ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. NGK Iridium Zündkerze schädlich?

NGK Iridium Zündkerze schädlich?

BMW R 1100
Themenstarteram 20. Juli 2016 um 17:11

Hallo,

habe eine R1100RS (259) und mich störte das KFR. Habe jetzt auf NGK Iridium Zündkerzen umgerüstet. Das KFR ist weg und der Motor schnurrt nur so. Wie ein neues Moped! Läuft so gut, daß ich Angst bekomme. Hat jemand Erfahrungen damit? Vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Uh, da würde ich aber aufpassen. Durch die Iridium-Kerzen hat die Maschine bestimmt über 10% an Leistung gewonnen. Damit überschreitest Du die in den Papieren angegebene Leistung. Also nicht von der Polizei erwischen lassen. Auch beim fahren aufpassen und besser etwas fester am Lenker festhalten.

Hast Du mal einen Link, wo man die tollen Kerzen bestellen kann? Will auch welche.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Absolut. Wir kennen das ja alle: Ein neues Kerzchen, ein neuer Ölfilter, ein neues Racing-Öl...

und das Gefühl, das Mopped läuft irgendwie besser. Und schwupp ist man im 7. Himmel.

Und möchte das auch mitteilen. Ist absolut OK.

Der TE ist halt etwas überschwenglicher als der Durchschnitt...;)

Hallo liebe Gemeinde kann mir jemand was sagen zum Vor oder Nachteil bei Iridium Zündkerzen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Vorteile: längere Haltbarkeit, eine etwas bessere Verbrennung, dadurch auch weniger Verbrauch ( bei gleicher Fahrweise- liegt bei mir aber in zehntel Bereich, also kaum feststellbar), reduzierte bei der BMW R 1100 das Teilastruckeln,

Nachteile: höherer Preis

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Ah ok

Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Kann ich nur bestätigen. Bei meiner R1100RS ist das nervige ruckeln auch etwas weniger geworden. Ansonsten von möglichen Problemen, Schäden, hab ich bisher nichts bemerkt aber auch nirgends gehört oder gelesen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Bei jeder neuen Kerze wird das nervige Ruckeln etwas weniger.

Iridium ist bei den Boxern eigentlich über, weil man da sehr gut an die Kerzen ran kommt, Kerze tauschen ist kein Akt.

Normale Kerze mit zwei Ärmchen sollte alle 25.000 getauscht werden, Iridum alle 40.000.

Ist also gehopst wie gesprungen. Dass die Iridiumkerze einen besseren Zündfunken liefert, glaube ich nicht.

Das ist mehr Wunschdenken. Nach dem Motto: Premiumkerze für Premiumbike :D:D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

https://www.motorradonline.de/.../...t-iridium-zuendkerzen.102783.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Hallo,

der Verbrauch ist natürlich auch Einsatz-abhängig. (Beschleunigung, hohe Geschwindigkeit).

Hier echte Verbrauchsvorteile nur aufgrund der Kerzen festzustellen ist schwierig.

Die andere Anordnung der Elektroden bzw. Iridiumspitze erlaubt auch eine bessere Entflammung des Gemisches, was eben zu den "leichten" Vorteilen führt.

Ich habe auf jeden Fall alle meine Fahrzeuge -auch Autos- mit Iridium- oder Platinkerzen ausgerüstet und bin jahrelang äußerst zufrieden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Nach dem Einbau von Iridium- Kerzen springt meine 1100S wesentlich besser an. Die Drehzahlanhebung (Choke;-)) benutze ich nur bei wirklich niedrigen Temperaturen.

Sind jetzt 15.000km drin. Bei Louis im Angebot gekauft.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Ich fand die Iridiumkerzen immer etwas zu teuer. Bei 4 Kerzen hätte ich dann 40€ mehr bezahlt.

Ausserdem waren bei Louis mehrere schlechte Bewertungen von Kunden drinnen, denen es die Kerzen nach kürzester

Zeit durchgebrannt hat. Deswegen hab ich mir das gespart. Meine R läuft auch mit normalen Kerzen super. Verbrauch liegt bei ca. 6l / 100km.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Auf den Verbrauch hab ich nie geachtet. Muss immer tanken, wenn die anderen mit entsprechend großem Tank (z.B. Bandit oder SV 1000) auch an die Box müssen.

Leider verbraucht meine SQ immer mehr als die anderen, der Kilometerzähler weicht bis zu 10% ab- nach unten. Ich 300km, die Bandit des Kollegen 330km.

Ist bei der R1100S aber bekannt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

In erster Linie halten Iridium - Kerzen vor allem wesentlich länger. Sie finden daher meist dort Verwendung, wo man zum Kerzenwechsel schlecht hinkommt, z.B. bei meiner Honda Africa Twin.

Oder da, wo es der Hersteller ganz einfach vorschreibt, wie bei Hondas VFR 800 oder meiner BMW K 1300 GT. NGK KR9 CI.

Laser Iridium. Die Kerzen kosten um 17 Euro (Stückpreis).

Gemessen am Preis der GT und den Kosten für eine Inspektion sind das peanuts.

Ein Motorrad muss bei mir auf den ersten Drücker anspringen. Vollkommen egal, ob Standard oder IR - Kerzen verbaut sind.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

NGK kostet bei Louis €2,99, Iridium €9,99. Beide sehr günstig.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Iridium Zündkerzen' überführt.]

Meine Iridiumkerze hat meinen 2-Takt-Roller mit 125 ccm zerstört. Kerze hat den Kolben durchgebrannt...

Für meinen 2-Takt 125er Roller hat sie den Kolben zerstört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. NGK Iridium Zündkerze schädlich?