ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Nummernschild - kleben

Nummernschild - kleben

Harley-Davidson FXD Dyna Super Glide
Themenstarteram 28. Juni 2011 um 21:27

Hallo Leute,

ich lasse mir das neue Nummernschildformat zu.

Nun dachte ich mir so ich lasse die Bohrlöcher weg (wegen Schönheit) und klebe neue Schild das auf eine Aluplatte

Gibt es gegen kleben (Polizei, TÜV usw. ) Einwendungen

Beste Antwort im Thema

Oh, oh!

Wenn man sich hier im Forum tummelt bekommt man Probleme, die zu haben man vorher nie geahnt hätte. :rolleyes::D:D

Gruß

heihen

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Paintinspector

 

Gibt es gegen kleben (Polizei, TÜV usw. ) Einwendungen

warum sollte es?

es muss nur fest sein

ich kleb meins auch immer an.

Zitat:

Gibt es gegen kleben Einwendungen

Also meinen Segen hast du.

Nee, Spaß beiseite: hab schon ein paar Mal gehört, dass Leute die Kennzeichen mit zweiseitigem Klebeband oder Baukleber anpappen. Ich steh mehr auf kraftschlüssige Verbindungen;)

3M hat so´n Atomklebeband im Angebot, musst du da mal gucken.

Gruß

Käffchen

Kleben ist kein Problem wg der Zulassung - es muss nur halten.

Ich hab's vor 7 Jahren von ASI in Erding auf eine spezielle Edelstahlhalterung kleben lassen - hält bombenfest.

Zwischen Halter und Kennzeichen ist eine dünne Moosgummimatte verklebt.

am 29. Juni 2011 um 5:53

Nimm schwarzen Aquariumsilikon zum kleben ! Baumarkt mit Zooabteilung(kleine Kartusche 5€)

Der hält bombenfest ! 12 STd. aushärten lassen und gut ist!

Ab bekommt man das zeug wieder mit Angelschnur oder Zwirn.

 

Gruß Schwälmer

Zitat:

Original geschrieben von Paintinspector

Gibt es gegen kleben (Polizei, TÜV usw. ) Einwendungen

Nein, nur richtig herum sollte es geklebt werden......:rolleyes::D

Gruß Brus

Top-Tac von den Bodenlegern könnte ich noch empfehlen.

 

@Brus: Wo steht eigentlich geschrieben, daß das Nummernschild nicht Kopf über geklebt werden darf?

Das würde mich mal interessieren.

am 29. Juni 2011 um 7:55

hahaha, brus meint die Schrift nach aussen. oder ?

Zitat:

Original geschrieben von haster

@Brus: Wo steht eigentlich geschrieben, daß das Nummernschild nicht Kopf über geklebt werden darf?

Das würde mich mal interessieren.

Mann, Mann, Mann, wenn ich solche Fragen sehe, weiß ich warum wir solch eine Gesetz-, Verordnungs-, Richtlinien- und Vorschriftenflut in Deutschland haben!!! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Ich muss auch nachschauen, in welchen Paragraphen der STVZO oder entsprechenden europäischen Verordnung niedergeschrieben ist, wie und wo das Kennzeichen anzubringen ist.... (werde nachberichten)

Ich bin aber ziemlich sicher, dass nicht drin steht, dass man ein Kennzeichen "nicht Kopf über geklebt werden darf".....:rolleyes::D

@ harleybear 1

Jou, dass wäre dann die absolute Steigerung!!!!!

Ich war aber mehr auf die Jungs aus, die ihr Kennzeichen seitlich anbringen und auf der schmalsten Seite des Kennzeichen, so zu sagen, hochkant montieren. Gab es mal bei den 80er Kennzeichen oder sehr viel in den USA.

 

Gruß Brus

 

am 29. Juni 2011 um 12:26

Klebeband für Spiegelbefestigung (ganz schmaler Taler). Gibts in jedem Baumarkt, kannst sofort losfahren (nix aushärten) und hält nachweislich Jahre, auch bei über 200:D

Oh, oh!

Wenn man sich hier im Forum tummelt bekommt man Probleme, die zu haben man vorher nie geahnt hätte. :rolleyes::D:D

Gruß

heihen

Hi,

hatte meins auch mit einem guten doppelseitigem Klebeband direkt auf eine Edelstahlplatte geklebt. Hat bis zum Verkauf super gehalten.

Sieht auch besser aus, da keine Schrauben das Gesamtbild stören.

Weder Tüv noch Zulassungsstelle haben dran rumgemeckert. Warum auch? Wenn du´s verlierst kostet es ja dein Geld dir ein neues Kennzeichen zuteilen zu lassen.

Grüße Lupfo

 

am 30. Juni 2011 um 9:02

Mein Kennzeichen klebet schon seit über 20 Jahren mit "normalem" durchsichtigem Baumarkt Silikon ;) auf einer selbstgefertigten Aluplatte an der HD

und es hält und hält und hält…..:o

 

P.S. und das bei all meinen Zweirädern :D

also ich hatte mein Krefelder Nummerschild auch mit doppelseitigem Klebeband auf den seitlichen Kennzeichenhalter geklebt, ... vorher schön entfettet, ... das ganze Programm.

Hat nicht gehalten, .... auf der A40 habe ich es dann verloren aber zum Glück das etwas eigenartige Geräusch hinter mir gleich richtig interpretiert.

Daß es mir abgefallen war ist eigentlich gar nicht so dramatisch gewesen, aber das Schild dann von der A40 zu evakuieren, .... mein lieber Scholli.

Ich bin dann in den Baumarkt und habe einen der Verkäufer mein Vorhaben das neue Schild aufkleben zu wollen geschildert, der nach einigen Schweigesekunden schlicht antwortete: " Fix all !!"

Ich: "wat??"

Er: "Fix all! Is 'n Kleber. Hält Bombenfest!"

Und das stimmt auch, der einzige Nachteil könnte sein, daß ich wenn ich mal wieder umziehe ggf. einen neuen Kennzeichenhalter brauche :D

Gekostet hat die Kartusche glaube ich € 6,99 oder so und wenn es bis dahin nicht ausgetrocknet ist, kann ich vermutlich nächstes Jahr im Harz die ganze Mannschaft damit noch versorgen, ... falls Interesse besteht :D:D:D

Greetz

Bobber Willy

Themenstarteram 5. Juli 2011 um 20:58

So, habe fertig.

Sieht schon hübsch aus wenn das Nummernschild die gl. Breite wie der Hinterreifen hat. :)

Dsc-0230
Dsc-0232
Dsc-0235
Deine Antwort
Ähnliche Themen