Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab Cabrio 900 II 2.0 mit 185 PS, Sondermodell Sunbeach by Rinspeed

Saab Cabrio 900 II 2.0 mit 185 PS, Sondermodell Sunbeach by Rinspeed

Saab
Themenstarteram 4. Januar 2011 um 16:56

Ich habe mich zwischenzeitlich bei meiner Suche auf ein Saab Cabrio 900 II 2.0 mit 185 PS festgelegt und scheinbar ein interessantes Fahrzeug gefunden.

Wie ist Eure Meinung zu folgenden Angebot. Mein Interesse wäre schon auf Grund des Sondermodells Sunbeach by Rinspeed vorhanden. Zu finden ist diese Fahrzeug bei Mobile für 4.900 € mit nachfolgender Ausstattung:

Saab 900 2.0, 125.000 km, Hubraum: 1985, 136 kW (185 PS) , Anzahl der Fahrzeughalter: 2, Benzin, Getriebe: Schaltgetriebe, Front- und Seiten-Airbags, Anzahl Sitzplätze: 4, Schadstoffklasse: Euro3, Umweltplakette: 4 (Grün), Erstzulassung: 3/1997, Klimatisierung: Klimaanlage, Herstellerfarbbezeichnung: Sonderlack metallic,

ABS, El. Fensterheber, El. Wegfahrsperre, Lederausstattung, Leichtmetallfelgen, Metallic, Scheckheftgepflegt (nicht alle bei Saab), Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Zentralverriegelung

Ich bitte noch einmal um Eure fachkundige Meinung. Ich würde mir das Fahrzeug gern kaufen, kenne jedoch das Sondermodells Sunbeach by Rinspeed nicht und kann daher auch nicht den geforderten Kaufpreis einschätzen.

Bitte helft noch einmal.

Vielen Dank im Voraus

Beste Antwort im Thema

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

Wenn es dieser Wagen sein sollte...:D

Das ist doch Kirmes-Tuning vom Allerfeinsten, erste Sahne...sowas wird heute gar nicht mehr gebaut!!!...sowas schönes.:cool:

Ich weiß nicht, welcher SAAB-Mensch dafür verantwortlich war, aber es gab auch die 900-Limousine von Rinspeed...als Force-Modell.

Das war auch reines Optik-Tuning der ganz schlimmen Sorte.:D

Um diese Fahrzeuge verkaufen zu können, wurden sia allesamt wieder zurückgerüstet. Und so würde ich es auch mit dem Cabriolet machen!

Ein paar andersfarbige Kopfstützen und ein paar andere Räder...dann sieht das Cabriolet doch ganz hübsch aus.;)

Und schwarzmetallic ist doch auch ganz chique. Perlmutt wäre schlimmer.;)

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

Gefällt Dir dieser Wagen optisch?

Der ist innen etwas bunt, oder?

Themenstarteram 4. Januar 2011 um 20:32

Ja, das Auto hat ein türkises Armaturenbrett und ebensolche Kopfstützen, hab es real noch leider noch nicht gesehen, nur auf den Bildern der Anzeige

Themenstarteram 4. Januar 2011 um 20:48

Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Das Saab 900 II 2.0 Cabrio hat mir schon immer gefallen, weshalb ich nur zu gern meinen Traum verwirklichen möchte. Mit dem Sondermodell Sunbeach by Rinspeed erhoffe ich mir einen zusätzlichen Hauch Extravaganz, leider habe ich das Modell noch nicht real sehen können. Für weitere Tipps bin ich dankbar.

Zitat:

Mit dem Sondermodell Sunbeach by Rinspeed erhoffe ich mir einen zusätzlichen Hauch Extravaganz

In welchem Jahrzehnt waren Perleffekt-Lackierungen noch einmal modern? 80er? 90er? :D

 

.... sorry aber ich konnte es mir das doch jetzt echt nicht verkneifen, bin ja bekanntlich kein Freund des 900II Cabrios aber in Verbindung mit "Sunbeach" fange ich an, intollerant zu werden. Die Außenfarbe, die Farbe der Innenausstattung, das Armaturenbrett ... für mich ganz persönlich eine geschmackliche Entgleisung die man kaum toppen kann.

 

BITTE schaue Dir die Kiste an bevor Du sie kaufst.

 

 

 

 

Themenstarteram 5. Januar 2011 um 8:48

vielen Dank, das relativiert mein Begehren doch ein wenig

Zitat:

Original geschrieben von wvn

....aber in Verbindung mit "Sunbeach" fange ich an, intollerant zu werden. ...

Also: Ich werde da inkontinent und kriege Augenkrebs.

Aussen ok, über die Sitze lässt sich streiten aber das Amaturenbrett sieht nach Russentuning aus.... :(

Themenstarteram 5. Januar 2011 um 20:19

Hallo und danke für die Informationen. Ich werde mir noch mal alle Meinungen reinziehen und auswerten. Eventuelle kann ich ja den Kaufpreis des Sunbeach by Rinspeed noch auf 4.000 € verhandeln. Hier habe ich jedoch wenig Hoffnung. Ansonsten werde ich meine Aufmerksamkeit wohl einen 9-3 I legen. Hier stört mich jedoch Laufleistungen von etwa 200.000 km in diesem Preissegment. Mehr als 5.000 € möchte ich nicht ausgeben, sagt meine Frau ;-). Leider stehe ich technisch nicht so im Stoff wie die meisten hier. An weiteren Informationen bin ich natürlich weiterhin interessiert. Den Kauf würde ich schon noch in den nächsten 2 Monaten realisieren, da ich befürchte, dass ab März die Preise wieder steigen werden?

Beste Grüße und herzlichen Dank

Gebhard

Zitat:

Original geschrieben von amgolfV

Aussen ok, .... :(

...dann hast Du die Felgen (besser Nabendeckel) nicht beachtet! ;)

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

Wenn es dieser Wagen sein sollte...:D

Das ist doch Kirmes-Tuning vom Allerfeinsten, erste Sahne...sowas wird heute gar nicht mehr gebaut!!!...sowas schönes.:cool:

Ich weiß nicht, welcher SAAB-Mensch dafür verantwortlich war, aber es gab auch die 900-Limousine von Rinspeed...als Force-Modell.

Das war auch reines Optik-Tuning der ganz schlimmen Sorte.:D

Um diese Fahrzeuge verkaufen zu können, wurden sia allesamt wieder zurückgerüstet. Und so würde ich es auch mit dem Cabriolet machen!

Ein paar andersfarbige Kopfstützen und ein paar andere Räder...dann sieht das Cabriolet doch ganz hübsch aus.;)

Und schwarzmetallic ist doch auch ganz chique. Perlmutt wäre schlimmer.;)

Da will ich doch mal ein bischen dagegen halten,

ich liebe meine Sunbeach (und meine Frau hat mir verboten ihn gegen ein schwarze Mainstreamgurke einzutauschen).

Werden wir mal ein bischen sachlicher

es gab für das Modell genau zwei Extras wählbar nämlich

1) Die Carbonaustattung (von der irgendein Unwissender aus dem Hintergrund gerade etwas von Russentuning zum Besten gab ;-) )

2) die Türkisen Lederapplikationen (wahrscheinmlich auch als russisch verschrien)

 

Ich hatte mal das zweifelhafte Vergnügen einen Basis Sunbeach eben ohne diese Extras zu sehen der sah gruselig aus.

 

Die Lackfarbe nennt sich Neptuntürkismetallic und ist ein früher Effectlack aus dem Opelregal (Farbcode 357 wenn ich mich recht erinnere), die Farbe changiert wunderschön über ein sehr weites Farbspekrum)

Besonderheit gegenüber einem Stock 900 II wären noch die Felgen (verchromte BBS Felgen in der ersten Serie danach glaube ich Standard lackiert)

Ein Zender Frontspoiler unterhalb der Frontschürze

Eibach Federn mit 30 mm Tieferlegung.

Schwächen sind die typischen der 900II/9³-I Serie

Elektrisches Verdeck (Toi Toi Toi da habeich bisher kein Problem mit den Antrieben und Mikroschaltern)

Fahrwerk (die Seriendämpfer sind auf der Hinterhand eine Katastrophe, Empfehlung rundum Koni gelb gerade mit den Eibachfedern)

Bremsen (Nassanbremsverhalten Katastrophe Abhilfe ATE Powerdiscs)

Etwas antiquirtes Reifenformat 225/45-16 (da gibt es kaum Anbieter, Ausweichgröße wäre 205/50-16 beide Größen werden aber noch von Kumho angeboten, ich habe noch den Conti Sport Contact 2 als 225 drauf den Nachfolger gibt es aber nicht in der Größe, den 205 hab ich auf dem Volvo und bin sehr zufrieden).

Hintere Scheibenfassung rostet gern unter dem Gummi wenn nicht ordentlich gepflegt.

Meiner ist mittlerweile bei über 240.000 km davon ca. 160.000 km bei mir und ca. 140.000 km auf Flüssiggas.

Saab Deutschland hat jedes Jahr von der Firma Rinspeed ein Sondermodell auflegen lassen in 96 den Sunbeach und in 97 den Mellow Yellow (in meinen Augen die wesentlich üblere Entgleisung).

ja die Modelle waren alle nur Poser (optisches Tuning) auch die Eibachfedern ohne geignete Dämpfer sind nur Optik mit den gelben Konis aber ist die Kombination schon genial. Aber das Auto hat wesentlich mehr Character als ein schwarzer 9³-I Cabrio allein schon von der Stückzahl her (Sunbeach soweit ich weiß war limitiert auf 70 Stück, ich weiß die Quelle nicht mehr, eventuell stand das im Verkaufsmaterial, muß ich noch mal nachgucken).

Das einzige was mich noch reizen würde wäre lediglich ein Viggen Cabrio, aber das sind allein schon die weltfremden Preisvorstellungen ein Hinderungsgrund, und der Motor ist doch wohl etwas zu empfindlich, da ist der B204L doch noch von echtem Schrot und Korn.

Gut, ich habe eine mainstream-schwarzen, aber ich bin ganz ehrlich auch froh darüber!

Natürlich ist das Auto im Rindspeed-Look anders, aber für mich nicht schön-anders sondern gruselig nach Fusseltuning aussehend!

> Und wir wollen uns nichts vormachen, es IST fusseltuning! Ein paar farbige Applikationen, andere Felgen und die Kopfstützen färben, absolut KEINE Eigenleistung der Firma Rindspeed sondern alles einfach zusammengekauft, dran gepappt und dann als "Sondermodell" vermarktet IST FUSSELTUNING!

Sorry Tom, wenn es Dir gefällt ist es gut und ich wünsche dir viel Spaß mit dem Auto, für mich ist der nichts!

Und am Mellow Yellow gefällt mir mit Abstand am besten die dazu geliefert Armbanduhr!

Geschmack macht nun mal einsam! Lasst euch von so einem Mainstream-Blödi wie mir die Auto´s nicht vergraulen, aber ich mag Sie nun mal nicht!

Gruß Arnd

Beim Mellow Yellow gab es eine Armbanduhr dazu?

Sicherlich entsprechen die Modelle nicht mehr dem heutigen Geschmack, da stimme ich 100% zu.

Und das die Firma Rinspeed zu anderen Leistungn fähig ist ist unbestritten.

Die Sondermodelle haben aber mehr zu bieten als das was aus Wolfsburg in der Zeit kam (Rolling Stones, Bon Jovi etc.)

Ohne die Upgrades Stoßdämpfer und vordere Bremsscheiben ist es auch nur Halbherzig gemacht.

Man muß ihn mögen oder hassen, es werden halt immer weniger, und die wenigsten Dritt oder Viertbesitzer wissen überhaupt was sie haben.

Ich hab ihn durch Zufall gefunden und möchte ihn nicht mehr missen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Saab Cabrio 900 II 2.0 mit 185 PS, Sondermodell Sunbeach by Rinspeed