ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat 3c 2.0 Fsi startet nicht

Passat 3c 2.0 Fsi startet nicht

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 1. Juli 2020 um 21:46

Guten Abend Community,

Ich habe einen passat 3c von 2005 mit einem 2.liter Motor

Als direkt einspritzer (2.0 Fsi)

Das Auto ging während der Fahrt einfach aus und startete danach nur kurz für 2 sek und ging dann wieder aus. Nächsten Morgen startete er gar nicht mehr.. Auto abschleppen lassen.

Bisher erneuert, das Relais der Kraftstoffpumpe, Die Kraftstoffpumpe selber und das Steuergerät was an der Kraftstoffpumpe angeschlossen wird.

Trz alledem startet das Auto nicht.. Dann haben wir alle Sicherungen Im Passat auf Durchgang gemessen 2 waren defekt die haben wir ausgetauscht.

Zündung angemacht man hörte erstmals das summen der kraftstoffpumpe. Dann startete das Auto mehrmals und lief normal.. Schließlich nahm ich das Auto mit und fuhr Richtung nach Hause weg ca 3km.. Ging er wieder aus und musste ihn wieder abschleppen lassen..

Nun steht er in der Werkstatt und wissen nicht weiter was wir noch machen können.. ?? Vllt kann mir jmd von euch helfen wäre ganz ganz lieb.

Liebe Grüße

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 1. Juli 2020 um 21:52

Zitat:

@MrPlanlos89 schrieb am 1. Juli 2020 um 21:46:58 Uhr:

Guten Abend Community,

Ich habe einen passat 3c von 2005 mit einem 2.liter Motor

Als direkt einspritzer (2.0 Fsi)

Das Auto ging während der Fahrt einfach aus und startete danach nur kurz für 2 sek und ging dann wieder aus. Nächsten Morgen startete er gar nicht mehr.. Auto abschleppen lassen.

Bisher erneuert, das Relais der Kraftstoffpumpe, Die Kraftstoffpumpe selber und das Steuergerät was an der Kraftstoffpumpe angeschlossen wird.

Trz alledem startet das Auto nicht.. Dann haben wir alle Sicherungen Im Passat auf Durchgang gemessen 2 waren defekt die haben wir ausgetauscht.

Zündung angemacht man hörte erstmals das summen der kraftstoffpumpe. Dann startete das Auto mehrmals und lief normal.. Schließlich nahm ich das Auto mit und fuhr Richtung nach Hause weg ca 3km.. Ging er wieder aus und musste ihn wieder abschleppen lassen..

Nun steht er in der Werkstatt und wissen nicht weiter was wir noch machen können.. ?? Vllt kann mir jmd von euch helfen wäre ganz ganz lieb.

Liebe Grüße

Themenstarteram 1. Juli 2020 um 21:53

Kurze Info noch.

Luftfilter ausgebaut und mit Start spray versucht ihn zu starten

Da startet er auch ohne Probleme

??? kilometerstand ? --} bezeichnung und Bj allein is zuwenig --{ bekommt keinen treibstoff Leitungen vom Tank weg bis in den Motor !!! -- } Tankbelüftung !!

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 8:34

Zitat:

@johann.zoetsch schrieb am 2. Juli 2020 um 06:18:52 Uhr:

??? kilometerstand ? --} bezeichnung und Bj allein is zuwenig --{ bekommt keinen treibstoff Leitungen vom Tank weg bis in den Motor !!! -- } Tankbelüftung !!

Kenne mich nicht gut aus mit Autos was meinst du mit tankentlüftung?

Der Km stand beträgt 170.000.

Also die Leitungen entfernen und erneuern?

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 8:35

Es kommt auch so gut wie gar kein benzin aus der Leitung die zum Motor geht Monteur sagt es fehlt der Druck ?????

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 8:41

Sobald man aber die benzinpumpe an einer Autobatterie klemmt startet der passat ohne Probleme und es kommt viel Benzin vorne aus den Schlauch raus.

Hört sich nach Kabelbruch oder Kontakt Probleme an

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 17:21

Zitat:

@The_sentinel2 schrieb am 2. Juli 2020 um 11:50:34 Uhr:

Hört sich nach Kabelbruch oder Kontakt Probleme an

Also das Auto startete heute für rund 20 min lief es im stand ehe es von alleine aus ging

Danach hat der Monteur ein ölwechsel inklusive ölfilter gemacht... Ich startete den Wagen danach und er sprang sogar ganz gut dieses Mal an auch wieder für rund 20 min und das selbe Spiel da ging er wieder aus...

Monteur meinte es könnte das hauptstrom relais sein was sobald es eine gewisse Temperatur erreicht hat das Auto aus geht. Stimmt das oder ist das eine lächerliche Theorie?

Kann man ja messen. Es scheint ja wirklich ein temperaturabhängiges Problem zu sein. Also abwägig ist es nicht. Kann auch das Kraftstoffpumpenrelais sein

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 18:07

Zitat:

@The_sentinel2 schrieb am 2. Juli 2020 um 17:47:43 Uhr:

Kann man ja messen. Es scheint ja wirklich ein temperaturabhängiges Problem zu sein. Also abwägig ist es nicht. Kann auch das Kraftstoffpumpenrelais sein

Das haben wir auch schon erneuert das Kraftstoffpumpenrelais.

Bin echt sehr verzweifelt...

Morgen wird er nach vw gebracht und versuchen ihn mal mit richtige auslesegeräte den Fehler zu finden. Diese scheiß obd teile finden nämlich keinen Fehler.

Zitat:

@MrPlanlos89 schrieb am 2. Juli 2020 um 08:34:09 Uhr:

Zitat:

@johann.zoetsch schrieb am 2. Juli 2020 um 06:18:52 Uhr:

??? kilometerstand ? --} bezeichnung und Bj allein is zuwenig --{ bekommt keinen treibstoff Leitungen vom Tank weg bis in den Motor !!! -- } Tankbelüftung !!

Kenne mich nicht gut aus mit Autos was meinst du mit tankentlüftung?

Der Km stand beträgt 170.000.

Also die Leitungen entfernen und erneuern?

da saugt die pumpe Treibstoff an aus denm Tank dabei entsteht ein Unterdruck im Tank --} dazu ist eine leitung mit filter die in den Tank führt -- } ?? verstopft ???

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 20:03

Zitat:

@johann.zoetsch schrieb am 2. Juli 2020 um 18:29:05 Uhr:

Zitat:

@MrPlanlos89 schrieb am 2. Juli 2020 um 08:34:09 Uhr:

 

Kenne mich nicht gut aus mit Autos was meinst du mit tankentlüftung?

Der Km stand beträgt 170.000.

Also die Leitungen entfernen und erneuern?

da saugt die pumpe Treibstoff an aus denm Tank dabei entsteht ein Unterdruck im Tank --} dazu ist eine leitung mit filter die in den Tank führt -- } ?? verstopft ???

Wie kann man das denn überprüfen ob die Leitung verstopft ist?

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 20:50

Guten Abend

Mein passat 3c 2.0 Fsi geht nach 20 min Auto fahren bzw im stand laufen lassen von alleine aus und zwar so als hätte ich das Auto selber angestellt. Er läuft in diesen 20 Minuten super ruhig, kein Ruckeln oder sonstiges.

Die benzinpumpe, Steuergerät für die benzinpumpe und das realai von der Pumpe alles erneuert. Heute einen frischen ölwechsel inklusive Filter bekommen.

Benzin kommt auch sehr gut an und hat gut druck.

Was könnte es noch sein? Das Auto hat 170.000 km runter.

Ich muss es wieder zuverlässig zum Laufen kriegen wäre wirklich sehr sehr dankbar über eure Erfahrungen und Tipps!!!

:-(

Habe mal. Ein Video vom motorlauf hochgeladen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Passat 3c 2,0 Fsi 150 PS geht während der fahrt einfach aus' überführt.]

Zitat:

@MrPlanlos89 schrieb am 2. Juli 2020 um 20:03:30 Uhr:

Zitat:

@johann.zoetsch schrieb am 2. Juli 2020 um 18:29:05 Uhr:

 

da saugt die pumpe Treibstoff an aus denm Tank dabei entsteht ein Unterdruck im Tank --} dazu ist eine leitung mit filter die in den Tank führt -- } ?? verstopft ???

Wie kann man das denn überprüfen ob die Leitung verstopft ist?

Tankdeckel offen lassen und starten

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat 3c 2.0 Fsi startet nicht