ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. NWV M271, sind die noch gut?

NWV M271, sind die noch gut?

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 11:54

Moin Leute,

ich habe eben mal meinen Ventildeckel angehoben um die Nockenwellenversteller zu sehen.

könnt ihr mir sagen ob die noch brauchbar sind?

für mich sehen die noch gut aus, bin aber auch nicht gerade der Profi in sowas ;)

Img-20200213
Ähnliche Themen
20 Antworten

Stellen Sie die Kurbelwellenposition auf OT

Sperren Sie die Nockenwellenräder und überprüfen Sie erneut die OT-Position, die = 0 sein muss (Riemenscheibe).

Bei einer großen Abweichung von 5 bis 9 Grad sollte die Kette ersetzt werden.

Img-20171220
Img-20171220
Img-20171212

"TIMING TOOL SET MERCEDES M271 E18ML DE18ML E16ML"

es lohnt sich, sich einzudecken

Blokada-rozrzadu-mercedes-m271-e18ml-de18ml-e16ml

Schau doch einfach mal Bilder von neu angebotenen NWV im Netz an. Was fällt auf? Die Zähne bei neuen bzw. nicht abgenutzten Kettenrädern sind nicht spitz! Die sind 2-3 mm breit. Das sieht bei Deinen anders aus. Also fehlt da Material. Somit würde ich vermuten, die Kette ist gelängt und daher hat sie die Zähne abgeschliffen.

Zitat:

@viwaldi40 schrieb am 13. Februar 2020 um 17:27:39 Uhr:

"TIMING TOOL SET MERCEDES M271 E18ML DE18ML E16ML"

es lohnt sich, sich einzudecken

Hallo zusammen!

1. kommerzielle Werbung (womöglich auch noch in eigener Sache) ist hier unerwünscht

2. für den Hobbyschrauber völlig unnötige Geldausgabe weil wird nicht benötigt

Groetjes,

R.M.

Zitat:

@bebahunter schrieb am 13. Februar 2020 um 19:02:06 Uhr:

Schau doch einfach mal Bilder von neu angebotenen NWV im Netz an. Was fällt auf? Die Zähne bei neuen bzw. nicht abgenutzten Kettenrädern sind nicht spitz! Die sind 2-3 mm breit. Das sieht bei Deinen anders aus. Also fehlt da Material. Somit würde ich vermuten, die Kette ist gelängt und daher hat sie die Zähne abgeschliffen.

vermutlich hast du noch nie selber neue gesehen. Diese sind so spitz wie auf oben gezeigten Fotos.

Aber jeder darf sich ja mal austoben. Die NWV zeigen kaum Verschleiß, ob sich die Kette gelängt hat kann man so nicht beurteilen.

 

20180117-164409-jpg-kll

Hallo audi....

Wäre aus verschiedenen Gründen schön auch die Basisangaben zum Fahrzeug zu machen (Typ, Leistung, Bj., KM). Im Übrigen hat Bebahunter es ja schon gesagt. Die Zähne sind nicht mehr "schön" aber auch kein Notfall. Wenn Du es selber machen willst/kannst ist es jetzt ein guter Zeitpunkt Dich schlau zu machen, alles Material/Werkzeug zu besorgen (alles ausser das unnütze Timing Control Set :)) und es dann im Sommer bei gutem Wetter in Angriff zu nehmen. Ansonsten bleibt nur schnell verkaufen (aber jeder kennt das Problem) oder schon mal ein wenig Geld beiseite zu legen für die Werkstatt.

Groetjes,

R.M.

Gute neue NV sehen so aus.. dort gibt es keine spitzen Zähne

TEs NV sind bereits verbraucht..

Das Bild stellt die verbesserte Version der NV dar... keine Orginalen NV.. hergestellt aus C45, induktiv gehärtet

 

.. muss die Bilder leider wegen Urheberrecht löschen

Zitat:

@V8-Triker schrieb am 13. Februar 2020 um 20:33:20 Uhr:

Zitat:

@bebahunter schrieb am 13. Februar 2020 um 19:02:06 Uhr:

Schau doch einfach mal Bilder von neu angebotenen NWV im Netz an. Was fällt auf? Die Zähne bei neuen bzw. nicht abgenutzten Kettenrädern sind nicht spitz! Die sind 2-3 mm breit. Das sieht bei Deinen anders aus. Also fehlt da Material. Somit würde ich vermuten, die Kette ist gelängt und daher hat sie die Zähne abgeschliffen.

vermutlich hast du noch nie selber neue gesehen. Diese sind so spitz wie auf oben gezeigten Fotos.

Aber jeder darf sich ja mal austoben. Die NWV zeigen kaum Verschleiß, ob sich die Kette gelängt hat kann man so nicht beurteilen.

Nee, nee, das stimmt so nicht ... und ich habe doch tatsächlich schon neue und alte nicht nur gesehen sondern auch in Händen gehalten :)

Das Problem bei den Bildern von schräg oben ist immer die Perspektive die einen guten Blick für den Ungeübten verhindert. Um es wirklich gut zu sehen sollte man möglichst gerade darauf schauen. Anbei Bilder von meinen vor/nach Austausch. Aber auch bei dem von Dir gelieferten Bild (Zubehörteil?), das ebenfalls schräg von der Seite gemacht wurde, sieht man deutlich das die Zahnspitze eine andere Form hat, wie die gebrauchten NWV des Themenstarters.

Ich bleibe bei dem eben geschriebenen, die vom Themenstarter gezeigten sehen nicht mehr gut aus sind aber noch kein Fall für Albträume.

Im Übrigen ist dieses Thema bereits mehr als ausführlich behandelt. Es ist natürlich immer leicht einfach mal eine Frage `rauszuhauen und sich dann bequem bespassen/beraten zu lassen. Ein bisschen Eigeninitiative und Mühe selbst zu recherchieren täte gut....

Groetjes,

R.M.

Nwv-originalteil-alt
Nwv-zubehoer-neu

Zitat:

@Feilenfett schrieb am 13. Februar 2020 um 20:28:55 Uhr:

Zitat:

@viwaldi40 schrieb am 13. Februar 2020 um 17:27:39 Uhr:

"TIMING TOOL SET MERCEDES M271 E18ML DE18ML E16ML"

es lohnt sich, sich einzudecken

Hallo zusammen!

1. kommerzielle Werbung (womöglich auch noch in eigener Sache) ist hier unerwünscht

2. für den Hobbyschrauber völlig unnötige Geldausgabe weil wird nicht benötigt

Groetjes,

R.M.

Ich denke, sie sind falsch. Wenn ein Kollege den Wunsch und die Begeisterung hat, die Kette durch Zahnräder zu ersetzen, kann er dies in der Garage tun. Dazu benötigen Sie neben einigen Schlüsseln ein Werkzeug zum Einstellen und Blockieren des Zahnrads. Mit diesem Werkzeug können Sie auch den Verschleißgrad der Elemente bestimmen, um die es sich handelt Hier ist das Thema.

Themenstarteram 13. Febuar 2020 um 21:07

Danke für die Antworten :)

Ich habe gehofft das es noch kein absolut dringender Notfall ist :)

Schrauben tue ich selber, allerdings in der Einfahrt unter freien Himmel, ich werde das ganze also im Sommer in Angriff nehmen :)

Macht das Werkzeug für die zeiten echt keinen Sinn?

Das Fahrzeug ist ein C200T

Baujahr 2003

213000km hat er runter :)

Zitat:

@Feilenfett schrieb am 13. Februar 2020 um 20:47:57 Uhr:

Zitat:

@V8-Triker schrieb am 13. Februar 2020 um 20:33:20 Uhr:

 

vermutlich hast du noch nie selber neue gesehen. Diese sind so spitz wie auf oben gezeigten Fotos.

Aber jeder darf sich ja mal austoben. Die NWV zeigen kaum Verschleiß, ob sich die Kette gelängt hat kann man so nicht beurteilen.

Nee, nee, das stimmt so nicht ... und ich habe doch tatsächlich schon neue und alte nicht nur gesehen sondern auch in Händen gehalten :)

Das Problem bei den Bildern von schräg oben ist immer die Perspektive die einen guten Blick für den Ungeübten verhindert. Um es wirklich gut zu sehen sollte man möglichst gerade darauf schauen. Anbei Bilder von meinen vor/nach Austausch. Aber auch bei dem von Dir gelieferten Bild (Zubehörteil?), das ebenfalls schräg von der Seite gemacht wurde, sieht man deutlich das die Zahnspitze eine andere Form hat, wie die gebrauchten NWV des Themenstarters.

Ich bleibe bei dem eben geschriebenen, die vom Themenstarter gezeigten sehen nicht mehr gut aus sind aber noch kein Fall für Albträume.

Im Übrigen ist dieses Thema bereits mehr als ausführlich behandelt. Es ist natürlich immer leicht einfach mal eine Frage `rauszuhauen und sich dann bequem bespassen/beraten zu lassen. Ein bisschen Eigeninitiative und Mühe selbst zu recherchieren täte gut....

Groetjes,

R.M.

das erste Foto von dir zeigt deutliche Abnutzungen/Auswaschungen und hat mit dem vom TE gezeigten Fotos nichts zu tun. Die vom TE sind soweit OK, sie haben keine Auswaschungen in den Zahnflanken. Und ob die Zähne nun spitz oder anders geformt sind ist der Kette völlig egal.

 

Zitat:

@V8-Triker schrieb am 13. Feb. 2020 um 21:12:41 Uhr:

Und ob die Zähne nun spitz oder anders geformt sind ist der Kette völlig egal.

Das stimmt so nicht. Spitz zugehende Zähne brechen schneller ab.

TE kann aber durchaus bis Sommer warten, vorausgesetzt der Kettenspanner funktioniert ordnungsgemäß und die Kette nicht drastisch überlängt ist und die Gleitschienen in Ordnung sind.

Zitat:

das erste Foto von dir zeigt deutliche Abnutzungen/Auswaschungen und hat mit dem vom TE gezeigten Fotos nichts zu tun.

-> ist auch nur ein überdeutliches Beispiel um es klar zu zeigen. Mit Verlaub aber Dein beigesteuertes Bild wird dem Themenstarter nichts nutzen....

Zitat:

Die vom TE sind soweit OK, sie haben keine Auswaschungen in den Zahnflanken. Und ob die Zähne nun spitz oder anders geformt sind ist der Kette völlig egal.

Oh, oh, oh, ich habe zwar förmlich mit dem Bierglas in der Hand studiert, aber dennoch das ein oder andere in Maschinenelemente mitbekommen. Ich glaube hier fehlt Basiswissen aus dem 2/3 Semester in Zahnradgeometrie und -berechnung. Desweiteren geht es nicht nur um die Spitzen. Mann schaue auf dem Bild des TE einmal genau auf die Zahnflanken und den Zahngrund.

Bebahunter hat es vielleicht nicht gerade akademisch korrekt ausgedrückt aber doch vieles mit einfachen Worten gesagt :D

die Kette läuft ja nicht über die Spitzen, leider, sonst hättet ihr recht.

Mal im Vergleich, 2.Foto von meinem mit über 200Tkm, gleicht dem vom TE, also erstmal keine Sorgen machen.

 

 

NWV
Dsc06719-jpg-kl
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. NWV M271, sind die noch gut?