ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. neues Zenec E>GO für Audi A3

neues Zenec E>GO für Audi A3

Audi A3 8PA Sportback, Audi A3 8P

Hallo zusammen,

ich habe letztens

dieses Video über die Zenec E>GO-Serie gesehen. Es handelt sich dabei um Nachrüst-Geräte, die allerdings perfekt auf das jeweilige Fahrzeugmodell abgestimmt sind (Beleuchtung, Kunststoff etc.). Vorteile gegenüber dem Audi-Navi sind der größere Funktionsumfang (Touchscreen, besseres Navi, Bluetooth-FSE eingebaut...) und der günstigere Preis.

Auf meine Anfrage, ob auch ein E>GO für Audi in Planung ist, bekam ich heute folgende Antwort:

Zitat:

Guten Tag Herr ...,

 

Im Laufe des 1. Quartals 2009 werden wir für den Audi A3 den ZE-NC3130 auf den Markt bringen. Leider kann ich Ihnen nicht mit Gewissheit sagen, ob dieses Gerät in den A3 BJ06 passt.

 

Anhand des Bildes sollte Sie jedoch feststellen können, ob das Gerät in Ihr Fahrzeug passt. Ein Feedback Ihrerseits würde mich interessieren.

 

Der ZE-NC3130 hat TMC.

Was haltet ihr von dem Gerät?

mfg mat

Beste Antwort im Thema
am 20. August 2012 um 21:27

Mein erster Eindruck vom Gerät ist zwiegespalten. Einige Dinge macht es besser als das original Audi-Radio, andere wiederum schlechter.

Radioempfang ist etwa gleich. Das Zenec vielleicht eine Spur besser.

Audioqualität ist der Hammer. Es hört sich an, als hätt ich komplett neue Lautsprecher verbaut. Viel knackiger, klarer und lauter.

Die Tasten fühlen sich gewöhnungsbedürftig an. Wie eine weiche Gummioberfläche. Mir persönlich wär härteres Plastik lieber gewesen.

Das Hochfahren dauert wenige Sekunden. Nach den ganzen Berichten über lange Einschaltzeiten habe ich es deutlich schlimmer erwartet. Aber ist in etwa gleich schnell/langsam wie das Audi Radio.

Die Lautstärkestufen sind feiner aufgelöst als beim original Radio. Finde ich nachteilig, da man am Lenkradrad mehr drehen muss, um die selbe Wirkung zu erreichen.

Der Senderspeicher bzw. die Frequenzwahl sind intuitiver und einfacher, als das, was Audi bietet. Dafür wird vom Zenec keine automatische Senderliste aufbereitet, sondern man kann entweder nur seine gespeicherten Sender (auf 6 Stück begrenzt) auswählen oder ganz altmodisch die Frequenzen durchscannen. Letzteres wird man vermutlich aber eher selten machen. Ich persönlich komm mit 6 Sendern locker aus.

Radio geht leider sofort aus, wenn man den Motor ausschaltet (zB. um auf jemanden zu warten), bzw. lässt sich mit ausgeschalteter Zündung erst gar nicht per Tastendruck einschalten.

Das Navi ist "OK". Also es tut, was es soll, aber an die Qualitäten eines TomTom kommt es nicht ran. Habe ich auch nicht erwartet. Die Zieleingabe ist recht schnell und einfach. Die deutsche Männerstimme ist IMHO furchtbar.

TV-Empfang hab ich bis jetzt nur im Stand getestet, war da aber sehr gut. Bedienung ist etwas umständlich. Bildqualität ist OK.

Freisprecheinrichtung funktioniert bis jetzt problemlos. Die Bedienung über den Touchscreen ist deutlich angenehmer als die Drehknopfgeschichte von Audi. Die Synchronisation mit dem Handy ist flott. Leider wird nicht im Hintergrund synchronisiert, sondern erst, sobald man die jeweilige Liste öffnet. Die Bedienung der Freisprecheinrichtung über die Lenkradtasten ist nicht möglich. Es werden auch keine Anruferdaten im FIS angezeigt. Das war mir schon vorher bekannt, aber finde ich trotzdem schade, dass hier das Originalfeature von Audi nicht übernommen wurde, wenns schon eine FIS- und Lenkradunterstützung gibt.

