ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Online Zieleingabe

Online Zieleingabe

BMW 3er G21
Themenstarteram 4. November 2019 um 20:01

Ich habe mal eine Frage. Bei meinem Passat konnte ich im Navigationssystem Ziele (z.B. Adressensuche über Firmenname) online suchen und dann darüber die Navigation starten. Die Suche funktionierte sehr zuverlässig. Der Passat bediente sich dazu im Hintergrund der Google Suchmaschine.

 

Funktioniert dieses in ähnlicher Weise auch im BMW? Habe dazu bisher nichts gefunden. Über die Funktion HEY BMW klappt eine Suche in der Regel nicht.

Ich habe u.a. das Connected Package Professional.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hallo!

 

Nehmen wir einfach mal folgendes: Hey BMW, ich will zu Möbel Schlagmichtot in Gibtesnicht.

 

Das Suchergebnis kommt von yelp und wird als Ziel übernommen auf Wunsch.

 

CU Oliver

hi kann ich bestätigen funktioniert bei mir auch ...

Ich dachte immer yelp ist so ne Art Empfehlungsportal für Restaurants etc. Und das soll zielsicher eine Fa. XY irgendwo in Deutschland finden, die man beruflich aufsuchen will? Ist das so treffsicher wie bei Google?

Definitiv nicht. Gerade einen Test gemacht und die alte Adresse der Firma bekommen. Ist allerdings bereits vor 7 oder 8 Jahren umgezogen... :/

Hallo!

Naja, so schnell schießen die Yelp-Preussen nun auch wieder nicht. Die Nachbar-Firma sitzt da auch schon seit 01/2018 und wird ebenfalls noch an der alten Adresse gemeldet.

Ob alle Daten von Yelp kommen weiß ich nciht, mir fiel nur der Vermerk auf, als ich die Zieleingabe so probiert hatte am Freitag. Meistens werden wohl so Restaurants oder Hotels gesucht und da dürfte Yelp aktueller sein.

CU Oliver

Themenstarteram 4. November 2019 um 22:33

Habe noch mal einen Test gemacht. Habe versucht fünf verschiedene Adressen ausschließlich über die Eingabe des Firmennamens zu finden. Diese Firmen befanden sich im Umkreis von circa 100 km. Trefferquote gleich null. Gleiches über Google probiert. Hier alle Ziele gefunden. Sehr schade, dass BMW das nicht auf die Reihe bekommt.

Ich fahre zur Zeit noch einen F30 330e; bei diesem funktioniert die Online Zieleingabe bisher zu 100% zuverlässig und genau so schnell wie die Suche einer Adresse über die Navi-Software. Von Yelp habe ich hier noch nichts gesehen.

Ich muss sagen dass ich mit der Methodik einen Firmennamen als Naviziel einzusprechen bisher erstaunlich gut gefahren bin. Lustig wie das Fahrzeug dann den Namen ausspricht, aber Erfolgsquote würde ich jetzt mal auf ~ 85% schätzen.

G20 mit neuestem Softwarestand.

Zitat:

@karl.napp schrieb am 5. November 2019 um 08:46:57 Uhr:

Ich fahre zur Zeit noch einen F30 330e; bei diesem funktioniert die Online Zieleingabe bisher zu 100% zuverlässig und genau so schnell wie die Suche einer Adresse über die Navi-Software. Von Yelp habe ich hier noch nichts gesehen.

Ist bei meinem 430d genau so: Wenn ich "Onlinesuche" als Befehlt gebe und dann den Namen nenne, dann funktioniert es fast tadellos. Nur wenn er nur ein Ziel findet, springt er sofort in die Zielführung und ich kann nicht kontrollieren, ob das richtige Ziel gefunden wurde... ist ein Bug, der schon seit zwei Jahren besteht.

Dachte immer, dass geht über die Google-Suche.

Wurde das geändert?

Also wenn das so läuft wie im F31 gute Nacht zusammen.

