ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Neues Autoradio im Opel FCaravan

Neues Autoradio im Opel FCaravan

Opel Astra F
Themenstarteram 10. Juli 2012 um 20:03

Hallo Leute habe mir vor kurzen ein Autoradio von JVC eingebaut und habe Probleme damit wenn das Autoradio an ist und ich fahre werden nach kurzer Zeit die Lautstärke immer weniger so das ich am Schluss nichts mehr höre ich habe das Radio mit den normalen Anschlüssen wie nach Betriebsanleitung eingebaut, muss ich da was umpolen oder was kann da noch die Ursache sein, über Hilfe von Euch wäre ich Euch sehr dankbar

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 10. Juli 2012 um 20:12

Als erste wäre da immer gut die Zuleitungen zu messen, bzw. mit Prüflampe schauen wo kommt Strom an bei Zündung aus, bei Zündung an, bei Licht an und was einem sonst noch so einfällt, wenn das geklärt ist, sollte man sich die Steckerbelegung ansehen, die in den Radio geht, dies ist ja alles offensichtlich wenn man eine Einbauanleitung hat, wie du geschrieben hast.

Ich selbst hatte ien JVC und auch ein Kenwood Radio im Astra auch im Corsa früher schon im Ascona, Record, Kadett...

Bei allen muss der normal belegte Din Stecker, soviel ich in Erinnerung habe, mindestens ein Pol getauscht werden und man muss auf die Beleuchtung achten, beim Opel ist oftmals noch ein Pin mit belegt der, wenn das Licht eingeschaltet wird auch noch Strom bringt, wenn das jetzt im Radio wo hin kommt wo Strom nix zu suchen hat, dann kann was schief laufen.

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 20:33

Zitat:

Original geschrieben von catman 1

Als erste wäre da immer gut die Zuleitungen zu messen, bzw. mit Prüflampe schauen wo kommt Strom an bei Zündung aus, bei Zündung an, bei Licht an und was einem sonst noch so einfällt, wenn das geklärt ist, sollte man sich die Steckerbelegung ansehen, die in den Radio geht, dies ist ja alles offensichtlich wenn man eine Einbauanleitung hat, wie du geschrieben hast.

Ich selbst hatte ien JVC und auch ein Kenwood Radio im Astra auch im Corsa früher schon im Ascona, Record, Kadett...

Bei allen muss der normal belegte Din Stecker, soviel ich in Erinnerung habe, mindestens ein Pol getauscht werden und man muss auf die Beleuchtung achten, beim Opel ist oftmals noch ein Pin mit belegt der, wenn das Licht eingeschaltet wird auch noch Strom bringt, wenn das jetzt im Radio wo hin kommt wo Strom nix zu suchen hat, dann kann was schief laufen.

Ich danke Dir erst einmal für Deine Antwort aber das lasse ich doch dann lieber in einer Werkstatt überprüfen, denn so viel Erfahrung habe ich leider auch nicht es kann auch bestimmt sein das ich eventuell sogar noch einen anderen Isostecker brauche

Das kannste vergessen. Wenn du zuwenig Strom hast, geht das Radio aus. es wird nicht leiser.

Die Spannung kannst du mit einem multimeter am Zigarettenanzünder messen. Hast du mal geschaut, was die Anleitung zur Lautstärkeanpassung sagt? Wenn dein altes radio vorher funktioniert hat, wird das neue nicht in die Knie gehn...

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 20:47

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Das kannste vergessen. Wenn du zuwenig Strom hast, geht das Radio aus. es wird nicht leiser.

Die Spannung kannst du mit einem multimeter am Zigarettenanzünder messen. Hast du mal geschaut, was die Anleitung zur Lautstärkeanpassung sagt? Wenn dein altes radio vorher funktioniert hat, wird das neue nicht in die Knie gehn...

Nee leider ist das nicht der Fall die Lautstärke wird leiser bis der Ton weg ist aber es spielt dann ohne Ton weiter und es wird auch sehr heiß in der Bedienungsanleitung steht geschrieben man sollte eventuell die Erdung von den Lautsprechern überprüfen was ich aber nicht als Ursache so unbedingt sehe, den wie gesagt das alte Radio hat ja auch gespielt

am 10. Juli 2012 um 21:14

Zitat:

... es spielt dann ohne Ton weiter und es wird auch sehr heiß...

Also entweder hast du n Problem mit deinen LSP Anschlüssen am Radio oder das Radio ist hin was ich aber nicht glaube. Sag mal wie hast das angeschlossen? Direkt auf den Originalen Opel Stecker oder mit Adapter und dem JVC Stecker welcher mit bei war?

Frag nur weil wenn ein Kriechstrom über Masse oder Plus über die Lautsprecher fliest, dann kommt es im Radio zu einer Art Wiederstand und das kann bis hin zum Defekt oder mehr führen. Das kommt ungefähr mit deinen beschrieben Sympthomen am nächsten.

Warm ist ja OK, heiss auf keinen Fall. Hast du an den Lautsprechern rumgespielt? Oder alles Serie??? Wenn die Endstufe wegen Überhitzung abschaltet, spielt das Radio weiter, aber halt ohne Ton.

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 22:13

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Warm ist ja OK, heiss auf keinen Fall. Hast du an den Lautsprechern rumgespielt? Oder alles Serie??? Wenn die Endstufe wegen Überhitzung abschaltet, spielt das Radio weiter, aber halt ohne Ton.

Ja das glaube ich aber auch so, und wie kann man das Lösen

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 22:16

Zitat:

Original geschrieben von elo81

Zitat:

... es spielt dann ohne Ton weiter und es wird auch sehr heiß...

Also entweder hast du n Problem mit deinen LSP Anschlüssen am Radio oder das Radio ist hin was ich aber nicht glaube. Sag mal wie hast das angeschlossen? Direkt auf den Originalen Opel Stecker oder mit Adapter und dem JVC Stecker welcher mit bei war?

Frag nur weil wenn ein Kriechstrom über Masse oder Plus über die Lautsprecher fliest, dann kommt es im Radio zu einer Art Wiederstand und das kann bis hin zum Defekt oder mehr führen. Das kommt ungefähr mit deinen beschrieben Sympthomen am nächsten.

ganz normal mit zwei Steckern laut Betriebsanweisung aber es spielt nur über Zündung wenn Zündung aus dann auch kein Radio

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 22:18

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Warm ist ja OK, heiss auf keinen Fall. Hast du an den Lautsprechern rumgespielt? Oder alles Serie??? Wenn die Endstufe wegen Überhitzung abschaltet, spielt das Radio weiter, aber halt ohne Ton.

ja leider ist das so

am 10. Juli 2012 um 22:29

Also nochmal:

Die Endstufe imRadio wird nur extrem heiß bei falscher Polung der Lautsprecher bzw. wenn die Impendanz nicht stimmt und somit Quasi das Radio überlastet wird.

Die Endstufe darf bei normalen Betrieb nicht "glühen" ansonst ist irgendwas faul wie z.B. n Kriechstrom oder Falschangeklemmte LSP

Gut wäre ein Bild so wie du angeklemmt hast. Also mal Radio raus ziehen und n Foto machen. Weil so is das schwer zusagen wenn vorher alles lief.

Gerne nochmal....

Was willst du mit einem Bild? Wenn die Kiste Serie ist, reicht die Aussage. Wenn die LSP Serie sind, reicht die Aussage. Aber dazu muss der TS einfach mal die gestellten Fragen beantworten. Und zwar vollständig.

am 11. Juli 2012 um 7:56

Hab da so eine Vermutung, deswegen Bild ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen