ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. NGK Iridium Zündkerze schädlich?

NGK Iridium Zündkerze schädlich?

BMW R 1100
Themenstarteram 20. Juli 2016 um 17:11

Hallo,

habe eine R1100RS (259) und mich störte das KFR. Habe jetzt auf NGK Iridium Zündkerzen umgerüstet. Das KFR ist weg und der Motor schnurrt nur so. Wie ein neues Moped! Läuft so gut, daß ich Angst bekomme. Hat jemand Erfahrungen damit? Vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Uh, da würde ich aber aufpassen. Durch die Iridium-Kerzen hat die Maschine bestimmt über 10% an Leistung gewonnen. Damit überschreitest Du die in den Papieren angegebene Leistung. Also nicht von der Polizei erwischen lassen. Auch beim fahren aufpassen und besser etwas fester am Lenker festhalten.

Hast Du mal einen Link, wo man die tollen Kerzen bestellen kann? Will auch welche.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Ist die Kerze denn für deinen Schnullerroller überhaupt zugelassen?

Manche Zweitakter mögen vorgezogene Elektroden nicht. Hatte denn diese Kerze im Roller vorgezogene Elektroden?

re

Das lag aber nicht an den Iridium Kerzen, sondern an den verkehrten Wärmewert.

Iridium Kerzen sind schon mal richtig gut.

Wer noch weiß, wie eine Moto Guzzi Falcone, oder eine Ducati Königswelle mit Kickstarter gestartet werden,

wird sich nach dem Umbau darüber freuen, das er jetzt nur noch einen Tritt braucht.

Beim direkten Vergleich meiner G/S , zwischen Standard Kerze und Iridium, fällt schon mal der absolut ruhige Motorlauf auf. Ich kann die Drehzahl zurücknehmen, und sie läuft immer noch.

Am Motorradtreff ist dann der Kickstarter der Höhepunkt. Da ist die BMW sehr kurz übersetzt.

Aber natürlich fahre auch ich mit "richtigen" Kraftstoff!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. NGK Iridium Zündkerze schädlich?