ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Nummernschild/Klettband

Nummernschild/Klettband

Harley-Davidson FXD Dyna Street Bob, Harley-Davidson XL 1200
Themenstarteram 17. Februar 2020 um 9:01

Moin Leute,hat jemand Erfahrung mit Klettband das Nummernschild befestigen?.....

Danke im voraus....

Grüße..... :-)

Ähnliche Themen
24 Antworten

VERGISS ES!!!!!! Früher oder Später ist das weg.

Nein. ich hab es nicht probiert, aber wo Schrauben brechen (Vibrationen) dürfte ein Klettband schnell aufgeben. Das wackelt sich los.

Hatte ich früher mal Auto, hält ohne Probleme. Selbst im Winter.

 

Ich klebe die Kennzeichen allerdings immer mit der Klebeschnurr. (damit hat man früher WS eingeklebt) allerdings beim abziehen ist das Kennzeichen rum wie sonst was...

 

Ansonsten gibt es nicht die Magnete, von Werk 2. Hatte ich auch mal, hält ebenfalls perfekt.

Zitat:

@Softail-88 schrieb am 17. Februar 2020 um 10:07:12 Uhr:

VERGISS ES!!!!!! Früher oder Später ist das weg.

Nein. ich hab es nicht probiert, aber wo Schrauben brechen (Vibrationen) dürfte ein Klettband schnell aufgeben. Das wackelt sich los.

Dummes Zeug, das hält einwandfrei, hab das an der Shovelhead auf einem gebogenen Kennzeichenhalter und auch da hält es.

Habe d. "AFFENKIT" genommen. Halt einwandfrei.

Das ist diese Weichgummibandrolle, welche in Kfz-Blechnereien verwendet wird.

Gibt es in grau und schwarz, wobei m.M.n. das Scharze ewig weich, elastisch und somit klebrig bleibt.

Eine Raupe Silikon tut es auch. Klappert nicht, rostet nicht und ist unsichtbar.

Zur Demontage einfach mit einem Messer aufschneiden

Toll, beim Abreißen hängt das Stromkabel mit dran. Beim Abschneiden mit dem Messer dazwischen ist das Kabel durch. :):):)

Ich hab 4 Powerstrips genommen. Hält auch :)

Zitat:

@Softail-88 schrieb am 17. Februar 2020 um 10:07:12 Uhr:

VERGISS ES!!!!!! Früher oder Später ist das weg.

Nein. ich hab es nicht probiert, aber wo Schrauben brechen (Vibrationen) dürfte ein Klettband schnell aufgeben. Das wackelt sich los.

Super, selbst nicht ausprobiert, aber Meldung machen...

Hält bei mir am seitlichen Kennzeichenhalter seit Jahren ohne Probleme mit Klettverbindung! Hatte es einmal abgefummelt, sogar ohne das Kennzeichen zu verbiegen und ohne ein Kabel zu beschädigen (...au, mann)

Das hält richtig gut!!

Zitat:

@airforce1 schrieb am 17. Februar 2020 um 19:04:13 Uhr:

Toll, beim Abreißen hängt das Stromkabel mit dran. Beim Abschneiden mit dem Messer dazwischen ist das Kabel durch. :):):)

Bisschen Intelligenz setze ich schon voraus.

Asset.PNG.jpg

Beim von rechts Abschneiden ist das Rad im Weg. Das ist Bauart bedingt so. Das hat nichts mit Intelligenz zu tun. Weder seitens der Konstrukteure, der Designer und des Vertriebes. Denn das Nummernschild wurde nachträglich an der Seite montiert.

Und das kann natürlich auch nicht ausgebaut werden! :D

Themenstarteram 18. Februar 2020 um 4:30

Moin,Danke für die Antworten......Grüße....

Da können wir ja froh sein dass er kein 100er Loch durch das Blech gebohrt hat, damit der Auspuff da durch passt..... :D:D:D

Themenstarteram 18. Februar 2020 um 17:54

Moin Leute,habe heute Nummernschild mit Klettband verbaut.....Probefahrt alles OK.

Also das sitzt schon echt gut und fest!.....wollte das nochmal abnehmen......Heidewitzka.....ich habe es dran gelassen!!!!

Danke für eure Tipps....

Grüße Marko :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen