ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Oktanzahlstecker bei Super bleifrei ??? Astra F ´92

Oktanzahlstecker bei Super bleifrei ??? Astra F ´92

Themenstarteram 23. September 2007 um 21:46

hallo,

 

Frage:  Ich hab gestern festgestellt mehr rein zufällig dass mein Oktanstecker seit ca. 12 tkm auf 91 steht und fahre aber seit her (da hab ich das Auto übernommen) Super bleifrei, macht das was? Sollte ich umstecken da ich NUR Super bleifrei fahre, sprich auf 95 oder auf 91 lassen ?

Schadet das dem Motor? :confused:

Danke im voraus.

 

Motor: C16NZ   BJ: -92

Ähnliche Themen
35 Antworten

Wenn Du Super tankst und der Stecker auf "91" steht, ist das kein Problem!

Du solltest aber unbedingt auf "95" umstecken. Du hast dann spürbar mehr Leistung bei geringerem Verbrauch.

Der Motor ist für Super ausgelegt und der 91 Oktan Modus nur für den Notfall (z.B. im Ausland kein Super erhältlich) gedacht.

Gruß Kitzmann

Themenstarteram 23. September 2007 um 22:33

dank dir. Gut zu wissen. Hab mir es fasst auch so vorgestellt.

 

Ok, werd ihn dann mal umstecken morgen. Danke nochmal :D

 

Keine Ursache... ;)

die frage wäre, ob man bei einem 1,6er spürbar mehr Leistung dann verspührt...

Naja, als ich noch 1.6er fuhr, hab ich mal zum testen Normal statt Super getankt. Und da hab ich ne deutliche Minderleistung gespürt, also geh ich davon aus, das wenn man Super statt Normal tankt, eine Mehrleistung spürt... ;)

dazu hätte ich mal die frage... wo liegt dieser stecker überhaupt ???

wenn du vorn motorraum stehst dann oben rechts

in GELB......gar nciht zu übersehen

bloß ein motor mit klopfsensor hat den nicht. falls es so ist brauchst du auch nicht zu suchen :D

Themenstarteram 24. September 2007 um 19:49

Zitat:

Original geschrieben von Kitzmann

Wenn Du Super tankst und der Stecker auf "91" steht, ist das kein Problem!

Du solltest aber unbedingt auf "95" umstecken. Du hast dann spürbar mehr Leistung bei geringerem Verbrauch.

 

Der Motor ist für Super ausgelegt und der 91 Oktan Modus nur für den Notfall (z.B. im Ausland kein Super erhältlich) gedacht.

 

Gruß Kitzmann

 

Hallo,

 

hab ihn umgesteckt. Also im durchzug ist er schneller als vorher. Echt gut, nicht viel aber OK :D

 

 

Na dann ist doch alles in Ordnung...

Das aus dem 1.6er kein Rennpferd wird ist ja klar, aber spürbar ist es auf jeden Fall.

Dann viel Spaß mit dem "Gratis Tuning" :D

Gruß Kitzmann

motoren mit klopfsensor haben nur den A-B stecker.

Themenstarteram 26. September 2007 um 20:34

Zitat:

Original geschrieben von Kitzmann

Na dann ist doch alles in Ordnung...

Das aus dem 1.6er kein Rennpferd wird ist ja klar, aber spürbar ist es auf jeden Fall.

 

Dann viel Spaß mit dem "Gratis Tuning" :D

 

Gruß Kitzmann

 

 

Japp, danke :D

Zitat:

Original geschrieben von dj_ibo

motoren mit klopfsensor haben nur den A-B stecker.

Ne, die haben dann doch garkeinen Stecker mehr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Oktanzahlstecker bei Super bleifrei ??? Astra F ´92