ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Notlauf bei "zu viel" Luft?

Notlauf bei "zu viel" Luft?

Themenstarteram 12. September 2005 um 15:36

Hallo,

kurze Frage: Kann es sein, dass der TT (in dem Fall 225) bei "zu viel" Luft (durch offenen Pilz) unter Umständen ab und an in den Notlauf geht?

Danke für Infos

Ähnliche Themen
29 Antworten

das hört sich ja komisch an! Ich kenne das nur wenn der Ladedruck zu hoch geht, dann gibts Notlaufprogramm unter anderem

Re: Notlauf bei "zu viel" Luft?

 

Zitat:

Original geschrieben von Matlock

kurze Frage: Kann es sein, dass der TT (in dem Fall 225) bei "zu viel" Luft (durch offenen Pilz) unter Umständen ab und an in den Notlauf geht?

@Mat, hi.

Kann es sein, dass Dein Luftfilterkasten ein "Leck" hat?

Themenstarteram 12. September 2005 um 17:05

Re: Re: Notlauf bei "zu viel" Luft?

 

Zitat:

Original geschrieben von moerf

@Mat, hi.

Kann es sein, dass Dein Luftfilterkasten ein "Leck" hat?

Hallo Moerf,

alter hellseher :D Ich will ein Leck produzieren. Der Stefan V. hat den gesamten Unterboden - ausser den Halterungen - des Luffi-Kastens ausgeschnitten, mit dem Effekt, dass der Wagen ordentlich Luft zieht, im Anzug und Ansprechverhalten spürbar besser geht sowie der Auspuff lauter wird (warum auch immer). Der auf Dauer nervige Darth Vader Schlürfeffekt wie bei einem offenen Pilz tritt dabei aber nicht auf.

Jertzt hat er mir berichtet, dass bei einem Herausbeschleunigen von 50 Km/h im fünften Gang der TT einmalig in den Notlauf ging. Der Wagen läuft scheinbar "fetter" (mehr Ruß im Auspuff, etwas höherer Spritverbrauch).

Das war der Hintergrund meiner Frage.

Re: Re: Re: Notlauf bei "zu viel" Luft?

 

Zitat:

Original geschrieben von Matlock

alter hellseher :D Ich will ein Leck produzieren. Der Stefan V. hat den gesamten Unterboden - ausser den Halterungen - des Luffi-Kastens ausgeschnitten, mit dem Effekt, dass der Wagen ordentlich Luft zieht, im Anzug und Ansprechverhalten spürbar besser geht sowie der Auspuff lauter wird (warum auch immer).

@Mat,

was mehr an Ansaugluft reingeht muß auch wieder aus ;)

Zum Mehr an Ansaugluft würde ich gerne mal ein aussagekräftiges VAGCOM Login sehen.

Zitat:

Der auf Dauer nervige Darth Vader Schlürfeffekt wie bei einem offenen Pilz tritt dabei aber nicht auf.

Der kAten ist trotz allem noch drumherum und mindert, wenn auch wenig, so doch noch ein bischen das Ansauggeräusch.

Zitat:

Jertzt hat er mir berichtet, dass bei einem Herausbeschleunigen von 50 Km/h im fünften Gang der TT einmalig in den Notlauf ging.

meine Vermutung: Das Steuergrät kommt mit der Mehrluft nicht ganz klar... eventuell paßt sich da aber im Rahmen der Toleranz noch etwas an.

Würde es aber nicht beschwören!

Zitat:

Der Wagen läuft scheinbar "fetter" (mehr Ruß im Auspuff, etwas höherer Spritverbrauch).

Dazu müßte sich ein Tuner äußern, der eigene Software schreibt und sich mit Kennfeldern auskennt.

Zitat:

Das war der Hintergrund meiner Frage.

Endlich mal etwas Neues hier!

@D-R,

falls Du das mitliest,

möchtest/könntest Du Dich bitte einmal aus fachlicher Sicht dazu äußern?

Themenstarteram 12. September 2005 um 17:42

Re: Re: Re: Re: Notlauf bei "zu viel" Luft?

 

[

Dazu müßte sich ein Tuner äußern, der eigene Software schreibt und sich mit Kennfeldern auskennt.

Endlich mal etwas Neues hier!

@D-R,

falls Du das mitliest,

möchtest/könntest Du Dich bitte einmal aus fachlicher Sicht dazu äußern?

Ich wollte DR diesbzgl. eine PN schicken, allerdings ist sein Briefkasten überfüllt. Mich würde aber die Aussage eines Spezialisten, gerade was auch die Warmluft angeht, sehr interessieren!

Re: Re: Re: Re: Re: Notlauf bei "zu viel" Luft?

 

Zitat:

Original geschrieben von Matlock

(....) Mich würde aber die Aussage eines Spezialisten, gerade was auch die Warmluft angeht, sehr interessieren!

@Mat,

die "Warmluft" kannst Du dabei vergessen.. Alles was aus dem Lader kommt ist wesentlich heißer als es angesaugt wird.

Dazu gibts dann den Ladeluftkühler.. der bringt das wieder in`s Lot ;)

Re: Re: Re: Notlauf bei "zu viel" Luft?

 

Zitat:

Original geschrieben von Matlock

Der auf Dauer nervige Darth Vader Schlürfeffekt wie bei einem offenen Pilz tritt dabei aber nicht auf.

Der Blumentopf-Effekt ;)

Hatte meinen auch mal unten mit sehr vielen Löchern versehen.

Aber dieses Ansauggeräusch gefiel mir nicht , zu sehr am Prolo 86C dran :D

Nach einer Probefahrt habe ich den wieder raus geworfen, und ca. 80 € für nen neuen ausgegeben.

Aus Fehlern lernt man .

@cabrio

bin auch wieder zurück zu serienkasten und pappluffi-hatte auch nach und nach mehr und mehr durchlöchert-Ergebnis war einerseits ein deutlich besseres ansprechen untenraus und andererseits mangelnde elastizität ab 4000Umin. und vmax von 190 mit hängen und würgen!entweder hat der LMM nicht mehr korrekt gemessen oder das steuergeraet hat rumgeregelt

:D :D

Und mir war der Sound zu prollig.

Dafür haben 200 m und 80 € gereicht...

Bessert mich aus, wenn ich mich irre, aber ist denn kalte Luft zum Beispiel mittels eines grösseren Ladedluftkühlers nicht besser für den Motor? Vor allem bei gechippten mOTOREN ? Ich meine es bringt nicht nur eine Mehrleistung sondern ist ohnehin noch gut für die Langlebigkeit des Motors. Also warum sollte der Tt in den Notlauf kommen??

Annahme: der motor kommt halt nur mit ner bestimmten Füllmenge an Luft zurande... wenns max erreicht ist streikt er wohl...belegen müssen das andere(StudenTT?)

du kannst in ein glas auch nur so lange flüssigkeit füllen bis es überläuft!

Themenstarteram 13. September 2005 um 8:36

Zitat:

Original geschrieben von patrick202

@cabrio

bin auch wieder zurück zu serienkasten und pappluffi-hatte auch nach und nach mehr und mehr durchlöchert-Ergebnis war einerseits ein deutlich besseres ansprechen untenraus und andererseits mangelnde elastizität ab 4000Umin. und vmax von 190 mit hängen und würgen!entweder hat der LMM nicht mehr korrekt gemessen oder das steuergeraet hat rumgeregelt

Das ist ja mal eine interessante Antwort. Eigentlich müssten dann aber auch die offenen Luffis Probleme machen!? Meiner ging mit dem Pilz aber wie Hölle, wie gesagt bloß ohrenbetäubend laut.

Mein Kumpel, hatte zunächst auch Löcher in den Boden gemacht, und dann, nach und nach immer mehr vom Boden entfernt, bis dieser komplett weg war; der Luffi ist nach unten also komplett offen - Prinzip StudenTT´sBlumentopf.

Hallo DR, kannst Du mal Licht ins Dunkel, generell zum Luftfilter mit den Themen Warmluft, Notlauf etc. bringen?

Wäre prima!

ich denke man kann da nicht alle motoren über einen kamm scheren...der auq scheint, was modifikationen anbelangt, sensibler zu reagieren als der ajq. heisst der shice funzt beim auq zu 90%nicht wenns beim ajq klappt! hatte beim anfahren mit dem löcherkasten oftmals ein derbstes verschlucken, wenn ich harsch aufs gas gestiegen bin! mit serienkasten kein ding mehr..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Notlauf bei "zu viel" Luft?