ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Opel Antara 2,0 CDTI Automatik - Techworld-Chip

Opel Antara 2,0 CDTI Automatik - Techworld-Chip

Opel Antara L-A
Themenstarteram 25. Januar 2011 um 22:35

Hallo,

bisher bin ich eher Stern-Fahrer gewesen, aber nachdem man mir meinen GLK zerlegt hat, habe ich mich umorientiert. Nicht ganz, aber trotzdem brauche ich wieder ein SUV.

Jetzt ist es ein Opel Antara 2,0 CDTI Automatik Cosmo geworden. Tolle Ausstattung bis auf Schiebedach, Standheizung und elekt. Sitze alles. Ist aus 9/2007, 55.000 km handgewaschene und scheckheftgepflegte Rentnerqualität.

Der Vorbesitzer hat sich von 1 1/2 Jahren eine Chip der Fa. "Techworld" vom FOH verkaufen lassen-diesen aber nach angeblich zwei Monaten wieder ausbauen lassen, weil er keine Effekte hat bemerken können.

Kennt jemand von euch diesen Chip? Soll ich ihn wieder einbauen lassen? Der Opelhändler sagt ja und will 25 € dafür haben. Kenn mich mit solchen Sachen gar nicht aus...

Freue mich über Hilfe als "Opel-Neuling" und auch über sonstige Kommentare, Hilfestellungen und Tipps zum Antara.

Herzlichen Dank.

Beste Antwort im Thema
am 27. Januar 2011 um 15:59

Tach zusammen!

Ich kann nur raten, FINGER WEG von dem Teil!

Ich hatte die Box ca. 3 Monate eingebaut, dann schnell wieder "rausgerupft", das Ding verpackt und werde es heute an den Vertreiber/Hersteller zurückschicken!

Nach dem Einbau, der sich sehr einfach gestaltete, voraussetzt das einige elementare Dinge beachtet werden, kam nach der ersten Probefahrt das subjektive "Aha-Erlebnis"!

Schub, der wirklich spürbar war, und Anfahrschwäche wie weggeblasen! Aber wie gesagt: S-U-B-J-E-K-T-I-V!!! Ich glaube, ich habe mir wirklich etwas vorgemacht. In einer gewissen Erwartungshaltung glaubt man die zusätzliche Kraft zu spüren.

Von Anfang an ist im Kaltstart ein Standgassägen zu verzeichnen.Schwankungen zwischen 700 und 1200 Upm, die sich nach der Warmlaufphase wieder normalisieren.

Zwischendurch immer wieder durch die Lüftung der Geruch von versengtem Kunststoff. Ich glaubte, die Box würde zu heiß werden.Daraufhin habe ich die Box hinter die Batterie verbannt. Trotzdem hin und wieder der Geruch!

Die Reinigungsintervalle des Partikelfilters verkürzen sich.

Spriverbrauchsreduzierung kann ich nicht bestätigen, habe ich nicht beobachtet.

Zum Schluss lief bei Außentemperaturen unter Null Grad, ohne wirkliche Belastung des Motor´s, der Kühlerventilator, und da war Fass übergelaufen!

Um Schäden am Motor zu verhindern, habe ich die Kiste kurzerhand demontiert.

Nun bin ich auf der Suche nach einer anderen Lösung für das Problem "Anfahrschwäche"!

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo und herzlich willkommen im Antara Forum.

Kenne leider nur die Steinbauer Box die mein FOH für ca. 750 Euro eingebaut hat.

Spürbar besserer Anzug und ein bischen höhere Endgeschwindigkeit. Dieselverbrauch um ca. 1l gesunken.

Ich denke für 25 Euro kannst du nichts falsch machen.Lass sie einbauen und probiers aus.

Gruss Pido

Hallo und willkommen!

25 Euronen? Vielleicht hat deshalb der Vorgänger keine Veränderung gespürt? Kenne diese Version leider auch nicht!

 

Grüsse,

Harald

Themenstarteram 26. Januar 2011 um 19:13

Hey,

der erneute Eibau soll 25 € kosten.

Der Chip hat mit zweijähriger Garantie knapp 1.000 € gekostet. Laut Opel-Händler ist sie aber nur dann sinnvoll, wenn man auch mal eine längere Strecke fährt. Der Rentner hat in der letzten Zeit den Wagen aber kaum und wenn nur auf Kurzstrecken genutzt.

Bin gespannt, ob es jemanden gibt, der den Chip kennt.

Aber ob mit oder ohne - ich bin auf jeden Fall gespannt, wie der Antara ist. Mein GLK war schon klasse und hatte mit dem großen Diesel auch mächtig Kraft. Sechszylinder, 7-Gang-Automatik, COMAND, etc. ... Mal schauen wie der Vergleich mit dem gebrauchten Antara ausfällt.

Zitat:

Original geschrieben von mumtaze

Hey,

der erneute Eibau soll 25 € kosten.

Ah jetzt ja!;)

Gruß,

Harald

Guten Morgen.

Von einem 3l V6 umgestiegen auf den Antara ?

Ich hoffe dann mal das du nicht zu sehr entäuscht bist.

Gruss Pido

am 27. Januar 2011 um 15:59

Tach zusammen!

Ich kann nur raten, FINGER WEG von dem Teil!

Ich hatte die Box ca. 3 Monate eingebaut, dann schnell wieder "rausgerupft", das Ding verpackt und werde es heute an den Vertreiber/Hersteller zurückschicken!

Nach dem Einbau, der sich sehr einfach gestaltete, voraussetzt das einige elementare Dinge beachtet werden, kam nach der ersten Probefahrt das subjektive "Aha-Erlebnis"!

Schub, der wirklich spürbar war, und Anfahrschwäche wie weggeblasen! Aber wie gesagt: S-U-B-J-E-K-T-I-V!!! Ich glaube, ich habe mir wirklich etwas vorgemacht. In einer gewissen Erwartungshaltung glaubt man die zusätzliche Kraft zu spüren.

Von Anfang an ist im Kaltstart ein Standgassägen zu verzeichnen.Schwankungen zwischen 700 und 1200 Upm, die sich nach der Warmlaufphase wieder normalisieren.

Zwischendurch immer wieder durch die Lüftung der Geruch von versengtem Kunststoff. Ich glaubte, die Box würde zu heiß werden.Daraufhin habe ich die Box hinter die Batterie verbannt. Trotzdem hin und wieder der Geruch!

Die Reinigungsintervalle des Partikelfilters verkürzen sich.

Spriverbrauchsreduzierung kann ich nicht bestätigen, habe ich nicht beobachtet.

Zum Schluss lief bei Außentemperaturen unter Null Grad, ohne wirkliche Belastung des Motor´s, der Kühlerventilator, und da war Fass übergelaufen!

Um Schäden am Motor zu verhindern, habe ich die Kiste kurzerhand demontiert.

Nun bin ich auf der Suche nach einer anderen Lösung für das Problem "Anfahrschwäche"!

Themenstarteram 27. Januar 2011 um 22:54

Hallo,

danke für die Information - handelt es sich denn hier um den "Techworld-Chip"?

Hallo Antara Treiber.

Das ständige laufen des Lüfters bei unter null Grad und ohne grossartige Belastung habe ich bei meinem 2. Antara ohne Leistungssteigerung auch. Ist also meiner Ansicht nach kein Problem welches der Chip verursacht.

Gruss Pido

am 8. Februar 2011 um 13:27

Hallo,

ja, eindeutig Techworld-Zusatzsteuergerät !

Ich hatte es zurück an den Hersteller (Service Center!)geschickt, und bekam es nach ein paar Tagen wieder zugesandt mit dem Vermerk:

ANNAHME VERWEIGERT !

Ich denke, mehr muss zu diesen Geschäftspraktiken nicht gesagt werden!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von mumtaze

Hallo,

danke für die Information - handelt es sich denn hier um den "Techworld-Chip"?

Morgen Pido,

jetzt nach dem Ausbau der Tuningbox habe ich kein Lüftergeräusch mehr vernehmen können.

Leider ist es ja unmöglich etwas über die aktuelle Kühlmitteltemperatur zu erfahren. Was sich Opel dabei gedacht hat !?!

Zitat:

Original geschrieben von pido

Hallo Antara Treiber.

Das ständige laufen des Lüfters bei unter null Grad und ohne grossartige Belastung habe ich bei meinem 2. Antara ohne Leistungssteigerung auch. Ist also meiner Ansicht nach kein Problem welches der Chip verursacht.

Gruss Pido

Hallo,

hab mal in einem anderen Beitrag hier im Forum gelesen, dass das Lüfterlaufen auch mit der Reinigung des Partikelfilters zu tun hat. Obwohl- die Reinigung findet doch nur bei warmem Motor statt? Wer weiss, was dahintersteckt! Das mit der fehlenden Temperaturanzeige stört mich auch ein bisschen. In meinem F10 wird wenigstens die Öltemperatur angezeigt.

Gruss Pido

Zitat:

Original geschrieben von Antara Treiber

...

Leider ist es ja unmöglich etwas über die aktuelle Kühlmitteltemperatur zu erfahren. Was sich Opel dabei gedacht hat !?!...

Hast Du natürlich recht, ist scheinbar ein chicker Trend...

Wenn Du das CD30 oder 70 hast ist es möglich: Glaube so geht es (kann ich aber nicht mehr ausprobieren :mad:)

Taste Setting 5s halten bis es piept, dann auf BC und immer wieder BC drücken. Es erscheinen jede Menge Informationen auch alle Temperaturen. Nur welche Temp zu welcher Messtelle gehört? Da gibt es aber viele Wissende hier.

Die Temperatur kann ganz einfach abgefragt werden.

Aus dem Hauptmenü (Main) ca. 5 S auf die Settings Taste drücken (so lange bis ein piepen zu hören ist).

Dann finden sich unter praktsich jeder Taste (bei wiederholtem Druck) jeder zusätzliche Informationen.

DIe Temperatur kann über mehrfaches drücken der BC Taste unter dem Punkt "Coolant" gefunden werden. Weiter finden sich Angaben zu Verbrauch und Geschwindigkeit, etc.

AUch unter der NAVI Taste - und den anderen Tasten - kann durch wiederholtes Drücken mehr an Info zum Vorschein gebracht werden.

Man kommt aus dem erweitertenModus heraus

1) Zündung abschalten oder

2) aus Hauptmenü (Taste Main) so lange auf Settings drücken, bis es wieder piept (ca. 5 S).

Grüße und viel Spaß mit dem Antara.

am 9. Juni 2011 um 23:57

Zitat:

Original geschrieben von mumtaze

[...] Kennt jemand von euch diesen Chip? [...]

Also ich kenne den Techworld-Chip (http://www.benziner-chiptuning.de). Ich habe mir selbst mal einen Chip eingebaut und hatte mich vorher schlau gemacht, welcher denn nun wirklich gut sei. Er ist ein Markenprodukt, das es mittlerweile 25 Jahre auf dem Markt gibt und zusammen mit Sprint Booster (http://www.sprintbooster.gr/) - auch schon 15 Jahre dabei - der wahrscheinlich beste Chipsatz. Hinter diesen beiden Marken stecken Entwickler, die wirklich etwas von ihrem Handwerk verstehen. Ein weiser Mann hat mal gesagt "Oszilloskope lügen nicht!" ... wenn man ein paar Leute mit verschiedenen Tuningboxen findet, kann ich nur empfehlen, das selbst mal zu testen. Am besten geht sowas aufm Tuningtreffen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Antara Treiber

[...] Schub, der wirklich spürbar war, und Anfahrschwäche wie weggeblasen! Aber wie gesagt: S-U-B-J-E-K-T-I-V!!! Ich glaube, ich habe mir wirklich etwas vorgemacht. In einer gewissen Erwartungshaltung glaubt man die zusätzliche Kraft zu spüren. [...]

Dass ca. 30PS Mehrleistung nicht spürbar sind, geht eigentlich nur, wenn die Tuningbox runtergeregelt wurde (Boxen können nämlich normalerweise manuell verstellt werden). Die zweite Möglichkeit ist, dass untertourig gefahren wurde, da die Boxen in aller Regel erst bei einer bestimmten Drehzahl die Mehrleistung abgeben. (wenn Du also schon im Standgas Probleme hast, liegts eher am Auto)

Für die Sparfüchse: Die Techworld-Platinen verbauen gern auch mal andere Anbieter in ihrer Box, so kann man locker mal 100€ sparen! Preise vergleichen lohnt sich also, es sollte nur eben das selbe Produkt sein.

So long *winks*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Opel Antara 2,0 CDTI Automatik - Techworld-Chip