Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ölverlust Saab 900 II 2.0

Ölverlust Saab 900 II 2.0

Themenstarteram 14. Juni 2005 um 22:11

Hi, ich bins mal wieder :-)

Nachdem ihr mir letztes mal so souverän helfen konntet, dachte ich mir, dass ichs doch gleich noch mal probiere *g*

Also zum Problem:

Mein Saab 900 II 2.0 (Bj.96) Verliert eine meiner Meinung nach große menge an Öl.

Ich war schon in ein paar Werkstädten und da hat man mir gesagt, dass es weder Getriebe noch Servoöl ist, sondern Motoröl. (Jemand von Saab hat mir mal gesagt, dass bei diesem Modell das Getriebe anfällig wäre)

Was meint ihr, was das sein könnte?

Kann es sich hierbei um den Simmerring (schreibt man das so?? :-)) handeln?

Ich habe einen Bekannten, der mir den Austausch eines solchen relativ günstig machen könnte. (Ansonsten wären das hier so etwa 500euro)

Wie ist eure Meinung dazu?

Ist das normal? (Bei Forum-Auto in der Kaufberatung steht, dass diese Modelle einen Hang zum Ölverlust hätten)

Danke schonmal!!!!

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich grüsse Dich!:)

Wo tropfts denn runter?

Links oder rechts, oder in der Mitte?

Wenn links oder rechts, könnten es die Simmeringe sein.

Wenn eher in der Mitte und auf der Rückseite des Motors...da sitzt der Öldruckschalter, welcher auch schonmal leck werden kann.

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 14:14

danke erst mal für deine Antwort!!!

also irgendwie scheint es....von überall zu kommen lol

aber eher von links.

Zitat:

Original geschrieben von audiophilefreak

danke erst mal für deine Antwort!!!

also irgendwie scheint es....von überall zu kommen lol

aber eher von links.

Ich grüsse Dich!:)

...eher links, wäre für mich Fahrerseite und nahe der Mitte, wo Motor und Getriebe zusammengeflanscht sind...:)

Da kommt sowohl das Getriebe als auch der Motor in Frage...

Getriebe: Wellensimmeringe oder Dichtring der Schaltstange...

Motor: Ventildeckeldichtung oder Kurbelwellensimmering...

Oder ein undichter Verteiler!!!

Fass mal unter die Verteilerkappe. Wenn da die Tropfen dranhängen und die Wasserschläuche darunter schon pappig werden...hast Du die Hauptleckage gefunden!:D

Themenstarteram 15. Juni 2005 um 23:17

Hi

Danke nochmal für deine Antwort!!

Also ich meinte eher von der Beifahrerseite :-)

Wurde aber jetzt schon mal gecheckt und die sagen, dass das definitiv kein Getriebeöl ist (immerhin was *g*)

Und die Verteilerkappe ist absolut sauber.

Das wurde auch erst kürzlich getauscht (kurz vor dem Kauf :-))

Schönen Abend noch!!

Zitat:

Original geschrieben von audiophilefreak

Hi

Danke nochmal für deine Antwort!!

Also ich meinte eher von der Beifahrerseite :-)

Wurde aber jetzt schon mal gecheckt und die sagen, dass das definitiv kein Getriebeöl ist (immerhin was *g*)

Und die Verteilerkappe ist absolut sauber.

Das wurde auch erst kürzlich getauscht (kurz vor dem Kauf :-))

Schönen Abend noch!!

N`ABEND!!!

In der Fachbranche KFZ spricht man immer in Fahrtrichtung...:D...links ist Fahrerseite, rechts ist Beifahrerseite. In England ist es umgekehrt...:D

Motorsimmering an der Vorderseite incl. O-Ring der Ölpumpe erneuern!

Oder der Stirndeckel ist undicht, bzw es trieft aus der Zylinderkopfdichtung. Dichtring vom Kettenspanner wäre auch gut möglich!

Motor möglichst sauber machen, nach einer Probefahrt sieht man vielleicht den wirklichen Grund der Leckage.

Wenn es wirklich tropft, bitte abdichten lassen!...der Umwelt zuliebe...:)

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 20:55

jo cool danke!

lasse das natürlich auf jeden fall abdichten, könnte das sowieso nicht mit meinem umwelt-gewissen vereinbaren :-)

habe mir heute bei saab schon den simmering geholt....

was muss denn alles für den O-ring der ölpumpe ausgebaut werden.

Für den Simmering ja das ganze getriebe....

Zitat:

Original geschrieben von audiophilefreak

jo cool danke!

lasse das natürlich auf jeden fall abdichten, könnte das sowieso nicht mit meinem umwelt-gewissen vereinbaren :-)

habe mir heute bei saab schon den simmering geholt....

was muss denn alles für den O-ring der ölpumpe ausgebaut werden.

Für den Simmering ja das ganze getriebe....

Ich grüsse Dich!:)

Entweder reden wir aneinander vorbei oder es gibt 2 Sorten links und rechts...:D

Der Wagen leckt eher an der Beifahrerseite, richtig??

Das Getriebe befindet sich auf der Fahrerseite!

Die Ölpumpe befindet sich auf der Beifahrerseite. Dort gibt es ebenfalls einen Simmering der Kurbelwelle...Und der Deckel der Ölpumpe ist mit einem O-Ring abgedichtet, welcher im Laufe der Jahre hart und porös wird...und beginnt undicht zu werden.

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 21:25

asoooo :-)

ok danke

hab das mit dem links und rechts schon richtig verstanden, nur hat man mir bei saab gesagt, es wäre dieser simmering.....weiss nicht mal genau, welchen ich da bekommen habe lol

ich werde aber nochmal bei denen nachfragen

THX!!!

Zitat:

Original geschrieben von audiophilefreak

asoooo :-)

ok danke

hab das mit dem links und rechts schon richtig verstanden, nur hat man mir bei saab gesagt, es wäre dieser simmering.....weiss nicht mal genau, welchen ich da bekommen habe lol

ich werde aber nochmal bei denen nachfragen

THX!!!

Durchmesser ca. 5cm...Simmering im Ölpumpendeckel!

Durchmesser ca. 12cm...Simmering, Getriebeseitig...:)

Themenstarteram 16. Juni 2005 um 22:07

also der, den ich habe ist ca 12cm :-)

Zitat:

Original geschrieben von audiophilefreak

also der, den ich habe ist ca 12cm :-)

Wenn die Leckage wirklich eher Beifahrerseite ist...hast Du das falsche Teil für die Baustelle gekauft...:D

respekt.....

 

der thread bringt einiges weiter

danke euch zwei :)

vorallem kater der wieder sein wissen preisgibt :) und das um sonst.....

danke

thom

Zitat:

Original geschrieben von 7h0m

respekt.....

 

der thread bringt einiges weiter

danke euch zwei :)

vorallem kater der wieder sein wissen preisgibt :) und das um sonst.....

danke

thom

Leckt Deiner auch Öl aus allen Knopflöchern???...:D

hehehe nein,

die kupplung hat gereicht.... bei tropft kein tröpfchen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Ölverlust Saab 900 II 2.0