ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Öl auffüllen Fiesta

Öl auffüllen Fiesta

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 8:50

Hallo...

ich hab da mal eine ganz dumme Frage. Bin Autoneuling und würde gern wissen, wo man bei einem Ford Fiesta Baujahr ´96 das Öl hinschütten muss?? Wenn es möglich ist, eine Antwort mit Bild. Aber auch ohne und mit einer guten Beschreibung bin ich sehr dankbar. Ich weiß, es werden viele Kommentare kommen, wie dumm etc. ich bin, aber sorry...ich weiß es einfach nicht und deswegen bin ich hier!!

Danke trotzdem

MFG

Ähnliche Themen
23 Antworten

tja das ist eine durchaus schwere frage!

in den fiestas bj 96 wurden viele motoren verbaut, die alle woanders den öleinfüllstutzen haben.

ohne genauere daten kann ich dir nicht weiter helfen.

bessere auskunft wird dir die anleitung geben. dort sind bilder vom motorraum, die du vergleichen kannst. ebenfalls ist dort der einfüllstutzen u.A. markiert....

schau mal ob du irgendwo ein käppchen findest , das gelb ist und auf dem eine kännchen abgebildet ist.

genaueres gibt es in jeder ford-werkstatt...fragen kostet nix!

sämtliche einfullstuzen etc. sind im fiesta gelb makiert.... sag uns doch mal was für einen motor du hast bzw. sag uns den hubraum und die KW an....

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 9:42

also ich hab einen 1.0 mit 37kw. Da gibt es (wenn ich von oben draufschaue) hiinten links einen einfüllstutzen mit gelber Kappe und ganz rechts einen...der ganz Rechts ist aber Scheibenwaschanlagenzusatz. Einen anderen hab ich nicht gefunden. Der Ölstab ist halblinks im Motor und da in der Nähe ist nichts. Hier mal ein Bild von dem Motor:

Also meines wissens gibt es keinen GFJ mit 1,0l. Aber dem Bild zufolge ist es ein 1.1l OHV-Motor. Ich hab dir auf den Bild rot makiert wo du das Öl einfüllen musst.

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 9:54

tarique...ich bedanke mich bei dir. Kann sein, dass es ein 1.1l ist. Kannst du mir noch verraten, wofür der Einfüllstutzen oben links ist? Kühlwasser??

Update....

Habe hier mal sämtliche Austauschteile/Einfüllstutzen makiert.

Ach ja du solltest darauf achten das du 10W40 Öl einfüllst das laut ford spezifikationen freigegeben ist. Am besten und günstig ist glaub ich (bin mir nicht ganz sicher) das GTX von Castrol. Sollte deiner aber Ölverbrennen reicht auch nen billigöl ausm Baumarkt

Zitat:

Original geschrieben von TariqueGFJ

Ach ja du solltest darauf achten das du 10W40 Öl einfüllst das laut ford spezifikationen freigegeben ist. Am besten und günstig ist glaub ich (bin mir nicht ganz sicher) das GTX von Castrol. Sollte deiner aber Ölverbrennen reicht auch nen billigöl ausm Baumarkt

genau. jetzt mischen wir öle....

es wird nur das nachgefüllt, was auch drin ist.

mischen zweier öle ist nicht zulässig!

wenn man es nicht mehr weiß, macht man am besten einen ölwechsel!

beim ölverbrennen sollte man nach den ursachen suchen und nicht irgendein salatöl reingießen!

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 10:05

Thx für die ganzen Bezeichnungen... hab auch das öl von castrol da. Welches ich bt

rauch konnte mir mein Dad verraten, aber nicht wohin ich das schütten muss.

hast ja ja prinzipiel recht. Öle sollte man nicht mischen. Aber lohnt es sich wirklich (wenn man es nicht selber kann bei einem Fofi GFJ der nur noch nen Wert von ca. 400 EUR hat. die Kolben schaftringe zu wechseln? Ich denke das muss jeder für sich selbst abwägen...

Zitat:

Original geschrieben von TariqueGFJ

hast ja ja prinzipiel recht. Öle sollte man nicht mischen. Aber lohnt es sich wirklich (wenn man es nicht selber kann bei einem Fofi GFJ der nur noch nen Wert von ca. 400 EUR hat. die Kolben schaftringe zu wechseln? Ich denke das muss jeder für sich selbst abwägen...

es können auch nur die ventilschaftdichtungen oder die kopfdichtung sein.

das kann man in jeder hinterhofwerkstatt für kleines geld machen lassen...

anstatt immer weiter öl nachzuschütten sollte man sich die gefahrene kilometerzahl und die menge des nachgegossenen öles notieren..damit ermittelt man recht schnell ,ob der ölverbrauch normal ist oder nicht.....

Themenstarteram 27. Juli 2005 um 10:17

Wieviel Ölverbrauch ist denn normal? Bei meinem FoFi

Man hat mir gesagt das er nicht mehr als 1l per 1000km schlucken sollte.

Zitat:

Original geschrieben von TariqueGFJ

Man hat mir gesagt das er nicht mehr als 1l per 1000km schlucken sollte.

is nen bissel viel oder?

sogar die uralten opel durften nur 0,7l/1000km haben...

...frag für deinen motor doch einfach mal in der werkstatt nach....

Deine Antwort
Ähnliche Themen