Musikwiedergabe über Bluetooth funktioniert einwandfrei und mit ordentlicher Tonqualität. Leider gibt es hier keine Titelanzeige, obwohl es technisch möglich wäre (das Bluetooth-Profil AVRCP 1.3 unterstützt Metadaten). Hoffentlich wird dieses Feature mit einem Software-Update nachgeliefert.

Musikwiedergabe über den iPhone-Anschluss funktioniert einwandfrei mit Titel- und Cover-Anzeige. Es können wie beim iPod/iPhone üblich die Playlisten, Interpreten, Alben etc. ausgewählt werden. Videowiedergabe wird auch unterstützt.

Sendername, Musiktitel und Navipfeile werden bis jetzt korrekt im FIS dargestellt.

Gleich beim ersten mal Rumspielen hab ich es fertig gebracht, dass sich das Gerät fast komplett aufhängt. Also es ging nur noch Radio und Home-Screen, der Rest war eingefroren und reagierte nicht mehr. Ich musste die Zündung ausschalten und den Schlüssel ziehen, damit das Gerät einen vollständigen Reset macht und wieder läuft.

Rückfahrkamera schaltet sich automatisch ein, sobald man den Rückwärtsgang einlegt. Gleichzeitig wird der Ton leise gedreht.

Im Anschluss noch ein paar Fotos vom Handy.

1441 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1441 Antworten

Bin jetzt auch am Überlegen ob ich mir das Zenec für meinen "kleinen" hole.

Da ich nur das einfache Radio habe.

Die optik sieht schon viel besser aus als meines.

Somal ich die IPOD Vorbereitung habe und hier wird nicht einmal der Interpret oder Titel angezeigt.

Das stört mich wirklich sehr.

Passt das Ding bei MJ10 wirklich Plug&Play?

Laut Einbauanleitung schon.:confused:

Ich benötige eigentlich auch nicht die Funktion wie NAVI und Kamera.

Aber ist halt mit drin. Kann man ja später noch nachrüsten.

 

Oder sollte ich mir ein orginales von Audi holen.

Aber das geht glaube nicht mit der IPOD-Vorbereitung, ODER?

Preislich gibt eigenlich keine Frage, welches es sein sollte.

bedingt kann ich es empfehlen...

die ipod integration soll wohl ganz gut sein.

habe ich aber nie ausprobiert, da ich kein apple produkt habe.

zur navi nutzung muss nichts nachgerüstet werden...einfach die gps anschließen und fertig.

was ein bisschen tricky ist, ist die die multimedia buchse in das handsch8uhfach zu integrieren.

rückfdahrkamera ist da schon ein ganz anderes kaliber...da kommen so ca 2h arbeit auf einen halbwegs fähigen mann zu

besser als der audi-radio rotz ist aber auf alle fälle!

Hier habe ich ein erstes Video gefunden, um mal einen Eindruck von der Bedienung und den Möglichkeiten zu bekommen:

http://www.youtube.com/watch?v=2YN9b9hj6mg

Gruß mat185

Zitat:

Original geschrieben von mat185

Hier habe ich ein erstes Video gefunden, um mal einen Eindruck von der Bedienung und den Möglichkeiten zu bekommen:

http://www.youtube.com/watch?v=2YN9b9hj6mg

Gruß mat185

Danke!

Jetzt habe ich wenigstens mal einen kleinen Einblick bekommen.

Aber ob ich den originalen IPOD-Anschluss im Handschuhfach

nutzen kann weiß ich immer noch nicht.:confused:

Na ja, werde da mal ne Mail hinschreiben.

am 31. Dezember 2012 um 17:17

auf dem Video kann man aber schon einen Farbunterschied erkennen.

Und die untere Kante beult sich nach vorne:rolleyes:

Wie war das nun, wenn man original ein einfaches Audi Navi (ohne plus) verbaut hat?

Plug and Play oder muss noch was codiert und umgepinnt werden?

Dann gleich noch eine Frage: wie sieht's mit ner Rückfahrkamera aus?

Müssen dafür Kabel gezogen werden oder ist bei orig. PDC schon ein Anschluss verlegt? Muss dann noch was codiert werden?

BNS 5.0 ist nicht Rückfahrkamera kompatibel ! Es hat nur ein Monochromdisplay wie die Radioanlagen.

am 31. Dezember 2012 um 21:39

Zitat:

Original geschrieben von dlorek

BNS 5.0 ist nicht Rückfahrkamera kompatibel ! Es hat nur ein Monochromdisplay wie die Radioanlagen.

das ist mir schon klar, aber wie sieht's denn bei nem Zenec aus?

Hast du auch Antworten zu meinen anderen Fragen?

das muss plug and play gehen... bei einem concert geht das auf jeden fall plug and play. so dann wahrscheinlich bei einem BNS auch. Eventuell braucht man noch einen Antennenadapter aber da frag lieber die eins drin haben. Kamera lässt sich über einen seperaten eingang leicht anschließen. Der weg dahin ist halt nur müßig...

denkt aber dran, wenn ein original audi-navi verbaut wurde, egal welches, haben die antennenverstäker "schaltdiversity"!!!

das zenec ist aber mit einem "phasendiversity" ausgestattet, wie es original von audi nur mit den "einfachen" radios verbaut wird!

will man also radioempfang haben, MUSS man umbauen, weil sonst kein radiosignal verarbeitet werden kann!

kann ich so ncihzt bestätigen...hatte rns-e orginal davor drin und das zenec hatte 1a radioempfang. mj06

Zitat:

Original geschrieben von LupoR

denkt aber dran, wenn ein original audi-navi verbaut wurde, egal welches, haben die antennenverstäker "schaltdiversity"!!!

das zenec ist aber mit einem "phasendiversity" ausgestattet, wie es original von audi nur mit den "einfachen" radios verbaut wird!

will man also radioempfang haben, MUSS man umbauen, weil sonst kein radiosignal verarbeitet werden kann!

Zitat:

Original geschrieben von dlorek

das muss plug and play gehen... bei einem concert geht das auf jeden fall plug and play.

Also sollte das bei mir ohne Probleme passen.

Ich gehe mal davon aus, das ich in meinem Bj03/11 ein Conzert II+

verbaut ist, ODER?

Aber ein Antwort ob die originale IPOD Vorbereitung im Handschuhfach passt, habe ich noch nicht.

Antwortauf meine Mail an Zenec habe ich auch noch nicht.

ja ist concert 2+ !

wie gesagt nur bei der antenne könnte ein adapter nötig sein... schau mal ob du einen ACR händler in der nähe hast der kann dir dabei helfen.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von dlorek

ja ist concert 2+ !

wie gesagt nur bei der antenne könnte ein adapter nötig sein... schau mal ob du einen ACR händler in der nähe hast der kann dir dabei helfen.

mfg

Ich dachte irgendwo gelesen zu haben, das bei Concert II+ kein Adapter benötigt wird.

Ist jetzt auch egal. Ich habe einen ACR-Händler in meiner Nähe gefunden und für Dienstag

einen Termin gemacht. Der wird es mir sagen können.

Trotzdem Danke!

meine da war was wegen doppelfakra winkelstecker... weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe. am besten sagen mal die etwas dazu die es eingebaut haben.

das gilt für ex rns-e besitzer. die haben einen doppelfakra stecker und der ist gewinkelt...jedoch ist der anschluss beim zenec so weit unten, dass zwischen antennenkabek und zenec ein zwischenstück/verlängerung rein muss.

Zitat:

Original geschrieben von dlorek

meine da war was wegen doppelfakra winkelstecker... weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe. am besten sagen mal die etwas dazu die es eingebaut haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. neues Zenec E>GO für Audi A3