ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Noch Universal-Tempomaten für Gaszug?

Noch Universal-Tempomaten für Gaszug?

Themenstarteram 13. Mai 2020 um 22:52

Guten Abend,

Nachdem ich mal Gelegenheit hatte, ein Auto mit Tempomat über die Autobahn zu fahren, habe ich für mich entschieden, dass ich das in meinem Kia Picanto von 2005 auch mal haben möchte.

Problem ist, dass scheinbar alle aktuellen Nachrüstlösungen darauf abzielen, dass das Auto bereits eine Vorbereitung ab Werk für einen Tempomaten hat und man nur noch den Schalter verbaut (bei mir nicht der Fall) oder ein elektronisches Gaspedal haben (hat meiner auch nicht).

Vor Jahren gabs wohl von Waeco die MS-50, die aber wohl auch nicht mehr verkauft wird, und auf der Website von Zemco findet man noch Geschwindigkeitsregler mit Gaszug, die aber alle nicht mehr lieferbar sind.

Die Frage ist nun: Gibts noch andere Hersteller, die solche Nachrüst-Tempomaten neu anbieten oder muss ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen? Gibt es beim Gebrauchtkauf solcher Geräte Besonderes zu beachten?

Danke schon mal im Voraus!

Ähnliche Themen
31 Antworten

Du bist doch sooo begeistert von FernOst,

Versuchs doch mal dort im Zubehör!

Moin

Neu gibts da nichts mehr. Habe meine von E-Bay, wurde als generalüberholt bezeichnet. Mag für den Servo und die Elektroik stimmen, kann ich nicht prüfen, leider waren die Kabel alle durchgeschnitten, man mußte sie neu verbinden, und es fehlten auch Anbauteile, mußte ich nachbauen.

Dafür war das Teil dann ungefähr 4 mal so teuer wie früher......

Lohnte sich aber dennoch wie ich finde. Wurde in ein WOhnmobil verbaut, da gehts fast nicht ohne.

Moin

Björn

VDO Tempostaten gibt es noch gebraucht zu kaufen.

Was sagt da der TÜV dazu?

Von den Nachrüst-Universal-Tempomaten habe ich MS50, MS300, MS800 sowie die VDO Tempostate GC 12V schon eingebaut. Immer unter Verwendung des originalen Hebels nicht der Bedieneinheit welche mit geliefert wurde. Oder wie bei VDO da musste man den Hebel separat bestellen.

Gibts denn den Kia überhaupt mit Tempomat?

Wie es bei deinem Kia mit dem Abriff für das Geschwindigkeitssignal aussieht kann ich auch nicht sagen.

Bei BMW z. B. gibts da seit 1986 einen Pin am Kombiinstrument wo auch die GLA abgegriffen wird.

Neue Tempomaten gibts noch schau mal bei EBAY Kleinanzeigen, aber die unterliegen der Super-Inflation.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1400806043-223-1188

Bei EBAY wird gerade auch einer versteigert.

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 18:17

Zitat:

@Balmer schrieb am 14. Mai 2020 um 09:37:19 Uhr:

Gibts denn den Kia überhaupt mit Tempomat?

Nö, war bei einem Kleinstwagen damals auch höchst unüblich :D

Zitat:

@Balmer schrieb am 14. Mai 2020 um 09:37:19 Uhr:

Wie es bei deinem Kia mit dem Abriff für das Geschwindigkeitssignal aussieht kann ich auch nicht sagen.

Kann man das Signal nicht direkt vom Raddrehzahlsensor abgreifen? In der Theorie sollte es ja weitgehend egal sein, wie viele Impulse pro Umdrehung ankommen.

Wenn dann hinten am Radio.

Was ist da für ein Radio drin?

Wenn DIN-Stecker dran ist, dann muss in Stecker A (8-plg) an Pin 1 ein Kabel angeschlossen sein.

Wenn Quadlock-Stecker am Radio dran ist, dann muss in Kammer C2 (18-plg, oben rechts in der Draufsicht) an Pin 6 ein Kabel angeschlossen sein.

Themenstarteram 14. Mai 2020 um 21:36

Zitat:

@Balmer schrieb am 14. Mai 2020 um 18:45:41 Uhr:

Wenn dann hinten am Radio.

Was ist da für ein Radio drin?

Wenn DIN-Stecker dran ist, dann muss in Stecker A (8-plg) an Pin 1 ein Kabel angeschlossen sein.

Wenn Quadlock-Stecker am Radio dran ist, dann muss in Kammer C2 (18-plg, oben rechts in der Draufsicht) an Pin 6 ein Kabel angeschlossen sein.

Ist auf alle Fälle ein DIN-Anschluss, ob der entsprechend belegt ist, muss ich morgen mal nachschauen. Danke schonmal für deine Hilfe!

Bei den ganz alten Kisten mit Tachowelle gab es auch noch Geber, die man erst zwischen Tacho und Welle schrauben musste.

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 16:15

Hab nachgeschaut, leider nicht belegt :/

Hast du einen Schaltplan vom Auto?

Themenstarteram 15. Mai 2020 um 19:23

Nur das Werkstatthandbuch, leider keine Schaltpläne.

Kann die Kiste OBD? Wenn ja gibt es da eine Drehzahl? Dann gibt es einen Sensor.

Teilweise liegt das Signal auch dam Klimabedienteil an.

Sonst hilft nur mal schauen ob am Getriebe Sensoren sind, gerne von oben da wo auch die Tachowelle ist.

Am ABS System würde ich nicht rumpfuschen.

Moin

Ein Drehzahlsignal wird er ja doch haben. Muß man halt nur finden. Ansonsten ist bei der MS50 auch ein Magnetsatz dabei, zumindest original, welches man an der Antriebswelle befestigt mit Signalabnehmer. Funktionierte bei meinem Womo auch wunderbar.

(Ich fand das Drehzahlsignal zunächst nicht, aktuell läuft er über dieses.)

Moin

Björn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Noch Universal-Tempomaten für Gaszug?