ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Nochmal Wassereinbruch Panoramadach

Nochmal Wassereinbruch Panoramadach

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 17. Februar 2017 um 15:49

Hallo zusammen,

ich muss nochmal das Thema aufmachen!

Vor ein paar Wochen wurde für viel Geld ein Ablaufröhrchen sauber gemacht, weil ich im Bereich Schminkspiegel Fahrerseits Wassereinbruch hatte. Angeblich sei es verstopft gewesen.

Der Rahmen, der scheinbar ab und zu undicht wird (und sehr hohe Kosten nach sich bringt) sei in Ordnung, deshalb trete auch die Anschlußgarantie nicht ein.

Jetzt heute morgen wieder Wassereinbruch...

Es wird darauf hinaus laufen, dass die VW Werkstatt wieder was "sauber" macht und 250 Euro haben will.

Es kann ja aber nicht sein, dass du alle 3 Monate wegen Undichtigkeit und einem verstopften Ablauf in die Werkstatt musst. Zumal die 5 Jahre zuvor alles dicht war.

FRAGE:

Kann mir jemand ein Bild schicken, wo ich den Ablauf Fahrerseite vorne finde, den ich vorsichtig mal mit einem Nylondraht mal sondieren könnte?

Wo kommt der Ablauf im Wasserkasten raus? Kann mir jemand auch hiervon ein Bild machen?

 

Liebe Grüße

Donnerhugo

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 23. Oktober 2016 um 10:29

Hallo zusammen,

ich habe gesucht aber nichts explizites gefunden.

Ich habe einen 2011er Passat Variant

Panorama Dach

Beim Schminkspiegel Fahrerseite kommt Wasser rein.

In dem Glas von der kleinen Leuchte für den Schminkspiegel stand etwas Wasser.

Hab das Lämpchen mit dem Gehäuse raus gemacht und den Dachhimmel mit dem Finger abgetastet. Da war es am ehesten Richtung oben nass. Aber auch nach hinten.

Ich taste mit dem Finger den kleinen Kabelstrang für die Leichte. Quer oben drin läuft noch ein Kabel und ein Rundes Röhr. Es kam auch minimal Feuchtigkeit aus dem Sockel der Befestigung von der Sonnenblende.

Vor eine Woche hat es angefangen so ein wenig modrig zu riechen, war aber dann wieder weg.

Auto hat noch GW-Garantie.

Ich habe gelesen, dass es 4 Ablaufschläuche gibt. Aber wo ich die finde ?? Hab ich nicht gefunden.

Hat jemand einen Tipp für mich?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Wann 2011? Der Rahmen kann da an der Klebestelle undicht werden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Themenstarteram 23. Oktober 2016 um 14:02

Datum zu Ziffer K ist Mai 2011. EZ war 10/11.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

abläufe geprüft und gereinigt?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 11:29

ne. ich weiß nicht wo die sind....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 11:29

Hat jemand ein Bild wo der Ablauf Fahrerseite vorne sein könnte?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Hätte ich auch Interesse dran. Aktuell kein Problem mit Wasser oder Feuchtigkeit. Aber man weiß ja nie...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

dach aufmachen und in den rand vorsichtig wasser rein kippen. vorne neben den rädern läuft dann wasser raus. wenn es oben stehen bleibt, mit einem draht die löcher vorsichtig durchsstechen. wie beim kühlschrank. unten sind die eher selten zu. hinten das gleiche.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Ich hatte genau das selbe Problem,bei mir lag es an einem undichten Rahmen.

Wurde auf Garantie getauscht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 12:01

Ich hab da oben schon rein geschaut. ber ich finde eben diese Löcher nicht. Wenn es nicht abfließt ich aber nicht sehe wo ich pieken müsste...

Habe gott sei Dank Anschlußneugarantie abgeschlossen zuletzt gerade erneuert. Hat mich zwar 900 Euro gekostet, aber ich habe jedes Jahr um die 1000 Euro auf Garantie an Schäden usw gehabt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Welche Garantie ist das denn?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 12:33

Die offizielle Neuwagenanschlußgarantie. Geht bis 10 jahre und bis 100.000km ohne Selbstbeiteiligung. Drückt mir die Daumen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Bis 10 Jahre? Von VW? Du meinst Perfect Car (Pro)? Das ist eine klassische Gebrauchtwagengarantie mit vielen Ausschlußkriterien.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Themenstarteram 26. Oktober 2016 um 13:25

Ne direkt VW Versicherung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Dann schaue noch mal in deine Unterlagen. Die "normale" Neuwagengarantieverlängerung (VVD) geht nur -maximal- bis zum fünften Fahrzeugjahr nach EZ. Voraussetzung ist der Abschluss der Garantie innerhalb der ersten zwei Fahrzeugjahre nach EZ. Nach dem fünften Jahr geht es automatisch über eine Gebrauchtwagengarantie (Perfect Car Pro), es sei denn, du kündigst das "Abo".

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wassereinbruch Panoramadach' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Nochmal Wassereinbruch Panoramadach