ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Neuwagen 3er GT

Neuwagen 3er GT

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 28. Juni 2017 um 9:31

Einen schönen guten zusammen,

 

Ich bin derzeit dabei einen 3er gt zu kaufen. Naja das erste eigene Auto.

 

1. 320d oder 325d ? Macht es wirklich unterschied?

2. Kann man auch Display Schlußel bestellen? (Wie die 5er Reihe)

3. Wie stark ist die Geräusch!?

4. Mit runflat oder ohne? (Bild)

 

Danke für die Hilfe!

Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 22:56:44 Uhr:

Es geht nicht darum dass man alle Modelle fährt. Es geht nicht darum ob der 25d besser geht. Fakt ist einfach dass bereits beim 20d in der Regel bei 100'km der Turbolader fällig ist

Sorry, aber deine Beiträge sind maximal inkompetent!

1) Hat der TE aber danach gefragt, ob 20d oder 25d;

2) Der M47 hatte mal früher Turboladerprobleme. Der Turbolader beim N47 war nie ein Problem, der beim B47 meiner Kenntnis nach auch nicht.

3) Deine Fakten sind d***** Geschwätz! Statt irgendwas zu behaupten und hier zu spammen, solltest du lieber mal Erfahrungen sammeln! Wo sind eigentlich schon wieder Ferien?

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hallo,

zu 1. Der 320d hat einen normalen Turbo, der 325d einen Twin-Turbo. Ich würde sagen, man merkt einen Unterschied. Da muss ich mich aber auf die Meinung eines Freundes verlassen, der vor 2 Monaten vor derselben Entscheidung stand und sich für den 325 entschieden hat.

zu 2. Nein, den gibt es nur ab den Gxx Modellreihen

zu 3. leider keine Erfahrung mit, nur mit der Limousine.

zu 4. ab 18" Rädern sind Runflat montiert. Meiner Meinung nach haben die sich in den letzten Jahren verbessert. Vor ein paar Jahren hätte ich dir auf jeden Fall davon abgeraten, bei meinem jetzigen F11 bemerke ich keine Nachteile.

Würde den 320d nehmen. Mit zwei Litern Hubraum sind 190 PS eh schon recht viel, der 25d ist ja auch eine 2 Liter Maschine und ich könnte mir vorstellen dass es da irgendwann Probleme geben könnte.

Würde nen 320d probefahren, mir war er etwas untermotorisiert, ist aber Ansichtssache, desshalb Probefahrt machen. Hab mich für den 25d entschieden.

Der ADAC hat heute offiziell vom dem Kauf eines Diesel PKW abgeraten. Mindestens bis Herbst warten, bis dann die Diesel die Euro 6b erfüllen.

nur ganz nebenbei

 

cu

Thomas

Euro 6d war gemeint. Ob man sich auf Aussagen des ADAC noch verlassen will...

@TE wenn es das Budget hergibt und Du nicht auf Ausstattung verzichten musst, so würde ich den 325d nehmen. Man spürt die Mehrleistung schon, auch wenn's jetzt keine Welten sind.

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 16:9:24 Uhr:

der 25d ist ja auch eine 2 Liter Maschine und ich könnte mir vorstellen dass es da irgendwann Probleme geben könnte.

Wie kommst du zu dieser Befürchtung?

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 16:09:24 Uhr:

Würde den 320d nehmen. Mit zwei Litern Hubraum sind 190 PS eh schon recht viel, der 25d ist ja auch eine 2 Liter Maschine und ich könnte mir vorstellen dass es da irgendwann Probleme geben könnte.

Wie kommst du eigentlich dauernd zu deinen Ansichten/Befürchtungen/Einschätzungen (damit meine ich auch die in anderen Threads)???

Merkst du eigentlich, dass du durchgängig wunderbar aufzeigst, dass du die verschiedenen Modelle nie gefahren bist?! Das ist pures Stammtisch-bla-bla

Ich kenne nur den Unterschied zwischen dem 320d und dem 325d (beide F30 mit N47) sowie dem 320d GT (N47) und dem 330d. Beim F30 ist der Unterschied bereits enorm. Beim 320d GT merkt man eindeutig das Zusatzgewicht...das merkt man selbst beim 330d, aber der ist souveräner. Den GT würde ich mir nie als 320i/d holen (Minimum 325d/330i).

@TE:

Einfach probefahren, Ansichten sind subjektiv!

Es geht nicht darum dass man alle Modelle fährt. Es geht nicht darum ob der 25d besser geht. Fakt ist einfach dass bereits beim 20d in der Regel bei 100'km der Turbolader fällig ist

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 22:56:44 Uhr:

Es geht nicht darum dass man alle Modelle fährt. Es geht nicht darum ob der 25d besser geht. Fakt ist einfach dass bereits beim 20d in der Regel bei 100'km der Turbolader fällig ist

Sorry, aber deine Beiträge sind maximal inkompetent!

1) Hat der TE aber danach gefragt, ob 20d oder 25d;

2) Der M47 hatte mal früher Turboladerprobleme. Der Turbolader beim N47 war nie ein Problem, der beim B47 meiner Kenntnis nach auch nicht.

3) Deine Fakten sind d***** Geschwätz! Statt irgendwas zu behaupten und hier zu spammen, solltest du lieber mal Erfahrungen sammeln! Wo sind eigentlich schon wieder Ferien?

Zitat:

@afis schrieb am 28. Juni 2017 um 23:00:03 Uhr:

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 22:56:44 Uhr:

Es geht nicht darum dass man alle Modelle fährt. Es geht nicht darum ob der 25d besser geht. Fakt ist einfach dass bereits beim 20d in der Regel bei 100'km der Turbolader fällig ist

Sorry, aber deine Beiträge sind maximal inkompetent!

1) Hat der TE aber danach gefragt, ob 20d oder 25d;

2) Der M47 hatte mal früher Turboladerprobleme. Der Turbolader beim N47 war nie ein Problem, der beim B47 meiner Kenntnis nach auch nicht.

3) Deine Fakten sind d***** Geschwätz!

Untergeschrieben!

Aus eigener Erfahrung ist mir bekannt dass zb beim e90 320d der Turbolader bei 100' km kommt. Das ist Fakt. Punkt. Und dass wird beim F30 auch nicht anders sein.

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 23:56:19 Uhr:

Aus eigener Erfahrung ist mir bekannt dass zb beim e90 320d der Turbolader bei 100' km kommt. Das ist Fakt. Punkt. Und dass wird beim F30 auch nicht anders sein.

Dann nimm doch einfach einen BENZINER - Problem erkannt, Problem gebannt.

*G*

Zitat:

@BMWfanBayerwald schrieb am 28. Juni 2017 um 23:56:19 Uhr:

Aus eigener Erfahrung ist mir bekannt dass zb beim e90 320d der Turbolader bei 100' km kommt. Das ist Fakt. Punkt. Und dass wird beim F30 auch nicht anders sein.

Warum muss das beim F30 auch so sein? Ist ja eine ganz andere Motorengeneration.

Deine Antwort
Ähnliche Themen