ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Perfekter Sound

Perfekter Sound

Themenstarteram 23. Dezember 2004 um 18:16

Hab jetzt mal ein paar Bilder von meinem Soundausbau gemacht. Verbaut wurden folgende Komponenten:

-Audio System HX 165 Phase (Front)

-Audio System HX 165 Dust (Heck)

-Audio System Xenion 12 Bass (Ersatzradmulde)

-Audio System Twister F4-240

-Audio System Twister F2-450

-Exide Gell Batterie

-1 Farad Cap

Die Halterungen für die 16er in den Türen sind selbst entworfen und laminiert. Die Aufnahmen für die Hochtöner sind aus Aluminium gedreht und eloxiert (Sonderanfertigung von Audio System). Die gesamte Karosserie wurde mit ungefähr 35Kg Bitumen gedämmt. Der Sub ist in einem geschlossenen 30 Litergehäuse in der Ersatzradmulde verbaut. Die 16er fürs Heck sitzten in den verstärkten original plätzen.

Die Anlage wurde voll auf Klang und nicht auf Lautstärke oder übertriebenen Schalldruck konzipiert. Würde gerne mal hören was ihr von diesem einbau haltet?

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 23. Dezember 2004 um 18:20

Und noch ein Bild vom Hochtöner

olei 35kg. dann kommt er ja gar net mehr vom fleck mit dem hohen gewicht ;-). haste nicht noch mehr bilder als nur die 2 kleinben ausschnitte?

Da soll es doch tatsächlich TT-Fahrer geben die Ihr Auto leichter machen wollen z.B. CFK-Teile, andere hauen Kiloweise Bitumen ins Auto!

Versteh ich echt nicht!

Mir reicht mein BOSE, ausserdem geniese ich immer wieder den Auspuffsound, besonders im Parkhaus oder Tunneln, weshalb ich auf Stereo-Anlagen-Hyper-Sound gut verzichten kann, besonders wenn es der Ästhetik des Fahrzeuges eher nicht dient.

Der TT ist so wie er ist schon in Ordnung nur ein wenig zu schwer, weshalb ich derartigem Gewichtstuning nichts abgewinnen kann!

Hoffentlich klingt das besser als es aussieht!

Gruß

G-Driver

Zitat:

Original geschrieben von Fabian666

olei

LOL, Fabian, "olei" kennt doch keine Sau außerhalb von Mittelhessen :D

Themenstarteram 24. Dezember 2004 um 12:22

Hm, da hier immer so viele vom Gewicht reden hab ich mal ne frage: Wenn meine 35 Kg Bitumen so viel ausmachen, dann müsstet ihr es doch auch bemerken wenn euer Tank voll ist. Also ich hab da noch keinen Unterschied beim durchzug bemerkt. Ihr etwar? Na egal, wir wollen ja nicht streiten.

Wünsch allen frohe Weihnachten. Mal schauen ob für den TT was unterm Baum liegt.

P.S. Übertreibts nicht so mit den Weihnachtsleckereien, die setzten sich an der Hüfte ab. Nicht das Wir morgen noch von nem Smart verblasen werden (zwecks Gewicht). ;-)

Die Dämmung hat aber auch andere Vorteile:

- es schwingt nix mit

- die Fahrgeräusche werden gemindert.

Gerade auf langen Strecken macht sich sowas eher postiv bemerkbar, als ein dröhnender Auspuff ;)

Die 35 kg finde ich jetzt auch nicht schlimm. Ich mein, welche, die wegen dem Gewicht die Rückbank raus reißen oder ähnliches finde ich total kaputt.

Die Anlage ansich finde ich auch nicht gerade besonders schön. Besonders die Teile an der Frontscheibe vorne. Hoffentlich hört sichs wenigstens gut an?!

Mit ein bisschen GFK könnte man sich z.B. schöne Gehäuse für die Hochtöner basteln. Die könnten man dann noch schön lackieren und schon passt das ;)

Mir langt auch mein BOSE. Und wenn, dann würd ich nur was in den Kofferraum machen.

Sorry, aber das Zeug in den Türen sieht nicht so berauschend aus. Wirkt total aufgesetzt, alsob es da nicht hingehören würde. Über die Hochtöner lässt sich streiten. Stören da nicht wirklich und sehen nicht unbedingt absolut schlecht aus. Aber irgendeiner hat die dinger doch schonmal komplett in die A-Säule gebaut. Das sah gut aus.

Jason hat recht. Wenn dann schon richtig. So n Kofferraumausbau kann auch ganz nett sein.

Seht euch mal die TT-Ausbauten bei den Soundmasters an! DAS hat was! Ist halt auch total hochwertiges Zeug und vorallem verschandelt und blockiert es den "Arbeitsplatz" vorn im Auto nicht :)

Themenstarteram 25. Dezember 2004 um 22:40

Danke für eure Kritik.

Hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt die Hochtöner in die A-Säule einzulassen. Doch wo bekommt man den orginal Bezugsstoff her???

Mit den 16er in der Tür ist mir jedoch keine Bessere Lösung eingefallen. Hatte sie erst in den Orginalen Einbauplätzen, doch da hörten sie sich echt bescheiden an, da sie von oben her zu 30% von der Verkleidung verdeckt sind. Da hat Audi nicht viel bei der Arbeit gedacht. Schade. Habt ihr noch andere Möglichkeiten???

Die Komponenten sind auch gut. Bei Audio System stimmt zumindest das Preis /Leistungsverhältnis.

Die Doorboards find ich okay, da hab ich schon schlechteres gesehen- den Einbauplatz der Hochtöner find ich allerdings nicht schön- Reflexionen Frontscheibe, etc?? Würd ich gerne mal hören- die Anlage- von wo bist du?

Tja ... ich bin ja auch immer noch am basteln ... die DoBos`s sind sicherlich Geschmackssache ... ich hoffe ich bekomme meine etwas besser hin ;)

Die HT`s finde ich da etwas deplatziert, bin mir allerdings auch noch nicht ganz im klaren wohin damit. Das Problem mit dem Bezugsstoff habe ich auch, den bekommt man nämlich nirgends ! (falls doch, dann bitte sofort ne PM *gg* )

Die Komponenten sind soweit ok ... aber wo sitzten die Verstärker ???

Ach ja ... ein Hecksystem ist vollkommen unnötig ! Maximal als Rearfill vielleicht ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen