ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Ölwechselintervall: Trotz Long-Life Service meldet sich Anzeige immer nach 15.000km

Ölwechselintervall: Trotz Long-Life Service meldet sich Anzeige immer nach 15.000km

Themenstarteram 9. Juli 2015 um 22:42

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage. Ich fahre einen VW Polo 1,6 TDI BMT BJ. 2010. Obwohl mein Auto immer einen Longlife-Intervall Service mit Longlife Öl bekommt, meldet sich die Service Anzeige zuverlässig ziemlich genau nach 15.000km. Im Service-Heft steht, dass nach 15.000km ein Ölwechsel ansteht, wenn man "normales" Öl eingefüllt hat.

Mich wundert das insbesondere, da ich ein Berufspendler bin und mein Auto zu ca. 90% nur auf Langstrecke (min. 80km hauptsächlich Autobahn und Landstraße) bewege. Woran kann das liegen?

Könnte die Service-Intervall Anzeige falsch eingestellt sein?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Es nervt mich wirklich sehr bei meiner Fahrleistung alle paar Wochen zum Ölwechsel zu müssen :(

Beste Antwort im Thema

Der Einfluss des Fahrprofils kann wohl kaum grosse Auswirkungen gehabt haben, da Auto 2 fast die doppelte Laufleistung von Auto 1 hat. Bei so einem Unterschied egalisieren sich leichte Abweichungen im Fahrprofil.

 

Solche Ölkohleablagerungen sind bei 1.8T Turbomotoren mit Longlife Intervall jedenfalls fast an der Tagesordnung. Speziell das o.g. Modell braucht meist bei ca. 100tkm eine neue Ölpumpe, da diese völlig mit Ölkohle zugesetzt ist. Google liefert hier weitere Fälle. Die Praxis hat gezeigt, dass dies mit Vollsynth Ölen und kurzem Intervall nicht passiert.

 

Aber ich will hier auch niemanden bekehren. Jeder der trotz dieser Bilder meint weiterhin Longlife Öl in einem viel zu langen Intervall fahren zu müssen, kann dies gerne tun. Von mir aus könnt ihr euch Salatöl in den Motor kippen. ;)

 

Ich für meinen Teil weiß was mein Maschinchen bekommt.

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten
am 29. Januar 2016 um 15:29

Fährst du nicht den V6 mit 5V pro Zylinder ?! Die sind ja bekannt dafür relativ viel Öl zu verbrauchen.

Ja. Das Longlife-Öl hat bei diesem speziellen Audi Feature besonders gut geholfen. Damals hatte sich der Ölverbrauch nach einer Motorspülung mehr als halbiert und ist nach nun 220.000 km wieder auf dem Stand wie bei 82.000.... Du ahnst was sich die Karre weiter mit Longlife nach VW 507.00 Norm und 30.000 km genommen hätte.

am 29. Januar 2016 um 18:33

Definitiv ;)

Da ich jetzt nach 7.500 km und 1,5 Jahren zum 1. Ölwechsel muss, werde ich noch einmal Longlifeöl nehmen, um in weiteren 1,5 Jahren auf den normalen Jahreszyklus nach dem Kaufdatum Inspektion, TÜV, Inspektion, TÜV, ... zu kommen. Anschließend gibt es das normale Öl für 15.000 km und ein Jahr.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Ölwechselintervall: Trotz Long-Life Service meldet sich Anzeige immer nach 15.000km