ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Neuvorstellung und COMAND-Problem

Neuvorstellung und COMAND-Problem

Mercedes C-Klasse C204 Coupé, Mercedes C-Klasse S204, Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 14. Juli 2011 um 17:16

Hallo,

ich war bisher passiver Leser hier und bin letzten Freitag von einem W202 auf einen 2007er Avantgarde C200K umgestiegen. Große Begeisterung macht sicht breit ...

Leider konnte ich ein Problem bisher mittels Bedienungsanleitung nicht lösen: habe das Comand APS mit Linguatronic verbaut. Anscheinend ist jedoch das Mikrofon defekt oder ausgeschaltet. Weder mein Telefongesrächspartner versteht mich (ich kann ihn über Comand anrufen und höre Ihn einwandfrei - Nokia 5230 ist gekoppelt), noch kann ich über die Linguatronic kommunizieren ("wie bitte?" - "Abbruch").

In der Bedienungsanleitung vom Comand ist die Funktion "Mikro an / aus" beschrieben. In meinem Telefonmenü ist dies jedoch nicht möglich. Entgegen der Abbildung in der Bedienungsanleitung ist bei mir nicht das Feld "Mikro" sondern "Anruflisten" (o.ä.).

Freue mich über Eure Hilfe und Antworten - vielen Dank!

Ähnliche Themen
26 Antworten

Soweit ich weiß gibt es im Werkstattmenu die Möglichkeit die Mikrofone (ja es sind mehrere) lauter/leiser und auszuschalten.

Themenstarteram 15. Juli 2011 um 13:17

Zur Info: Neustart hat nichts gebracht - leider

Schau mal in der Suche nach dem Werkstattmenü. Ich hab die Tastenkombination gerade nicht im Kopf...

Zur Not fährste einmal zum "Freundlichen" Die können mit der StarDiag. alles wieder so einstellen wie es bei der Auslieferung war. (das hat mich auch schon einmal gerettet und nichtmal was gekostet)

Themenstarteram 15. Juli 2011 um 13:59

Danke für den Tip!

am 15. Juli 2011 um 14:12

Nebenbei zur Info, die Funktion "Mic an / aus" ist, zumindest im COMAND 2.5 dann verfügbar, wenn man mit dem Handy telefoniert, also die Verbindung aufgebaut ist, dabei geht es nur um das Stummschalten um sich mit Mitfahrern zu unterhalten. Selbst wenn man das aktiviert und auflegt, beim nächsten Telefonat ist das Mic wieder an.

Dass Du auch von der Linguatronic nicht verstanden wirst spricht für ein Problem das nichts mit dem Handy zu tun hat.

Schon mal vom Beifahrersitz aus versucht? Die Mics besitzen extreme Richtcharakteristik, wenn nur eines defekt wäre würde es auf der Beifahrerseite funktionieren. So könnte man den Fehler eingrenzen.

Nebenbei müsste dann auch die dynamische Lautstärkeregelung nicht funktionieren, glaube die greift auch die Innenraumlautstärke über die Mics ab.

Themenstarteram 15. Juli 2011 um 17:12

So - nächste Runde: Werkstattmenü leider Fehlanzeige. Besuch bei der Niederlassung ebenfalls: der Meister gab sich Mühe, konnte aber nicht weiterhelfen, ein Elektriker war nicht mehr da. Auch vom Beifahrersitz aus kein Kontakt über das Mikro.

Robert

Zitat:

Original geschrieben von Vermieter

So - nächste Runde: Werkstattmenü leider Fehlanzeige.

Was heißt Fehlanzeige?

Nicht gefunden, oder nichts zum Einstellen gefunden?

Zumindest gibt es doch dort die Möglichkeit die Mikrofone zu testen.

Frag mich jetzt nicht unter welchem Punkt das im VorMopf war, aber das es das gibt, weiß ich noch.

Gruß, Rudi

Themenstarteram 15. Juli 2011 um 19:05

Hallo Rudi,

das Werkstattmenü im KI habe ich gefunden. Da kann ich jedoch nur die Unterpunkte ASSYST PLUS, Rollentest und Fahrzeugdaten einsehen. Jedenfalls habe ich dort nur diese Unterpunkte gefunden. Meiner ist auch ein Vormopf (2007). Oder hat das COMAND ein eigenes Werkstattmenü, dann habe ich falsch gesucht...

Gruß, Robert

Das COMAND selbst (NTG4) hast ZWEI (!) Engineering Modes.

Da sollte man auch fündig werden

Themenstarteram 15. Juli 2011 um 19:46

Danke, qualityguy! Tastenkombi habe ich gerade gefunden. Werde ich morgen mal probieren & berichten.

Schönen Abend!

Robert

Themenstarteram 16. Juli 2011 um 11:48

Hello again!

Das Rätsels Lösung ist anscheinend gefunden: laut Egineering Mode sind beide Mikros deaktiviert. Ich selbst kann das nicht ändern (oder doch?) und werde dann noch mal den Freundlichen aufsuchen. Mal schauen, ob Kosten entstehen.

Allen Danke für die Hilfe und schönes Wochenende!

Robert

Zitat:

Original geschrieben von Vermieter

Das Rätsels Lösung ist anscheinend gefunden: laut Egineering Mode sind beide Mikros deaktiviert. Ich selbst kann das nicht ändern (oder doch?) und werde dann noch mal den Freundlichen aufsuchen. Mal schauen, ob Kosten entstehen.

Da sollten wohl keine Kosten entstehen wenn du den Wagen erst seit letzter Woche hast.

So etwas sollte der noch ohne Worte selbst in Ordnung bringen.

Gruß, Rudi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Neuvorstellung und COMAND-Problem