ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Outback 2019

Outback 2019

Subaru
Themenstarteram 21. Oktober 2018 um 17:29

Moin,

weiß jemand schon die Veränderungen beim MJ 2019 für den Subaru Outback?

Zumindest eine neue Farbe: Wilderness Green

Sonst noch Infos?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@orginalholgi schrieb am 5. Januar 2019 um 14:13:01 Uhr:

Aber Räder mit Höhe 45mm macht doch für einen Geländewagen keinen Sinn, ich würde bei Wahrung der Eigenschaften des Outbacks nicht unter 55mm gehen.

Die Zahl 45 sagt nichts über die Höhe von 45 mm aus sondern über das prozentuale Verhältnis zur Reifenbreite....

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Bestimmt 2% teurer...

Wo kommt denn die Aussage mit der neuen Farbe: Wilderness Green her ?

Die Farbe ist ja nicht neu. Läuft in US sehr erfolgreich und hätte mir auch gefallen. Angeblich wollte man in D von zu viel Jägerimage weg und hat Grün nur noch beim Forester (Sondermodell).

Insofern bin ich mir nicht sicher ob das Wilderness Green überhaupt kommt, zumal letztes Modelljahr vor dem Plattformwechsel.

Mir gefällt dieses Grün, dass es in den USA gibt, auch enorm. Ich hätte ich gewählt, wenn ich gekonnt hätte. Die Farben in DE sind wirklich sehr langweilig. Nach der Garantie kriegt meiner einen kompletten Paintjob. Freu mich schon drauf.

 

Zur Usprungsfrage des Themas hier: Ich höre aus den USA, dass die 19er Version fast identisch ist mit der 18er und dass es zu 2020 ein anständiges Re-Design geben soll. Das hätte sich vielleicht auch schon früher gelohnt, denn bei aller Liebe - ein Hingucker ist der Outback ja nun wirklich nicht.

Themenstarteram 29. Oktober 2018 um 8:28

die Info über Grün kommt von meinem Händler, der in der 10.KW 2019 seinen ersten grünen in Empfang nehmen darf.

Mehr Infos zum MJ 2019 hatte er aber auch nicht.

Zitat:

Mir gefällt dieses Grün, dass es in den USA gibt, auch enorm. Ich hätte ich gewählt, wenn ich gekonnt hätte. Die Farben in DE sind wirklich sehr langweilig. Nach der Garantie kriegt meiner einen kompletten Paintjob. Freu mich schon drauf.

 

Zur Usprungsfrage des Themas hier: Ich höre aus den USA, dass die 19er Version fast identisch ist mit der 18er und dass es zu 2020 ein anständiges Re-Design geben soll. Das hätte sich vielleicht auch schon früher gelohnt, denn bei aller Liebe - ein Hingucker ist der Outback ja nun wirklich nicht.

Ich finde den optisch gar nicht so schlecht. Anders auf jeden Fall, aber dennoch ansprechend. Nicht rundgelutscht wie die SUV und auch nicht zu brav wie ein gewöhnlicher Straßenkombi.

Die 3. Generation fand ich optisch am schönsten. Aber danach kommt schon die aktuelle 5. Generation vom Outback.

Ja, häßlich ist er nicht, aber eben auch etwas verkorkst. Komischer noch finde ich den Forester: Hinten SUV und vorn so eine tiefe kleine Schnauze wie ein Kleinwagen. Aus dem Outback kann man was machen.

 

Ich habe meinen etwas aufgehübscht, agressiver aussehen lassen. Neuer dunkler Grill ohne Querleiste dran, unten silberfarbene Stoßstangenschutzleisten, und schwarze Kotflügeleinfassungen, wie es sich für ein Crossover gehört:

 

https://data.motor-talk.de/.../...111-120145-2-5080138808457316646.jpg

Gibt es Informationen, was sich beim Outback 2019 geändert hat?

Die Radlaufverbreiterung in verbindung mit Räder in 245/45 20 Zoll macht das Auto auch schöner und der schwarze Grill darf auch nicht fehlen.

Outback

der neue Outback gefällt mir sehr gut.

Zitat:

@hondakarlchen schrieb am 1. Januar 2019 um 16:11:10 Uhr:

Die Radlaufverbreiterung in verbindung mit Räder in 245/45 20 Zoll macht das Auto auch schöner und der schwarze Grill darf auch nicht fehlen.

Hallo,

ist das Sport Ausstattung? Schwarze Grill und front Kamera?

Danke

Aber Räder mit Höhe 45mm macht doch für einen Geländewagen keinen Sinn, ich würde bei Wahrung der Eigenschaften des Outbacks nicht unter 55mm gehen.

Änderungen lt. Händler: Automatische Parkbremse (an der Ampel braucht man nicht mehr auf der Bremse stehen), verbesserte Reifendruckonktrolle, verbesserte Navigation (bzw. -software).

Platinum Grau gibts nicht mehr, dafür Wildness Grün.

Zitat:

@orginalholgi schrieb am 5. Januar 2019 um 14:13:01 Uhr:

Aber Räder mit Höhe 45mm macht doch für einen Geländewagen keinen Sinn, ich würde bei Wahrung der Eigenschaften des Outbacks nicht unter 55mm gehen.

naja sowas ist heute ja nur bei ganz wenigen gefragt. Bei Subaru vielleicht aber etwas über dem Schnitt.

Niederquerschnitt ohne Felgenschutz top :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen