ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Ölwechselintervall bei 7G-DGT

Ölwechselintervall bei 7G-DGT

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 6. März 2016 um 12:15

Hallo zusammen,

ich habe einen B 200 CDI - EZ 5/2013 - km-Stand 55.000 - u.a. mit 7 G-DGT.

Wann ist hier ein Ölwechsel beim Getriebe notwendig?

Höre total unterschiedliche Angaben.

Was kostet das ungefähr?

Danke den Fachleuten für Infos.

Beste Antwort im Thema

Arbeitsschritt 23 -> Additiv nur für 724.016 mit M133 (AMG).

Heißt im Umkehrschluss -> Alle nicht AMG bekommen kein Additiv.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

@isi12

Zitat:

ich habe einen B 200 CDI - EZ 5/2013 - km-Stand 55.000 - u.a. mit 7 G-DGT.

Herzlich willkommen im W246 Forum und allzeit gute Fahrt.

Zitat:

Wann ist hier ein Ölwechsel beim Getriebe notwendig? Höre total unterschiedliche Angaben

Das kann daran liegen, dass bei der "A" Klasse mit dem AMG Motor M133 der Automatik-Getriebeölwechsel alle 50.000 km bzw. alle 3 Jahre durchgeführt wird. Wie der User @josB180 schon zuvor schon gepostet hat, wird der Automatik-Getriebeölwechsel bei dem "B" Klasse alle 100.000 km (bzw. alle 5 Jahre) durchgeführt.

 

Tipp:

Wenn du Informationen rund um deinen Wagen benötigen solltest, dann schau doch mal auf unsere W246 FAQ Seite. Auf dieser findest du im Teil "A" viele Hinweise der Hersteller "MB", "Harman Becker" und "GARMIN®", sowie im Teil "B" Beiträge von unseren Usern. Als Einstieg möchte ich dir diesen Beitrag zu dem Thema Service "A" bzw. Service "B" empfehlen (:-))

Gruß

wer_pa

Zitat:

@isi12 schrieb am 6. März 2016 um 12:15:25 Uhr:

Hallo zusammen,

ich habe einen B 200 CDI - EZ 5/2013 - km-Stand 55.000 - u.a. mit 7 G-DGT.

Wann ist hier ein Ölwechsel beim Getriebe notwendig?

Höre total unterschiedliche Angaben.

Was kostet das ungefähr?

Danke den Fachleuten für Infos.

Hallo,

Dieselmotoren OM607, OM651 mit Automatikgetriebe

Jede 100000 km oder 5 Jahre

Öl und Filterwechsel

@isi12

Zitat:

ich habe einen B 200 CDI - EZ 5/2013 - km-Stand 55.000 - u.a. mit 7 G-DGT.

Herzlich willkommen im W246 Forum und allzeit gute Fahrt.

Zitat:

Wann ist hier ein Ölwechsel beim Getriebe notwendig? Höre total unterschiedliche Angaben

Das kann daran liegen, dass bei der "A" Klasse mit dem AMG Motor M133 der Automatik-Getriebeölwechsel alle 50.000 km bzw. alle 3 Jahre durchgeführt wird. Wie der User @josB180 schon zuvor schon gepostet hat, wird der Automatik-Getriebeölwechsel bei dem "B" Klasse alle 100.000 km (bzw. alle 5 Jahre) durchgeführt.

 

Tipp:

Wenn du Informationen rund um deinen Wagen benötigen solltest, dann schau doch mal auf unsere W246 FAQ Seite. Auf dieser findest du im Teil "A" viele Hinweise der Hersteller "MB", "Harman Becker" und "GARMIN®", sowie im Teil "B" Beiträge von unseren Usern. Als Einstieg möchte ich dir diesen Beitrag zu dem Thema Service "A" bzw. Service "B" empfehlen (:-))

Gruß

wer_pa

Heute wollte ich einen Termin für den Service A vereinbaren und habe dabei erfahren, dass für die Automatik 7 G-DGT, ein Getriebeölwechsel fällig ist, weil 5 Jahre (ca. 48 000 km) um sind. Die Werkstätte will dafür (nur für den Ölwechsel und das Material) 518 Euro! Auf Nachfrage teilt sich der Betrag etwa fifty-fifty auf Arbeitszeit und Öl, Filter, Dichtungen usw. auf. Ist der Preis realistisch oder Science Fiction? Wer hat Erfahrung?

Danke im Voraus

Da wirst du zur Zeit nicht viele Rückmeldungen bekommen. Dieses Getriebe wurde vor 5 Jahren im W246 eingeführt. Erst jetzt werden die ersten Inspektionen dazu durchgeführt. Selbst bei einer Anfrage in freien Werkstätten vor ein paar Monaten konnte man mir keine konkreten Preise nennen. Teilweise hatten die noch nicht mal das spezielle Werkzeug zur Spülung für dieses Modell.

Mir persönlich wären es die 518,-€ inklusive Garantie wert. Zumal es dann ja von geschulten Mitarbeiter durchgeführt wird und wieder 5 Jahre Ruhe ist.

Gruß

Helmut

Hallo,

 

es gibt im Netz ein Ölwechselkit, was man bei MB dazu kaufen muss ist das Getriebeöl- Additiv und den Sicherungsstift Öleinfüllstutzen, ich finde die 500€ schon angemessen ( sofern auch das Additiv mit eingefüllt wird), allein den Füllstand ( umfasst ca. 7 Positionen, gemäß MB ist nur eine Temperaturtoleranz von 2 Grad zulässig,und wer kann schon den Unterpunkt " Hochdrehen" und "Spülen" dem Getriebe anweisen?) gemäß MB- Vorgabe zu prüfen ist ein Akt, aufpassen das sauber gearbeitet wird, der Getriebeölfilter ( kann man von oben sehen) ist blöd verbaut, dieser liegt quer und beim abschrauben des selbigen läuft das Getriebeöl aus, quasi saut man alles voll. Manche scheitern schon beim Ausbau vom Luftschlauch, dieser hat eine spezielle Sicherungsklammer. Ach ja, MB schreibt hierzu keine Spülung vor, ähnlich einem Automatic mit Wandler, beim 7G-DGT gibt es nichts zu spülen, es bleibt auch keine Restmenge zurück die das neue Öl verschmutzen könnte. Die Wertstatt sollte einen sauberen Eindruck machen, selbst fusselende Putzlappen sind verboten.

 

Gute Fahrt

Bei mir in einer freien Werkstatt nach Mercedes Vorgaben für 392€ incl. Getriebe Öl und MwSt.

Vielen Dank für Eure Infos. Da muss ich wohl in den sauren Apfel beißen. Der Automatik-Ölwechsel scheint ähnlich reparaturunfreundlich zu sein wie der Zündkerzenwechsel.

Zitat:

@moosmoos schrieb am 10. August 2017 um 17:10:34 Uhr:

Vielen Dank für Eure Infos. Da muss ich wohl in den sauren Apfel beißen. Der Automatik-Ölwechsel scheint ähnlich reparaturunfreundlich zu sein wie der Zündkerzenwechsel.

Hallo,

finde ich nicht, habe ich beides selber gemacht, natürlich ohne Garantieansprüche irgendwann stellen zu wollen (habe ich nie und werde ich auch nie, da ich immer alles selber mache, selbst bei Neuwagen hat mich noch nie eine Werksatt gesehen), Unterlagen besorgt, ab geht die Post. ist zwar ziemlich eng überall, aber das hat jeder Hersteller, in den Motorraum wird alles milimeter genau eingepasst.

Wie gesagt hört sich fair an, für den Nichtschrauber so wie so.

 

Gute Fahrt

 

 

 

Den preis habe ich auch bezahlt ist realistisch

Hallo,

jetzt habe ich die Rechnung für den Ölwechsel beim 7G-DCT bekommen:

Arbeitszeit 172,00 (20 AW à 8,60 Euro)

Dichtring 0,73

Ölfiltereinsatz 23,09

Profildichtring 3,16

Ölfilter 44,00

Flanschdichtung 13,55

Getriebeöl 98,40

Stift 1,07

-------------------------------

Summe 356,00

MWSt 67,64

-------------------------------

Gesamt 423,64

Die angekündigten 518 Euro waren wohl eine Fehlinformation, obwohl 423 Euro auch ganz schön happig sind.

Nochmals Danke für die Reaktionen

Zitat:

@moosmoos schrieb am 12. August 2017 um 15:19:48 Uhr:

Hallo,

jetzt habe ich die Rechnung für den Ölwechsel beim 7G-DCT bekommen:

Arbeitszeit 172,00 (20 AW à 8,60 Euro)

Dichtring 0,73

Ölfiltereinsatz 23,09

Profildichtring 3,16

Ölfilter 44,00

Flanschdichtung 13,55

Getriebeöl 98,40

Stift 1,07

-------------------------------

Summe 356,00

MWSt 67,64

-------------------------------

Gesamt 423,64

Die angekündigten 518 Euro waren wohl eine Fehlinformation, obwohl 423 Euro auch ganz schön happig sind.

Nochmals Danke für die Reaktionen

Hallo,

es fehlt das Additiv, schau mal bitte ob der Öleinfülldeckel mit einem weißen Punkt gekennzeichnet ist.

 

Gute Fahrt

Deine Antwort
Ähnliche Themen