ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Öldrucklampe glimmt

Öldrucklampe glimmt

Seat Toledo 1L
Themenstarteram 29. August 2011 um 18:43

Hallo,

jemand noch eine Idee was die ursache sein könnte das die Ölleuchte bei laufendem Motor immer glimmt.

Öldruckschalter sind beide getauscht. Öl und Filter sind relative neu <7.000km

Fahrzeug ist bis Ende 2009 Checkheft gepflegt und seitdem kaum bewegt worden (s.o.).

Kann ich noch was prüfen ohne in die SEAT Werkstatt fahren zu müssen?

Danke

SaveTimE

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo

Beim 1L hat der Tacho gerne ne Macke so das die Öldruck oder Kühlwasserlampe zeitweise ohne Grund auslösen.

Entweder du baust ihn mal aus und schaust ob du was nachlöten kannst oder du guckst in der Bucht nach nem günstigen Ersatz.

MFG

Oder ist vielleicht ein Kabel eines Öldruckschalters angescheuert und kommt leicht auf Masse? Auch das könnte in Betracht kommen.

Zitat:

Original geschrieben von gauloises caporal

Oder ist vielleicht ein Kabel eines Öldruckschalters angescheuert und kommt leicht auf Masse? Auch das könnte in Betracht kommen.

Dann sollte die Lampe eigentlich ganz aus sein, da die Öldruckschalter über Masse laufen. ;)

Ui, war ich da mit den Gedanken wider bei Opel...:)

Da werden sie mit Plus versorgt, und wenn man den Stecker abzieht, ist die Lampe aus...

Stimmt, bei VW geht sie ja dann an...

Ist nicht nur bei Opel so. ;)

 

Würde daher auch als erstes mal das KI und dann die Öldruckschalter prüfen.

Themenstarteram 29. August 2011 um 23:13

Danke Zusammen,

werde vorsichtshalber mal dem Öldruck prüfen lassen. Kann ja nicht so teuer sein.

Ob die lampe glimmt oder nicht stört mich dann nicht weiter. Oder wird die gesamt funktion dadurch gestört? Beim starten leuchtet sie ganz normal.

Gruß

SaveTimE

Nein, das kostet nicht die Welt, vielleicht ist auch nur einer der Öldruckschalter etwas verdreckt, auch würden neue nicht viel kosten. ;)

Eigentlich wäre es mal interessant was der TE fürn Wagen hat, BJ etc.

Bei modernen Fahrzeugen ist es so, das die Lampe keinen direkten Kontakt zum Öldruckschalter mehr hat, sondern vom µPC des Ki angesteuert wird. Und der sagt zur Lampe entweder EIN oder AUS. Wenn die Lampe (eigentlich LED) nur glimmt, dann ist im KI irgendwas faul und lässt sich eventuell mit einfachen Mitteln reparieren.

Aber das sind alles nur Spekulationen solange nicht klar ist, von was wir hier reden oder hab ich was übersehen?

Micha

Äh Seat Toledo 1L ???

Da steht nur was von SEAT, sonst aber nix, das 1L hast Du in die Runde geworfen. ;)

Themenstarteram 30. August 2011 um 19:30

Also hier mal die genauen Daten des Fahrzeuges:

SEAT Toledo (1L) Automatik

Bj 1993

Otto Motor

1984ccm

85 KW

Motorkennung 2E

Schlüsselnummer(2): 7593

Schlüsselnummer(3): 3480049

Steht doch oben drüber Seat Toledo 1L;).

Hab ich grad erst gesehen, in dem Fall wurde das hierher verschoben. ;)

Ich hab den 1L auch erst jetzt gesehen :eek:

Demnach revidiere ich auch meine Aussage mit der LED und dem µPC!!

Ein versierter Autoelektriker oder besser ein Mensch der von Elektronik Ahnung hat und der den Stromlaufplan hat oder kennt, für den sollte diese Problematik keine Hürde darstellen. Wenn mich nicht alles täuscht ist die Lampe zwar eine LED, aber die Ansteuerung kommt direkt vom Druckgeber. Demnach kann es nur ein marginales Problemchen sein!

Gruß Micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen