ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat CC Wasser im Fußraum (Fahrerseite)

Passat CC Wasser im Fußraum (Fahrerseite)

VW Passat 3CC
Themenstarteram 14. Februar 2019 um 15:22

Moin Moin,

ich habe einen Passat CC VVL. (bhj 01.2012 Us Model) und ich habe folgendes Problem:

WAR-Zustand:

-massiv Wasser im Fußraum (Fahrerseite) noch nicht soviel das sich eine Pfütze bildet aber fehlt nicht viel.

Was ich schon gemacht habe / herausgefunden habe:

- Mit dem Scheibenwischer abzieher die Arme entfernt um das Plastik zu Ablaufrinne zu öffnen, dort das Laub herausgenommen und mit dem Staubsauger soweit es ging frei Gesaugt, wie ich halt dran kam.

-Fahrerseite Teppich hochgenommen (soweit es ging beim Gaspedal musste ich aufhören weil ich das nicht mit Gewallt ausrupfen wollte), dabei festgestellt, dass da ordentlich Wasser hin und her läuft (noch kein Rost).

- Alles trocken gelegt und Teppich mit Heizstrahler getrocknet.

-Festgestellt, dass das Wasser von "vorne oben links" kommt da ist wenn man den Teppich weg nimmt, noch eine Metallplatte und da hinter kam es her (hab die nicht abgenommen hatte nen gebrochenen

Mittelhandknochen)

-Soweit alles trocken gelegt und mit einem Handtuch auch soweit hinter der Platte alles weggemacht (glaube ich kam kein neues Wasser nach)

IST-Zustand:

-Teppich wieder klitschnass besonders gemerkt habe ich das, als es mal gewaschen werden musste und es hat viel geregnet in den Letzten Tagen (ergo muss von Draußen kommen).

SOLL-Zustand:

-Soll halt wieder trocken sein und nicht wieder Nass werden

 

Vielleicht hat da jmd eine Lösung oder ein ähnliches Problem gehabt, bevor ich 100te € bei nem Heinie lasse der auch 8 Jahre danach sucht.

 

Mit Freundlichen Grüßen

Peiter234

 

Ähnliche Themen
37 Antworten

Guck mal wie das msg bei dir befestigt ist. Kenne das problem nur beim audi und da geht gerne mal die dichtung unter dem msg kaputt.

Themenstarteram 15. Februar 2019 um 8:51

Zitat:

@christian_585 schrieb am 15. Februar 2019 um 08:34:39 Uhr:

Guck mal wie das msg bei dir befestigt ist. Kenne das problem nur beim audi und da geht gerne mal die dichtung unter dem msg kaputt.

Hmm das hab ich eigl. ausgeschlossen. Ich hab mal im Internet das beste rausgesucht was ich gefunden habe (in dem Bild handlt es sich NICHT UM MEIN Fahrzeug)

Denn der MSG ist so angebracht das da wasser unter durch fließen kann und eigl auch damit gar nicht in Kontakt kommt

Unbenannt

Das ist in meinen Augen die blödeste Konstruktion von Vw! Wenn die Abläufe zu sind,

Was in der Regel oft vorkommt, dann steht das komplette Steuergerät einfach mal halb unter Wasser?! Sogar bei Ford ist es

Meistens in Wasserdichten, separaten Boxen verpackt!!

Themenstarteram 15. Februar 2019 um 23:54

Zitat:

@Mrwilson2015 schrieb am 15. Februar 2019 um 23:47:21 Uhr:

Das ist in meinen Augen die blödeste Konstruktion von Vw! Wenn die Abläufe zu sind,

Was in der Regel oft vorkommt, dann steht das komplette Steuergerät einfach mal halb unter Wasser?! Sogar bei Ford ist es

Meistens in Wasserdichten, separaten Boxen verpackt!!

Der Ablauf ist aber komplett trocken gewesen:/

Naja dann hilft nur mit wasser gucken. Gartenschlauch z. B. Einer im auto der andere draußen. Kann durch scheiben, Türdichtungen kommen evtl. gerissene Schweißnaht oder sonstige Durchführungen in den innenraum.

Hey hast du ein PANO?

Ich weiss nicht, ob es bei den CC auch ein Problem mit dem Ablauf bei den PANO gibt, bei den Kombis ist es def. ein Problem!!!

Themenstarteram 18. Februar 2019 um 8:15

Zitat:

@Unutamazsin_20 schrieb am 17. Februar 2019 um 07:51:04 Uhr:

Hey hast du ein PANO?

Hi, ähm nein ein Pano-Dach hab ich nicht

Themenstarteram 18. Februar 2019 um 8:16

Zitat:

@Mrwilson2015 schrieb am 17. Februar 2019 um 12:39:21 Uhr:

Ich weiss nicht, ob es bei den CC auch ein Problem mit dem Ablauf bei den PANO gibt, bei den Kombis ist es def. ein Problem!!!

soll es wohl gegen aber ich habe keins :/

Hi, du hast sicher ein schiebedach und da ist der regenwasserablauf oben am schiebedach verstopft. Einfach mit luftdruck reinsprühen und dann sollte es damit erledigt sein. Hatte genau das selbe problem. Gruß

Themenstarteram 19. Februar 2019 um 21:35

Zitat:

@Mihi97 schrieb am 19. Februar 2019 um 21:06:48 Uhr:

Hi, du hast sicher ein schiebedach und da ist der regenwasserablauf oben am schiebedach verstopft. Einfach mit luftdruck reinsprühen und dann sollte es damit erledigt sein. Hatte genau das selbe problem. Gruß

Ich habe weder schiebe doch panoramadach :/ ich habe eine ganz normales geschlossendes

Ok...es kann auch an der tür liegen, es gibt in der tür eine dichtung die kaputt sein könnte und dort wasser reinkommt.

Screenshot_20180709-101022_Samsung Internet.jpg
Themenstarteram 19. Februar 2019 um 21:44

Werde ich mir mal anschauen :P

Klimakompressor? Gibt da ein interessantes Video von den Autodoktoren:

https://www.youtube.com/watch?v=-8f_RLImlg8

Da läuft das Kondenswasser, wenn die Klima läuft, an einer undichten Stelle an der Spritzwand wieder ins Auto!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat CC Wasser im Fußraum (Fahrerseite)