Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ölverlust

Ölverlust

Themenstarteram 2. Juni 2006 um 21:45

hallo,ich fahre einen renault trafic 2,5l diesel.hab mir vor zwei monaten ein neues getriebe einbauen lassen "müssen"...war "dementsprechend teuer" grins...

nun verlierte ich auf einmal öl.es kommt an der verbindungsstelle zwischen motor und getriebe raus.auf der rechten seite im unteren bereich.kann es der simmerintg sein? dann muss ja wohl wieder das ganze getriebe raus oder?

geht vorallem um die umwelt !!!!

viele grüsse erstmal aus berlin :-) frohe pfingsten ...

Ähnliche Themen
36 Antworten

Bist zwar im falschen Forum, aber das macht ja nichts.

Ich denke, da wird der Simmerring der Kurbelwelle nicht richtig eingebaut worden sein. Da muß mal wieder alles raus.

Zitat:

Original geschrieben von gelmac

Bist zwar im falschen Forum, aber das macht ja nichts.

Ich denke, da wird der Simmerring der Kurbelwelle nicht richtig eingebaut worden sein. Da muß mal wieder alles raus.

Kann auch Getriebeöl sein, weil ein Simmering der Achswelle nicht dicht ist.:)

Aber ist ja ein Renault...bauen die nicht auch Fahrräder???:D

Das war Peugeot. Die bauen auch die guten Pfeffermühlenmahlwerke (was für ein langes Wort).

Oliver

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Das war Peugeot. Die bauen auch die guten Pfeffermühlenmahlwerke (was für ein langes Wort).

Oliver

Hallo Oli!:D

Oberdonaudampfschifffahrtskajütenwärter...ist noch länger.:D ...und hat ebenfalls nix mit Renault zu tun.:)

Ich hab unter meinem 9-3 I 150 PS LPT gestern früh etwas Öl gehabt. Kann mir jemand sagen, was das auf dem mittleren Bild (im weißen Kreis) ist und warum da soviel Öl dran ist? Hab leider noch nicht so viel Ahnung vom Motor.

 

http://img100.imageshack.us/img100/6859/dsc05235wc5.th.jpg

 

http://img104.imageshack.us/img104/876/dsc05231rb8.th.jpg

 

Von unten sieht das nämlich so aus:

http://img120.imageshack.us/img120/804/dsc05208vj6.th.jpg

Nicht wegen "jedem Mist" nen neuen Thread aufmachen - das lobe ich mir ...

 

In Deinem Fall hättest Du aber doch schon wirklich einen neuen Thread aufmachen sollen (Bereich: Motoren)  ... :rolleyes:

Guten Tag Lebesgue

Bei Dir ist nur der Dichtring am Drosselklappenteil Defekt !!! Das ist da wo das schwarze Saugrohr drauf ist .Und zu 90 % ist das Rückschlagventil für die Kurbelgehäuse Be/Entlüftung Defekt ( Weißes Ventil mit schwarzem schlauch dran )

 

MFG MECHANIK

Zitat:

Original geschrieben von MECHANIK

Guten Tag Lebesgue

 

Bei Dir ist nur der Dichtring am Drosselklappenteil Defekt !!! Das ist da wo das schwarze Saugrohr drauf ist .Und zu 90 % ist das Rückschlagventil für die Kurbelgehäuse Be/Entlüftung Defekt ( Weißes Ventil mit schwarzem schlauch dran )

 

 

MFG MECHANIK

Klasse!

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Nicht wegen "jedem Mist" nen neuen Thread aufmachen - das lobe ich mir ...

Das denke ich auch, außerdem bin ich mir immer nicht sicher wohin damit....

Zitat:

Original geschrieben von MECHANIK

Bei Dir ist nur der Dichtring am Drosselklappenteil Defekt !!! Das ist da wo das schwarze Saugrohr drauf ist .Und zu 90 % ist das Rückschlagventil für die Kurbelgehäuse Be/Entlüftung Defekt ( Weißes Ventil mit schwarzem schlauch dran )

Vielen Dank! Werd mir das mal näher ansehen und zum Freundlichen fahren. Noch mal danke für die konkreten Ansagen!

Zitat:

Original geschrieben von MECHANIK

Guten Tag Lebesgue

Bei Dir ist nur der Dichtring am Drosselklappenteil Defekt !!! Das ist da wo das schwarze Saugrohr drauf ist .Und zu 90 % ist das Rückschlagventil für die Kurbelgehäuse Be/Entlüftung Defekt ( Weißes Ventil mit schwarzem schlauch dran )

 

MFG MECHANIK

Diese Diagnose würde ich ebenfalls stellen!:)

Durch das defekte Ventil braucht der Motor garantiert viel Motoröl!!!:mad:

Ölstand prüfen und nachfüllen!:)

Und anschliessend das Ventil erneuern lassen!

Danach sollte die Öl-Sifferei schlagartig aufhören.

Der Dichtring zwischen Drosselklappe und Ansaug...würde ich nicht erneuern lassen.

Das Öl tritt oberhalb der Dichtung an der Drosselklappe aus und daher ist der Tausch des Dichtrings nicht notwändig.:)

Diagnose von ein paar Bildern, das nenn ich mal nicht schlecht!

Na mit dem Ölverlust bin ich ganz zu frieden, weil die bei der letzten Inspektion sowieso viel zu viel reingeschüttet haben. Normalerweise halte ich das Öl auf Mittelstrich oder sogar ein kleines bißchen drunter, aber hier war es locker bis an´s Maximum, wenn nicht drüber.... Kann das vielleicht auch davon kommen, dass da so viel Öl dran ist?

 

PS: Kann mir jemand mal ein Bild schicken, auf dem man sehen kann, wo sich der Öldruckgeber von diesem Motor sehen kann?

Wieso hälst Du den Ölstand auf Mittelstrich? Weniger drin wird schneller warm?

Gruß

Jörg

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

 

--->Diese Diagnose würde ich ebenfalls stellen!:)

Der Dichtring zwischen Drosselklappe und Ansaug...würde ich nicht erneuern lassen.

Das Öl tritt oberhalb der Dichtung an der Drosselklappe aus und daher ist der Tausch des Dichtrings nicht notwändig.:)

 

 

 

Danke :-)

Naja aber da wo das schwarze Saugrohr drauf geht da ist auch nen Dichtring ! ! ! Der ist Garntiert Defekt ! Sollte man vielleicht prüfen lassen auch wenn die Kugel von Linear Cycle was anderes sagt :-)

MFG DER MECHANIK

Zitat:

Original geschrieben von JB aus R

Wieso hälst Du den Ölstand auf Mittelstrich? Weniger drin wird schneller warm?

Ja, genau!

Ach quatsch! Weiß nicht, ob der halbe Liter so viel aus macht... Ich halte mich aber immer gern vor extremen zurück.

Der Motor braucht nicht viel Öl. ich guck jetzt extra vor jeder zweiten oder dritten Fahrt nach. Da hat sich aber bisher am Stand noch nichts geändert, nur dass ich ein paar Tropfen auf dem Parkplatz habe.

Jedenfalls hab ich erst mal alles trocken gewischt und werd mal beobachten, wo es suppt. Der Freundliche auch schon drunter geguckt und ein Austauschkit für die Kurbelgehäuseentlüftung bestellt. Das wird dann wohl nächste Woche eingebaut. Kann mir erstmal egal sein, ob es wirklich daran liegt, weil es sowieso noch über Garantie läuft. Bin jedenfalls gespannt, ob es das ist.

Auf die Frage, warum die Drosselklappe so feucht ist meinte er nur, dass das auch von der Entlüftung kommen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen