten so gelacht.. 12,8 sek im übrigen lt. Herstellerangaben :rolleyes:

dein 405 braucht schätzungsweise unter 10 sek. weil die 1,9 L Version mit 120 PS 9,9 Sek. braucht..die Daten deines Modells liegen mir nicht vor..

206 HDI 90PS : Vmax über 200km/h? LOL, 179km/h lt. Hersteller..

welches das bessere oder schlechtere Auto ist kann man doch überhaupt nicht sagen, das sind 2 grundverschiedene Autos verschiedener Epochen mit verschiedenen Anforderungen,also was soll ich da vergleichen, das wär ja so wie wenn ich beispielsweise die Kampfstärke der amerikanischen Nordstaatenarmee aus dem 19. Jahr100 mit den Navy Seals des 21. Jahrhunderts vergleiche, mensch waren die Yankees schwach nee nee..alles klar?! :rolleyes:

alles weitere was es dazu noch zu sagen gibt hab ich bereits eingangs erwähnt, also kannst du wieder beruhigt schlafen

P.S. die Daten zum 206er hab ich von

http://www.alle-autos-in.de/.../...06_20_hdi_90_tendance_ktb1049.shtml

So das dazu,

Gruß DJ

So so, er meint im Ernst, daß er gegen einen Porsche gewinnt! Das würde er wohl gerne!

Wieso nimmst Du den überhaupt ERNST? Da stimmt doch gar keine Aussagen, eine 206 ist gleich zwei Nummer kleiner als 405, bei der Höchstgeschwindigkeit hat er nicht die Spur eine Chance, das der 206 besser ausgestattet ist (zunmindest diese Version) wage ich auch zu bezweifeln.

Reg Dich nicht auf, er hat gar keine Ahnung!

Gruß

Jörg-Peter

Ich schreibe das Verhalten Deines Kumpels einfach mal kindlicher Naivität zu Gute. Aber das Kind in dem Kerl scheint wirklich noch ein Kleinkind zu sein. ;)

Was da verglichen werden soll ist das was meine Frau und ich fahren: Ein Peugeot der 4er Serie (Mittelklasse) gegen einen der 2er Serie (Kleinwagen). Wagen die für grundverschiendene Ansprüche gebaut wurden.

Das läßt sich einfach nicht vergleichen, meine Frau beispielsweise fährt viel lieber ihr 206 Cabrio und will nicht mit "dem Dickschiff" fahren, ich liebe viel mehr den Luxus und die Power vom 407 und finde den 206 einfach nur zu klein. Aber beides sind nur Meinungen und hat nichts damit zu tun was besser ist, das muss jeder individuell für sich entscheiden.

Von den Fahrleistungen und der Beschleunigung haben meine Vorredner schon alles gesagt. Ein 206 mit 90PS wird in etwa so gehen wie der 206cc meiner Frau mit 109PS. Höchstens 11 Sekunden auf Hundert, mit viel viel gutem Willen. Dein 405 wird etwas schneller gehen, denke mal so um die 10 Sekunden. Aber wen interessierts?

Mit dieser Art Mensch den Versuch einer sachlichen Diskussion zu führen artet meist in einer Sisyphusarbeit aus, mit anderen Worten, sich mit einem Hammer selber ein Loch in den Kopf zu schlagen bringt meist mehr Erleichterung als der Versuch einem kognitiv suboptimierten Wesen wie Deinem Kumpel etwas beizubringen. Lass es einfach. ;)

Themenstarteram 12. November 2007 um 19:11

Hi,

 

wollte mich nach langer Zeit noch hier bei euch für eure Beiträge bedanken(ich hasse es einfach wenn jemand absolut nicht verlieren kann) und noch einige Daten (für die dies interessiert) posten, da ich jetzt schon mein neues Auto habe (der abschied fällt mir nicht grad leicht).

Beschleunigung von 0-100 in ca 9 sekunden (man kanns anhand eines videos abschätzen).

Höchstgeschwindigkeit (also Drehzahl im Begrenzer^^) jehnseits der realen 220km/h

Das Auto wiegt fahrbereit mit mir (70kg) grad mal 1200kg und hat sehr schmale Reifen (185er glaubich, kenn mich da aber nicht aus). Verändert sind an dem Auto lediglich ein neues Radio und ein Luftfiltereinsatz von K&N.

Damit wäre das Thema fertig.

Zitat:

Original geschrieben von BigBadRob

Also meiner Meinung nach hat dir dein Bekannter ne Menge Müll erzählt:

2. Was Beschleunigugn und Vmax angeht, glaube ich zwar, dass der 206 die 8 sek bis 100 und als Vmax die 200 fährt, aber DEFINITIV nicht das Modell mit den 90 PS !!! 90 PS müssten 1600ccm sein und der braucht schon schätzungsweise 10-11 sek bis Tempo 100 und als Topspeed wohl um die 185km/h (musst du mal in den Prospekten in den technischen Daten schauen, da stehts genauer drin!!)

Und gegen nen Porsche gewinnt der das <50km/h Duell bestimmt nicht!!! Garantiert!!!

EDIT: Sorry, ist ja ein Diesel mit 2,0 Litern..

8 sek mit 90 PS..... noch nicht einmal im Traum. der 206 dürfte fast so viel wiegen wie der alte 405, auf jeden fall mindestens 1100kg. Der sollte bei 11 sek liegen. Effektive Höchstgeschwindigkeit bei ca. 180 km/h. Für 8 sek braucht ein 3er BMW 177PS (320D) und der läuft dann ca. 230km/h und die laufen für ihre Leistung schon sehr gut.

lg

Peter

ich versteh nicht was diese rumkinderein sollen....

ist doch scheiß egal wer das bessere auto hat....abgesehen davon,dass es wie schon geschrieben eh eine gefühlsfrage ist ist es doch einfach mal nur egal....

was bringt es ihm,wenn er zb nen 407 coupe hat und du nen 206 2.0 hdi.....sein leben aber privat völlig außer der spur läuft...dann hat er garnichts geschafft,,,,,

klar ist es schwer drüber zu stehen wenn jmd naiv dumm ist...ich kenn sowas auch....da muss man drüber stehen,,,,,

 

gruß dirk

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen