ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat GTE - der Hypermiling Thread - klassisch und modern

Passat GTE - der Hypermiling Thread - klassisch und modern

VW Passat B8, VW Passat
Themenstarteram 7. August 2020 um 11:03

Hallo zusammen,

in ca. 2 Wochen kommt mein GTE und ich würde gerne äquivalent zu schon existierenden Hypermiling-Threads in anderen Foren, ein neues Thema zum Passat GTE starten.

Hypermiling klassisch wäre ja so zu verstehen, dass ich den Tank (...und die Batterie...) randvoll mache und fahre bis das Auto auf dem letzten Tropfen/ der letzten Zelle läuft, um dann die gefahrenen Kilometer und dann auch die getankte Menge anzugeben.

Modern würde ich es mir so vorstellen, dass hier im Falle des GTE das Fahrzeug "unendlich oft" geladen werden kann, aber wenn der Tank leer ist, werden ebenso die gefahrenen Kilometer und die getankte Menge angegeben.

Das sähe dann in etwa so aus:

Modern:

X. Platz TPursch 2.222 km "ein Tank", x-mal Laden

Klassisch:

X. Platz TPursch 850 km "ein Tank", 1x Laden

Ich freue mich in 2 Wochen selber mitmachen zu dürfen, würde mich aber auch über Eure Angaben bzw. Screenshots freuen, um ein Ranking führen zu können. Vielleicht hat der ein oder andere schon Daten gesammelt bislang!

Gruß, Thomas

Ähnliche Themen
53 Antworten

Langzeitverbrauch:

.jpg
Asset.HEIC.jpg
Themenstarteram 10. August 2020 um 8:30

@AuleSan, korrigier mich wenn ich das falsch ablese...

1. Platz AuleSan 1744 km , 1 Tank, x-mal Laden

@NEO: Mit Deinem Screenshot komme ich gar nicht klar (…) - bitte um kurze Info.

Ich gebe zu, dass ich das MIB3 vom Superb iV durchaus lesen kann, aber hier will ich lieber nochmal nachfragen. Danke.

Boah die Fingerabdrücke sind ja irre auf dem Display.

Aber der Benzin Verbrauch erste Sahne .

 

Kann man sich auch die rein elektrisch gefahrene Distanz ab anzeigen lassen?

Zitat:

@Nudelsuppe2k schrieb am 10. August 2020 um 12:25:00 Uhr:

Boah die Fingerabdrücke sind ja irre auf dem Display.

Gibt super gute matte Folien mit einer sehr guten Passform! Hab ich mir genau aus dem Grund drauf gemacht und kann sie nur wärmstens empfehlen.

Zitat:

@Nudelsuppe2k schrieb am 10. August 2020 um 12:25:00 Uhr:

Boah die Fingerabdrücke sind ja irre auf dem Display.

Aber der Benzin Verbrauch erste Sahne .

 

Kann man sich auch die rein elektrisch gefahrene Distanz ab anzeigen lassen?

Ich hab echt überlegt ob ich das Bild posten kann;).

 

Die km-Aufteilung mit/ohne Verbrenner scheint es nicht zu geben, ich habe jedenfalls nicht gefunden. Man kann nur jeweils den Verbrauch sehen.

 

Falls das doch geht würde es mich sehr interessieren

Hier mein Langzeit. Ab tanken wurde und wird mir durch Urlaubsfahrt immer versaut.

.jpg
Asset.PNG.jpg

Interessanter Thread! :)

Ich habe zwar einen Superb iV, kann aber bestimmt auch Erfahrungen teilen, die hier gefragt wären. :)

Meine Spritverbräuche: https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/1152981.html

Mein Blog: https://www.motor-talk.de/blogs/blog-von-carfan-77

Zitat:

@UserNo1 schrieb am 9. August 2020 um 13:34:27 Uhr:

Hat zwar nichts mehr mit dem Thema hier zu tun:

Der direkte Vorgänger Touran 2,0 TDI 150 PS mit BLP 50k hatte einen besseren Leasingfaktor (LF) als der jetzige GTE mit BLP 62k.

In meiner Firma ist die max. Rate gedeckelt, d.h. mein Eigenanteil ist jetzt beim GTE deutlich höher als beim Vorgänger. Daher die Mehrkosten im Vergleich.

Ist natürlich alles von der individuellen Firmenwagenregelung abhängig und u.a. auch wie sich die LF entwickeln. Die gehen ja scheinbar zur Zeit in die richtige Richtung (also nach unten).

Und die E-Auto-Förderung hat sich deine Firma eingesteckt? Üblicherweise wird die doch gleich als Leasing-Sonderzahlung abgetreten und mindert die Rate und damit den rechnerischen LF erheblich. Zum Zeitpunkt deiner Fahrzeugübernahme war das zwar noch die Hälfte von dem, was es aktuell gibt, aber auch 2250 Euro wirken sich ja aus.

mfg, Schahn

Hier mein Langzeitverbrauch

Screenshot-20200812-195453-we-connect

Da mache ich doch mal mit...

Img-20200813

Es ging @TPursch bei diesem Thread nicht um den Langzeitverbrauch sondern um die maximal erreichte Wegstrecke mit einer Tankfüllung und x Akkuladungen.

Ich werde in ein paar Tagen meinen Tank-Senf dann auch zum besten geben.

am 15. August 2020 um 9:41

Ganz ehrlich:

Eine Hypermiling-Rangliste von Benzin + Strom halte ich für sinnlos.

Man kann einfach nicht genau genug tracken und ich tanke vielleicht einmal im Monat und witzigerweise ist der Tank dann noch mindestens Viertel bis Halb Voll... (Dank Corona fallen bei mir mehr als 100km/Tag weg so dass meine letzte Tankfüllung mehr als 3 Monate her ist. )

Sinnvoller halte ich da eher:

Rein elektrisch gefahrene Strecke

Themenstarteram 15. August 2020 um 13:11

Dürft ihr alles. Aber ihr solltet es auch einreichen. Am besten mit Bild. Nur einfach Langzeit ist nicht unbedingt gefordert ;-)

Ich hatte ja versprochen hier auch meinen mehr oder weniger sinnvollen Tanksenf dazuzugeben:

1 x Volltanken

11 x Voll-Laden (ges. 95,5 kWh)

Strecke: 1128 km

Benzin-Restreichweite laut Anzeige 210 km

Fahrprofil:

135 km kurz, die natürlich rein elektrisch

993 km lang (halb BAB, halb Landstraße) im Hybridmodus

Fahrweise: sehr entspannt und vorrausschauend (also so wie ich schon immer fahre und das sind schon ein paar Lenze), auf der BAB größtenteils nicht schneller als 140 km/h, auf der Landstraße auch mal ein paar km mit unter 80 km/h hinterm LKW.

Ich musste heute leider Tanken, da ich morgen eine längere Strecke fahre.

Ab_Tanken
am 18. August 2020 um 8:49

Für die Oldtimer-Kategorie (VFL) - rein Elektrisch ohne Nachladen

Bestreichweitegte
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat GTE - der Hypermiling Thread - klassisch und modern