Bei der online Suche kommt ja rechts im Bildschirm immer schon ein Vorschlag. Intuitiv und interaktiv ist das nicht. Wenn ich mit Standort Köln zum Beispiel Höffner eingebe, weil ich zu Möbel Höffner fahren möchte, schlägt er mir vor (hypothetisch als Beispiel..):

Zeile 1: Höffner Road CA Los Angeles

Zeile 2: Höffner Café Barcelona

Zeile 3: Höffner Raumstation Mars

:)

Da kommen Vorschläge, da kannste nur mit dem Kopf schütteln. Und da die Trefferquote so bei 8,5% liegt, suche ich ganz oldschool bei Google am Handy und spreche dann die Adresse rein. Das geht dann wohl gut. Wie in der C Klasse von 2002 :)

Zitat:

@A4 Avant 1,9TDI schrieb am 6. November 2019 um 17:10:38 Uhr:

Also wenn das so läuft wie im F31 gute Nacht zusammen.

Bei der online Suche kommt ja rechts im Bildschirm immer schon ein Vorschlag. Intuitiv und interaktiv ist das nicht. Wenn ich mit Standort Köln zum Beispiel Höffner eingebe, weil ich zu Möbel Höffner fahren möchte, schlägt er mir vor (hypothetisch als Beispiel..):

Zeile 1: Höffner Road CA Los Angeles

Zeile 2: Höffner Café Barcelona

Zeile 3: Höffner Raumstation Mars

:)

Da kommen Vorschläge, da kannste nur mit dem Kopf schütteln. Und da die Trefferquote so bei 8,5% liegt, suche ich ganz oldschool bei Google am Handy und spreche dann die Adresse rein. Das geht dann wohl gut. Wie in der C Klasse von 2002 :)

Da bist du dann aber selbst schuld wenn so etwas dabei rauskommt; wenn du ‚Möbel Höffner Köln‘ willst, dann musst du das auch sagen - bei richtiger Suche bekomme ich auch die richtige Adresse. Woher soll das Fahrzeug wissen, dass du Möbel Höffner Köln und nicht einen anderen Höffner irgendwo in Deutschland suchst? Es soll auch Leute geben, die eine Adresse suchen, die nicht in der gleichen Stadt liegt.

Wie bereits geschrieben, bei mir nahezu 100% Erfolg.

Das kann ich nur bestätigen. Wenn ich in Google Höffner eingebe, dann bekomme ich auch eine riesige Liste. Etwas Gehirnschmalz bei der Sucheingabe hilft da enorm. ;)

Hi... Das feature "online Suche" hat sich von der F30-36 Reihe zu G20/21 leider verschlechtert.

Im F30-36 gab es die Online Suche unter Sonderziele. Diese Suche basierte auf Google und lieferte bei mir in 95% der Fälle immer genau ein passendes Ziel.. zb. "Höffner Schwetzingen", "Obi Hockenheim" oder "Johanneshof".

Im G20 gibt es keine Online Suche bei Sonderzielen mehr, dafür aber die Spracheingabe am Lenkrad oder der Digitale Assistent "Hey BMW". Erfahrung hier..: er versteht die Eingaben schlechter und liefert immer mehrere Ergebnisse. Die Trefferquoute auf das gewünschte Ziel ist aber eher so bei 75%, man muss bissl mehr Kontext geben, z.b. "Restaurant Johanneshof Hockenheim".

Es ist akzeptabel aber schade, dass es im Vergleich zur F-Reihe schlechter geworden ist.

Zitat:

@WirliebenAutos schrieb am 6. November 2019 um 19:05:43 Uhr:

Das kann ich nur bestätigen. Wenn ich in Google Höffner eingebe, dann bekomme ich auch eine riesige Liste. Etwas Gehirnschmalz bei der Sucheingabe hilft da enorm. ;)

Also m.E. war das Navi Prof Upgrade auf diese „Kachelversion“ im F31 schon ein Abstieg. Im Detail überall verschlimmbesserungen.

Wenn das mit der online suche genau so ist, frage ich mich, was die Entwicklung bei BMW in den letzten 5-10 Jahren gemacht hat.

Und ein Ziel Vorschlag in USA zu machen, hat wenig mit Gehirn Schmalz zu tun. Da kann der Kunde dann auch nicht mehr helfen... :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen