ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. OBD Protector als Diebstahlschutz

OBD Protector als Diebstahlschutz

Themenstarteram 3. Dezember 2019 um 20:51

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesen Systemen, bei denen man eine Metallkappe mit Spezialschrauben auf die OBD Buchse aufschraubt?

OBD Protector

Hört sich ja einfach und wirkungsvoll an.

Gruss

Beste Antwort im Thema

Warum soll das ein Diebstahlschutz sein?

Einen versteckten Schalter in die Leitung zur Benzinpumpe und er kommt keinen Meter weit.

Am besten ein Relais, das automatisch beim Abstellen abfällt und mit eienm verborgenen Taster wieder anzieht.

schrauber

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Da würde ich eher die Originalbuchse woanders hinbauen und an den Ursprungsort einen Dummy oder noch was Feineres. :D

Hochspannung gepulst. ;).

Aber bei der Fahrzeugwartung Bescheid sagen sonst wirds teuer.

Warum soll das ein Diebstahlschutz sein?

Einen versteckten Schalter in die Leitung zur Benzinpumpe und er kommt keinen Meter weit.

Am besten ein Relais, das automatisch beim Abstellen abfällt und mit eienm verborgenen Taster wieder anzieht.

schrauber

Oder du machst einen versteckten Schalter, der an der Boardbuchse die CAN Leitungen nebst dem alten KKL Teilen "offline" nimmt. Dann mag der sich anschließen und wird genau mit nichts kommunizieren.

Es gibt so tolle kleine Relais, die sowas zuverlässig trennen können, dazu eine Aktivierung mittels Reed Kontakt irgendwo unter dem Plastik und als Aktivator dieses Kontaktes nen starken Magneten. Viel Spass beim Suchen.... Es geht auch bloetooth wie https://www.amazon.de/.../

Unterbrecher in die Spannungsversorgung des MSG und schon ist alles tot.

 

80€ für eine nutzlose Kappe... Sobald die "Sperre" erkannt ist, ist sie faktisch schon überwunden.

 

MfG

Bei den Diebstahl-Methoden für Autos mit Komfortschlüssel muss man nicht an die OBD Buchse ran, sondern einfach Start drücken und wegfahren.

Zitat:

@Johnes schrieb am 4. Dezember 2019 um 00:14:26 Uhr:

Unterbrecher in die Spannungsversorgung des MSG und schon ist alles tot.

Das ist garantiert die sichere Variante, da helfen dann die Datenlogger der ungebetenen Fahrzeugnutzer dann auch nicht weiter.

Ausserdem klaut niemand einen Volvo S80 :D:D:D

Themenstarteram 4. Dezember 2019 um 13:31

ist ja nett gemeint, aber ich suche nicht nach Alternativen dazu sondern nach Erfahrungsberichten. Ich will das auch nicht selber nutzen sondern jemand zu Weihnachten schenken, der sich keine Teilkasko leisten kann / will.

Da ich nicht an dessen Fahrzeug rumbasteln will (um schlimmstenfalls später noch für Elektronikprobleme verantwortlich gemacht zu werden ;)) ist es eine interessante Lösung.

Ja, für eine einfache Metallkappe mit 2 Spezialschrauben ist es ganz schön teuer, aber für ein Fahrzeug ohne Keyless aus meiner Sicht recht wirksam. So ein Diebstahl muss ja schnell und unauffällig über die Bühne gehen. Wenn ich da erst die OBD-Buchse zerbrechen muss um dann mit den freien Kabelenden eine Verbindung herstellen zu können, dann wird das vermutlich die meisten "Profis" zum Abbruch bewegen.

Voraussetzung ist, dass ich die Kappe ohne Schlüssel nicht zerstörungsfrei abnehmen kann.

Deshalb würde mich mal die Einschätzung von Leuten interessieren, die diese Lösung bereits ausprobiert haben.

Gruss

Themenstarteram 4. Dezember 2019 um 13:44

Zitat:

@eet2000 schrieb am 4. Dezember 2019 um 10:09:59 Uhr:

Ausserdem klaut niemand einen Volvo S80 :D:D:D

he he he ;)

Nicht das der potentiele Dieb vor lauter Wut anfängt das Auto zu demolieren. Also wenn er an die OBD Dose nicht rankommt. Ich hab mir nen GPS Tracker besorgt. So weiß ich immer wo sich mein S80 befindet :)

Bis einer mit einem Jammer kommt. ;)

Dann ist es halt so und die Karre ist weg. Man kann sich nicht gegen alles schützen.

Spannungsversorgung vom Steuergerät durch einen versteckten Schalter unterbrechen und das wird einem Dieb lang genug aufhalten. Es muss nicht auffällig sein und nicht unbedingt das Motorsteuergerät sein. Kostet ein paar Cent für den Schalter und ein wenig Kabel sowie etwas Isolierband und Lötzinn. Und schon hat man einen effektiven Schutz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. OBD Protector als Diebstahlschutz