ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Nordschleife....

Nordschleife....

Themenstarteram 14. Januar 2004 um 12:02

hallo zusammen...

kleine frage... wer fährt denn von euch regelmässig auf der nordschleife, oder besucht sie???

lg tom

Ähnliche Themen
52 Antworten
am 28. Januar 2004 um 16:33

Nordschleife!!!

 

Servus zusammen, ich bin fahre auch oft auf der Nordschleife,und würde geren mal ein paar andere "Leidensgenossen" kennenlernen. Kann es kaum abwarten bis die Saision wieder beginnt und ich endlich wieder mein Grinsen ins Gesícht bekomme.

Wisst ihr wo die überall Bauarbeiten auf der N`schleife durchführen?

Vielleicht bekommen wir es ja mal hin uns an einem schönen WE auf der Nordschleife,zwecks Erfahrungstausch und befahren, zu treffen.

Viele Grüße..

Themenstarteram 30. Januar 2004 um 13:31

baustelle nordschleife..

 

hi turbo.. schaue mal hier...

http://www.nurburgring.de/event.php3?event=031126_e&id=26&lang=deu

und hier

http://www.ghbiker.de/forum/thread.php?postid=17839#post17839

und hier...

http://www.touristenfahrer.de/forum/viewtopic.php?t=2274

vielleicht hilft dir das weiter... ich kann es auch kaum erwarten mein kleinen einser darüber zu scheuchen..:-)

7 märz eröffnung.. vorraussichtlich.. *freu*

lg tom

am 2. Februar 2004 um 21:41

Hallo Leute,

hat eigentlich jemand einen genauen streckenplan zum Download? Weil ich war noch nie auf dem Ring :( und bevor ich mal da hinfahre, möchte ich mich da schon ein wenig darauf vorbereiten.

Gruß

Andy

Themenstarteram 3. Februar 2004 um 12:02

cool down...

 

hi big... fahre früh morgens einfach dahin... ziehe dir ein ticket, und fahre ne cool down runde.. am 7 märz ist für tourifahrer die eröffnung ab 9.00 uhr bis 18 uhr....

oder suche mal hier.. www.touristenfahrer.de

so habe ich das vor 7 jahren gemacht mit meinem polo... einfach drauf und ne coll down runhde gedreht... beim 2ten mal war ich schon ein bischen schneller unterwegs...

das kommt alles von alleine.... :-)

oder einfach mal bei einem mitfahren...

eine grosse familie am ring.....

lg tom

am 3. Februar 2004 um 12:07

Nordschleife

 

Hi BigDot

Um die Strecken einwenig kennen zulernen empfehle ich Dir folgendes Buch:

Das Nürburgring Fahrer-Handbuch

von Ulrich Thomson

Verlag: Heel

ISBN : 3-89365-533-6

oder Du kannst es auch bei Sandtler bestellen.

www.sandtler.de

cu Tom274

Themenstarteram 3. Februar 2004 um 13:01

hab noch was...

 

noch mal ich.. oder schaue doch mal ein paar videos an... hier ein paar links.. :-)

 

http://www.8200rpm.com/.../vkd_8200rpm_renault_clio_williams.wmv

http://www.lad.lv/~martini/porsche/default.asp?l=eng&Sub=3&SubSub=2

http://www.bm3w.co.uk/goodies/index.stm

http://home.wish.net/~prinsclaus/VIDEOS.html

http://video.frankuhlig.de/VLN-25102003.wmv

http://www.lotus-elise.org.uk/stuff/nordschleife_winter.mpg

http://homepage.mac.com/tobir/movs/GLP%2020.9%20web.mov

http://carfreaks.b0nk.net/200209_Sabine.WMV

http://www.fruehtanker.de/

http://www.doc4ever.de/video/

http://www.944-fans.de/videos.htm

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/archiv/forum/27-1.html

http://www2.nurburgring.de/web/forum/viewtopic.php?t=2106

http://video.frankuhlig.de/nuerburgring-23032003-part1-highquality.wmv

http://www.8200rpm.com/.../vkd_8200rpm_ring_impression_2003.mpeg

 

lg tom

am 4. Februar 2004 um 18:13

danke!

na da kann ich ja meinen geburtstag ja auf die Ringeröffnung legen :)

so, jetzt schaue ich erstmal ein paaaaaaar videos an ;)

am 4. Februar 2004 um 18:47

Nordschleife!!!

 

Vielen Dank Tom Einser,für die Bilder,mir juckt jetzt schon wieder der A...wenn ich andas Frühjahr denke. Ist hier jemand im Dsk? Leider meldet sich mein kleiner Blasebalg erst im April wieder an,von da her gesehen bin ich froh wenn ich mal zu fuß über die Nordschleife laufen kann.

War jemand im Okt.2003 beim freien Fahren vom Dsk auf der Grand Prixstrecke?

Desweiteren suche ich Bilder von mir samt Auto auf der Nordschleife: Ford Focus RS Kennzeichen: MZ-TZ*** 4-10 Saisionkennzeichen.

Falls jemand solche Bilder von mir hat bitte melden!!!

Unkosten werden Natürlich erstattet.

Viele Grüße

P.S: Vielen Dank für die Bilder von Alexander Neurohr.

Schade. Wenn die Restriktionen für Tourifahrer auf der Nordschleife jetzt greifen, dann werde ich nicht mehr zum "Ring" fahren, um auf der Nordschleife meine 7 Sinne zu schärfen. Ich betreibe seit 1973 Motorsport und habe immer viel Spaß gehabt, auch wenn man sich an Regeln und Gesetzte halten musste. Ich bin es müde, mich über Spaßbremsen zu ärgern. Ob es nun die Politiker, allen voran unser Kanzler und gleich danach der Öko - Peli Trittin, sind oder die Betreiber einer Rennstrecke, die diese Entscheidung sicherlich nicht ganz ohne Druck von Außen treffen mussten, um überhaupt die Nordschleife am Leben erhalten zu können. Doch eines ist doch sicherlich klar: Jeder, der sein Nenngeld zum Befahren der Nordschleife bezahlt hat, weiß, dass er bei Nichtbeachtung der Regeln in Unfälle verwickelt werden kann. Wenn es dabei einige gibt, die sich hinter das Lenkrad ihres Autos setzen ohne eine nötige Erfahrung vorzuweisen und dann schwer verunglücken, empfinde ich es als ungerecht, dass die "anständigen" darunter leiden müssen.

am 5. Februar 2004 um 9:36

Nordschleife Frischlinge!!

 

Da muß ich dir Recht geben,das man sich inzwischen Schämen muß das man Spaß am Motorsport und Thema Auto hat. Wenn man mal überlegt wieviel Geld inzwischen eine Runde kostet,und was wir damit alles Finanzieren,könnte ich gerade aus der Hose springen.

Das ist das selbe wenn ich mir im Fernsehen einen Bericht über die Nordschleife ansehe,wo irgendwelche pupertierenden Rotzlöffel im Pulk zum Ring fahren um dort vor der Kamera die Wutz zu machen.Dieses Rumgeeiere nervt mich,da wir in solchen Berichten immer wie Hirnlose Schwachköpfe hingestellt werden die nur ihre Autos verheizen.

Wir haben garantiert alle schon genug in unser Hobby investiert,sodas wohl keiner freiwillig seine Kiste in die Blanken setzt,oder?Ich möchte mich ja nicht gerade als den schnellsten aufm Ring bezeichnen,aber wenn ich seit 12 Jahren darauf herum fahre,würde ich mir doch etwas an Kompetenz zusprechen dürfen. Wenn mir dann aber so ein frischling am Arsch hängt,der von tuten u Blasen keine Ahnung hat und froh sein kann,mit seiner Kiste unbeschadet Zigaretten holen zu können,flippe ich aus. Wenn man die Buben dann nach einer Runde drauf anspricht,wird man als uncool betituliert,weil es ja schliesslich eine Rennstrecke sei.

Jeder hat mal angefangen,jeder hat mehr oder weniger Talent,aber seinen Grips sollte man nicht beim Ticket einschieben an der Schranke abschalten.

Ich freue mich schon auf den Frühling!!!!!

Themenstarteram 5. Februar 2004 um 13:11

ns..

 

mmhh.. ihr spricht mir aus der seele... und manche denken nicht dran das se mit ihrem auto noch nach hause müssen... :-) ...ich freue mich auf'em 7 märz... ringeröffnung für touristenfahrten... hoffentlich bleibt das wetter so.. 17C° .. das hat was.. oder???

@turbo

ich hab wohl jede menge bilder.. aber du bist leider nicht dabei...

lg tom

am 5. Februar 2004 um 18:29

Ja, da muss ich euch voll und ganz zustimmen, wie gesagt ich war zwar noch nicht auf der Schleife, aber wenn ich dort hinkomme, dann bin ich auch gut vorbereitet. Ich kann die leute auch nicht abhaben, die sich in ihr Auto setzen und einfach mal ohne plan gasgeben..... Ich bin der Meinung das gerade die Nordschleife eine gute Vorbereitung braucht, nicht ohne Grund haben ja auch Rennprofies einen großen Respekt vor der Strecke.

am 6. Februar 2004 um 9:12

Nordschleife!!

 

Ich würde auch sagen,das man sich an Profis die tr

otz jahrelanger Erfahrung einen heiden Respekt vor der Nordschleife haben,eine Scheibe abschneiden kann.

Es kommt natürlich auch darauf an mit welchem Fahrzeug man unterwegs ist. Wenn ich dran denke wie ich früher mit meinem Käfer trotz Porschemotor,etc. drüber geeiert bin und wie das heute mit einem modernen Auto ist,das sind Welten unterschied dazwischen.

Wir waren ja mal alle jung und grün hinter den Ohren und haben schon allerhand Mist gebaut, aber da hört es auf.

Wenn jetzt auch noch diverse Leute auf die Idee kommen die Nordschleife nur noch unter bestimmten Bedingungen befahrbar zu machen,dann geht der Spaß an der sache verloren.

Für das was andere verbocken,möchte ich keine Verantwortung übernehmen müssen,sonst könnte ich ja auch im Kindergarten arbeiten.

Ich finde es ebenfalls schade, dass es Fernsehsender gibt, die reißerisch über die Touristenfahrer am Ring berichten. Sie sollten die befragen, die vernünftig "ans Werk gehen". Ich fahre einen 190E 2,5 16V und würde mich elendiglich ärgern, wenn ich das Auto in der Planke versenken würde. Nur warum müssen immer die Vernünftigen unter der Handlungsweise der Schwachsinnigen leiden? Das Vernünftige zählt aber nicht, weil es keine Quote bringt. Das Ergebnis ist dann, dass alle, die bei schönem Wetter zum Ring fahren, als "verantwortungslose Raser" und "Gaspedalvergewaltiger" dargestellt werden.

am 7. Februar 2004 um 18:05

Nordschleife!!

 

Auch da muß ich dir recht geben, ich für meinen Teil bin z.b. noch nie auf Zeit über die Nordschleife gefahren,weil mich diese eigentlich gar nicht intressiert. Gegen die Uhr zu fahren verleitet nur dazu sich davon unter druck setzen zu lassen,und somit passieren fehler.

Wie gesagt fahre ich so jetzt schon 12 Jahre und habe meine Autos (bis auf einen dreher) noch nie in die Blanken gesetzt.

Würde mich erschiessen wenn ich meine sauer verdiente Kohle in die Leitplanke setzen würde und sich andere darüber amüsieren.

Aber bald ist Frühling!!!!!!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen