ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Parklenkassistent nachrüsten

Parklenkassistent nachrüsten

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 22. Oktober 2011 um 15:54

Hallo!

Habe mich heute spontan entschlossen, meinen Golf (siehe Signatur) zu verkaufen. Eigentlich sollte der Besuch beim Händler heute der Vorabinfo bezüglich eines Neuwagens dienen, aber es kam anders ... Der Touran ist ein ex Dienstwagen und hat nicht ganz meine Wunschausstattung, dafür einen guten Preis.

Zum Touran: Modell 2011, EZ 09/2010, 1.4 TSI Highline DSG, 103 kW. Das Fahrzeug hat nur hinten Einparkhife. Kann man den Parkassistenten nachrüsten? Welche Komponenten außer anderer Stoßstange vorn nebst Sensoren brauche ich noch? Ein Farbdisplay im Tacho ist bereits verbaut.

Vielen Dank für Eure Infos.

Ähnliche Themen
43 Antworten

Moinsen, ist mein Abs siehe Foto pla fähig??? Gruss

20170815_172909.jpg

Dazu wäre es wohl wichtig zu wissen welches Steuergerät an dem Hydraulikblock hängt.

Vielleicht reicht es ja die Hydraulikpumpe zu tauschen um PLA 3.0 im Touran 1T zu bekommen :)

Ja sorry Jungs. Mein vcds ist grade nicht da und ich dachte die TN reicht

Also habe das 1K0 907 379 BL

 

Brauche ich eine neue Front und heckschürze oder ist das alles schon vor gegeben zum stanzen

Nein, man braucht keine neuen Front- und Heckschürzen.

Die Löcher werden mit einem Stufenbohrer gebohrt (beim Touran sind es glaube ich 28 mm, beim Passat 34 mm). VW hat meines Wissens auch ein Stanzwerkzeug für.

Die Sensorhalter werden an der Rückseite der Stoßstange geklebt, müssten 1T0919397/398 für hinten und 1T0919399/400 für vorne sein.

Kufatec und Suwtec müssten auch fertige Bausätze im Programm haben, allerdings PLA 2.0.

Da du aber vorhast PLA 3.0 im Touran 1T nachzurüsten, für dich sicherlich uninteressant.

Danke dir. Dann frag ich mal beim Händler ob er so was dahat...

Der Händler kann dir ein AHK-Set raussuchen, aber kein PLA-Set.

Der neue Caddy 4 seit 2015 hat so viel ich weiß das ABS von G7 da könnte es vielleicht klappen (viel Spaß mit Komponentenschutz).

Meine Meinung zum Thema PLA 3.0 im Touran 1T habe ich ja bereits hier kundgetan: KLICK, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Wegen dem Stanz gerät...

Habe gerade etwas recherchiert, es scheint wohl doch möglich zu sein PLA 3.0 in Touran zu implementieren.

Dazu werden wohl u.a. ein PDC-STG 7N0919475E/F aus dem Sharan, ein 5N0920883E 3D-KI aus dem Tiguan, und EEPROM Anpassung benötigt.

 

Dann kann die Kiste auch vorwärts einparken, toll.

Wer es braucht:rolleyes:

3d Tacho kommt sowieso rein... genau wie das Discover Media pq

@AudiJunge brauchen tut das keiner. Aber wenn man umbaut dann schon richtig

Mit dem pla hat sich erstmal erledigt. Habe rausgefunden das ich für das was ich eigentlich vorhabe kein pla brauche.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Parklenkassistent nachrüsten